1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Todesengel??????

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von lotosblume30, 1. Januar 2009.

  1. lotosblume30

    lotosblume30 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2009
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    hallo und ein gesundes neues jahr an alle. ich bin ganz neu hier.ich muss was los werden und was fragen. ein kumpel von mir hat sich heute früh in den tod gestürzt aus der 3. etage seiner wohnung. das komische ist gewesen das auf der silvesterparty (geschlossene gesellschaft in einem gartenverein angemieteter saal) gegen 22 uhr ein völlig fremder auf unerklärlicher weise hineingekommener mann in der raumecke saß. keiner von den 60 anwesenden gästen kannte ihn oder hat ihn rein kommen sehen. mein kumpel rene fühlte sich zu diesem unbekannten hingezogen und erzählte ihm sein ganzes leben und auch das er an krebs erkrankt ist. niemand kannte nun sein leben so gut wie dieser fremde. noch nicht mal seine eigene frau wußte über sein leben so bescheid wie der fremde. der fremde unterhielt sich auch nur mit rene. gegen 23 uhr brachte meine schwägerin und dieser fremde meinen kumpel rene nach hause da er stark betrunken war. meine schwägerin und der fremde gingen zurück zu der party. gegen 2 uhr kamen dann rene´s frau und die beiden kinder von der party nach hause und fanden rene unten auf dem hof liegen - tod. er hatte sich einen stuhl mit auf den balkon genommen und war gesrungen. der fremde war gegen 1.30 uhr so unscheinbar wie er erschienen ist auch wieder weg. keiner weiss wer er ist wo er her kam und wohin er ging.
    war das ein todesengel?????hat er ihn geholt damit rene nicht durch seine krankheit in den tod quälen muss????? wer kennt sich damit aus????? dieser fremde war für mich und für viele andere unheimlich.
    danke für jede antwort...
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    JA..
    LG
    Eisfee62
     
  3. Tarja

    Tarja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    auf der Erde
    Hallo,

    mein Beileid! Keine schöne Geschichte.
    Aber ich muss schon sagen, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass jemand zu einer Party vordringt, um die Geschichte des Lebens von Rene zu erfahren und ihn dann mit in den Tod zu nehmen ...

    Alles recht sonderbar!!!

    Und ist es im Grunde nicht egal? Ich meine, dein Freund wollte gehen. Er war wohl schwer krank, vielleicht hätte er es nicht getan, wenn er nicht so betrunken gewesen wäre, aber sicherlich gab es einen Grund. Den wird nur er kennen und nur er hat entschieden, ob er zu dem Zeitpunkt gehen will oder nicht.

    Für die Hinterbliebenen ist das ein Schock und bestimmt kein schöner Beginn ins neue Jahr.
    Aber sei dir gewiss, irgendwann wächst Gras über die Sache und du wirst verstehen, warum es kam, wie es kommen musste.
    Die Antwort liegt in Dir, nur Du kannst sie im Grunde wissen. Ich und kein anderer hier war Augenzeuge!

    Alles Liebe und viel Kraft,

    wünscht Tarja:trost:
     
  4. JunaJuna

    JunaJuna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2008
    Beiträge:
    1.647
    Ort:
    Deutschland, ländlich
    ...NEIN

    Die Geister könne unmöglich materielle also auch menschliche Formen annehmen...
    was aber möglich wäre, ist durch Gedanken-Beeinflussung eine andere Person dazu zu bringen an einem Ort zu erscheinen, um einer Situation beizuwohnen...

    Ich glaube nicht, dass der Fremde deinen Bekannte zu seinem Entschluss überredet hatte, eher war er ein Empfänger von verzfeifelten Gedanken, die keiner von Familienmitgliedern oder Bekannten ertragen könnte, ohne dass die Erkenntnisse euch das ganze Leben lang begleitet hätten...

    es tut mir sehr leid

    Juna
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Also doch"JA"
    LG
    Eisfee62
     
  6. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.260
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    Werbung:
    vermute mal das alles von rene aufging. vermutlich hatte er vorher schon die entscheidung getroffen seinem leben ein ende zu setzten. der fremde hat ihm vieleicht dabei geholfen...vieleicht ein mensch der ihm gut tat. doch ein todesengel war es bestimmt nicht.
    mein beileid!
    lg Darkhorizon
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen