1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Todesbefehl per Satelit

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Cades, 14. Mai 2009.

  1. Cades

    Cades Guest

    Werbung:
    Was sagt Ihr zu diesem erschüternden Beitrag

    http://portal.gmx.net/de/themen/wissen/mensch/8147030-Der-Todesbefehl-kommt-per-Satellit,cc=000007091900081470301NNVuZ.html

    Wieviel Licht braucht es um das wohl der Menschheit zu garantieren :confused:
     
  2. Liselotte

    Liselotte Guest

    Sicher, gibt es Menschen, die schreckliche Pläne in sich tragen, auch der Menschheit gegebüber. Aber, ob man dabei wirklich alle von dieser Sorte überwachen kann? ..........

    Und ob man dann den richtigen trifft?...........

    Schrecklich.

    Eine Fantasy-Welt, Geld-Macherei, die durch Lobby unterstützt wird. Kein reällen Boden dahinter.

    Denke ich, weiß nicht genau.
     
  3. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.279
    Ort:
    nieder-und oberbayern

    hi Cades

    für mich ein reiner aufhänger der presse.
    alles quatsch. so etwas würde niemals zustimmung finden.
    obwohl....so unter der hand...im geheimen.....in manchen ländern....weiß man`s? :rolleyes:
     
  4. Herian

    Herian Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    794
    Ort:
    Neuhofen
    äääääääääääm, wer wusste das noch nicht schon lange?? das kam in dem ersten buch vor, dass ich über illuminaten gelesen habe (2006), es war nur ne frage der zeit bis es "gesellschaftstauglich wird", jezt is es noch gr. empörumg, in zehn jahren ganz normal (wie die verchipten reisepässe)
     
  5. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    letztlich sind es gedanken ..des undenkbaren ..die da in deinem kopf schwirren ...sende diesen deinen gedanken ein wenig von deinem innerem licht und sie lösen sich auf...
    angst verwandelt sich in frieden....immer wieder neu...
     
  6. Nightbird

    Nightbird Guest

    Werbung:
    Nicht wenn den Leuten vorher noch ein Licht aufgeht.
     
  7. Herian

    Herian Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    794
    Ort:
    Neuhofen
    achwas, die ist eh schon so gut kontrolliert, denen geht is licht erst auf wenn atomar is und vor der haustür
     
  8. Witcher

    Witcher Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Österreich
    Licht und Liebe is hier wohl das ultimative Heilmittel LOL
     
  9. Herian

    Herian Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    794
    Ort:
    Neuhofen
    peeeeeeeeeeeeeeeeeeinlich
     
  10. Darkhorizon

    Darkhorizon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    8.279
    Ort:
    nieder-und oberbayern
    Werbung:
    aha, kaum ist ein film raus...schon wird über illuminaten gesprochen! ;)
    übertreib mal nicht...genau wie dieser film was illuiminaten betrifft.
    auch in zehn jahren wird es gesellschaftlich nicht anders aussehen was dieses thema betrifft. wollte lediglich damit andeuten das es manchen regierungen dieser erde wohl sehr recht wäre.

    lg darkhorizon
     

Diese Seite empfehlen