1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Todesengel

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Emanuel Tunai, 27. April 2015.

  1. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Werbung:
    Namaste,

    ich hatte einen sehr komischen Traum.

    Ich fühlte mich aber sehr wach und bewusst.
    Es wurde ganz hell um mich und ein Lichtwesen kam auf mich zu und sagte
    "Bereite dich vor! Bald ist es Zeit! Du musst mit mir mitkommen!"
    Ich sagte "Wohin?"
    "Das was die Menschen hier den Tod nennen!"
    Ich sagte
    "Nein! ich will noch nicht! Ich kann jetzt nicht!"
    er sagte
    "Erledige was du erledigen musst. Deine Zeit ist gekommen!"

    Ich stand auf.
    Es war 03:45 und in meinem Zimmer war eine mega kälte.

    Aber ich konnte nach 5 Minuten weiterschlafen.

    Habe leider keine Erklärung!
     
  2. 0bst

    0bst Guest

    Sehr beeindruckend, vielleicht ist ja etwas dran.
    Daher schon mal alles Gute vorsichtshalber von hier aus :trost:

    Das kann aber auch sein wie meistens, das jahrelang nichts schlimmes passiert.
    Wie kann man sich denn gut vorbereiten?
     
  3. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Namaste,

    also ohne mich und andere verrückt machen zu wollen.
    Aber heute vormittag ging es mir blendend und mit jeder fortschreitenden Stunde ging es mir schlechter.
    Ich gehe jetzt wie ein betrunkener, bin eiskalt und innerlich glühe ich. Habe aber kein Fieber.

    Ich weiß es nicht, wie ich mich vorbereiten soll, außer Meditation, Gebet und innerlich allen verzeihen und um Verzeihung bitten.
    Wenn die Zeit da ist, ist es ja nicht schlimm.
    Auch wenn die Hinterbliebenen sich schwer damit abfinden können.
    Man muss gehe wann die Zeit da ist. Entweder man kommt wieder oder man ist erlöst
    Der Tot ist eine zweite Geburt. Die Geburt in die geistige Welt.
    Der physische Körper stirbt, aber die Seele lebt weiter.
    Es kommt hier nicht auf das irdische Lebensalter an.

    Selbst, wenn es geschieht, bin ich, wie jetzt fühlend auf garkeinen Fall traurig.
    Sondern weiß, dass es dazu gehört.
     
    Amaly82 und Maat8 gefällt das.
  4. 0bst

    0bst Guest

    Namaste.

    Ja. Das ist ja hier ein Esoterikforum.
    Vielleicht möchtest du später gechannelt werden, vielleicht noch die Leute im Channeling-Thread anschreiben damit du später einen Draht zum Forum hier hast?

    Kannst auch später mal beim 0bst vorbeischauen und bei allen die dich gern haben, habe aber den Eindruck daß du das nicht nötig hast. Gut.
     
  5. Emanuel Tunai

    Emanuel Tunai Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    2.082
    Ort:
    Europa
    Namaste,

    ich weiß es nicht.
    Lassen wir einfach alles geschehen!
     
  6. nezach

    nezach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Bad Griesbach
    Werbung:
    Organische Erkrankungen könne sich auch in solchen Bildern ausdrücken...
    Das Bewusstsein bringt es dann nur in Formen, die es gewohnt ist zu verwenden...
     
    0bst gefällt das.
  7. 0bst

    0bst Guest

    Wenn du mit der Befindlichkeit noch nicht beim Arzt warst solltest du das tun.
     
    nezach gefällt das.
  8. nezach

    nezach Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    1.078
    Ort:
    Bad Griesbach
    (y)
     
  9. 0bst

    0bst Guest

    Das ist manchmal so... Vor zwei Monaten war´s hier fast aus wegen schlimmer Grippe und ich hatte keinen Antrieb zum Arzt zu gehen, das mußte mir erst gesagt werden damit ich aktiv werden konnte.
     
  10. Maat8

    Maat8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    265
    Werbung:
    Wichtig ist das Leben zu schätzen und bewusst zu leben, -seine Zeit nicht zu verschwenden. Das wird einem aber erst im Angesicht des Todes bewusst.
    Mit Alter hat das nichts zu tun- stimmt.
    Ich denke, du brauchst dir keine Sorgen zu machen.. :)
    Der Tod ist ein Ende eines Abschnitts und nimmt mit, was "alt" geworden ist..
    Bin schon paarmal am Tod vorbeigeschlittert und habe auch schon mehrmals mit meinem alten Leben abgeschlossen.. ich hatte mich innerlich auch schon verabschiedet, bzw. war ich einmal so "am Ende der Welt", dass ich nicht mal mehr Kraft dazu hatte, noch jemandem Bescheid sagen zu können. Ich hatte auch Panik, aber dann hab ich mich einfach dem Schöpfer überlassen und war einverstanden zu gehen.. da bin ich dann ruhig geworden. - es holte mich aber niemand.. ;) - bin immer noch da- ich nehm es wie es kommt und nutze meine Zeit hier noch, um meinen Charakter und meine Gesundheit auszubilden, meine Realität zu meistern und hoffe meinen Beitrag zum Weltfrieden beizutragen.

    So im Großen und Ganzen.


    Lg


    @Emauel Tunai
     
    0bst gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen