1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tod

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Angora, 18. November 2004.

  1. Angora

    Angora Guest

    Werbung:
    Hallo zusammen...
    in letzter Zeit habe ich immer Träume, die was mit Tod zu tun haben.. Letztens hab ich geträumt, dass ich mitansehen musste, wie ein Freund von meinem Kumpel von einer Schlange getötet wurde. Er wollte sie sich nur um den Hals legen (sie war relativ groß), das hat ihr nicht gefallen und hat das auch gezeigt. Er hat sich darauf hin mit ihr angelegt, hat sie erdrücken wollen. Das alles hat sich in unserem Garten abgespielt, mein Kumpel war neben ihm und ich hab es vom Fenster im 2. Stock unseres Hauses beobachtet. Als ich das gesehen habe, hab ich das Fenster aufgerissen und runter geschrien dass er sie in Ruhe lassen soll, sonst wird´s gefährlich. Doch er war so mit ihr beschäftigt dass er mich nicht gehört hat. Dann hat sie ihn erwürgt.
    Vor zwei Tagen hab ich dann geträumt, dass ich mich mit einem Mann unterhalten hab. Er war sehr angeturnt von mir und wollte, dass ich mit ihm schlafe. Er hat gemeint, wenn ich das nicht tun sollte, wird er mich umbringen. Ich hab ihm nicht geglaubt und verneint. Daraufhin hat ein Messer gezogen und mir den Oberschenkel aufgeschnitten. Ich hab übelst geschrien, doch keiner hat mich gehört. Schwer verletzt bin ich bin auf das Dach eines Hochhauses geflüchtet. Dort habe ich die Leiche meiner Freundin entdeckt. Diese ist dann runtergefallen und ich hab gehört wie ihr Schädel auf den Asphalt einer Straße aufgeprallt ist. Ich schau herunter und sehe dass der Mann auf mich zukommt um mich auch zu töten, lasse mich fallen.Dann wache ich auf.

    Was hat das zu bedeuten? Ich bin total durcheinander und weiß nicht, was für einen Zusammenhang diese Träume haben könnten... würde mich freuen, wenn ihr mir dazu was schreibt.

    Liebe Grüße, Doro
     
  2. awareness

    awareness Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    36
    Hallo,

    ich weiß zwar nicht, ob du nach über 10Tagen noch eine Antwort erwartet hast, aber ich versuche mal ein wenig zu klären.

    Erstmal vorab sollte man wissen, dass Träume sich äußern in Metaphern und Archetypen, also in einer Art Bildersprache. Meist ist in Träumen auch vieles übertrieben. Somit weisst der Tod in Träumen meistens nicht auf den wirklichen Tod hin, sondern z.B. auf das "sterben" von Emotionen oder Wünschen. Die Schlange ist ein sehr schwierig zu deutender Archetyp, da könntest du vielleicht so nochmal in diesem Forum fragen, da mich das etwas überfordert und mein Wissen dafür nicht ausreicht. Das was sich als erster Schluss eventuell noch ziehen ließe. Hast du eventuell Probleme in deinem Sexualleben ?
     
  3. Arthemis

    Arthemis Guest

    Werbung:
    Das hört sich tatsächlich nach einem Umbruch (oft als Tod in Träume symbolosiert) in Deiner Haltung zur Sexualität an, die Du gleichzeitig in Deinem Freundeskreis beobachtest. Die Schlange ist tatsächlich ein sexuelles Symbol. Du bist in diesem Traum Beobachterin (im 2. Stock) und erlebst möglicherweise mit, wie ein Freund Deines Kumpels seine eigene Sexualität zunächst unterdrücken will und dann schließlich doch vor ihr kapituliert.

    Der zweite Traum ist jedoch noch aufschlussreicher über Deine eigene Situation. Fallen ist häufig auch ein Ausdruck des sich Fallenlassens im sexuellen Sinn. Deine Freundin, die den Umbruch schon erlebt hat (ist schon tot) lässt sich zuerst fallen. Du folgst ihr schließlich. Die vorangegangene Verwundung mit dem Messer, kann auf ein "einschneidendes" körperliches Erlebnis hindeuten. Das kann auch lediglich eine intensive Berührung gewesen sein. Gab es so etwas in letzter Zeit bie Dir?

    Würde mich über Feed-Back freuen.

    Alles Liebe,

    Arthemis
     

Diese Seite empfehlen