1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tod

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Arielle37, 10. März 2006.

  1. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Werbung:
    Ich hatte heute Nacht wieder einen eigenartigen Traum. Ich träumte von 4 Beerdigungen.

    Es fühlte sich komisch an bei mir selber.

    Dann wurden die Glocken geläutet und da wurde mir bewußt das ein Mann bzw. ein Mann der kürzlich in mein Leben getreten ist und wir Beide eine sehr schöne Zeit hatten, wir sind auch quasi zusammen, dieser sollte Beerdigt werden.
    ich schaute aus dem Fenster und sah seine Exfreundin, die sehr traurig war. ich dachte nur bei ir, wie schrecklich, nun liegt er im Sarg, gleich wird der Deckel geschlossen und dann kommt er unter die Erde. ich bin dann ziemlich erschrocken aufgewacht, es tat doch seelisch etwas weh.

    Was hat es zu bedeuten,. ist unsere gemeinsame Zeit wieder um, kann ich die Beziehung zu ihm bald ganz begraben??
    Wird es nicht zu mehr kommen?
    Lg Arielle37
     
  2. Utopia

    Utopia Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2005
    Beiträge:
    57
    So ganz frei mal drauf losgeschrieben denke ich es hat mit Trennung oder Abschluß von irgendetwas zu tun (wofür ja der Tod steht).
    Bzw. um etwas loszulassen.

    Vielleicht liegt der Grund ja auch gar nicht in der Trennung zwischen Euch beiden sonder das Du vielleicht die Angst losläßt das es da noch einen Bindung zwischen ihm und seiner Exfreundin gab oder gibt die sich jetzt verabschiedet?

    Es ist immer schwer bei Träumen zu helfen, mir hilft es einfach die Situation versuchen zu analysieren indem ich mir sämtliche Wörter wie einen Stichwortzettel aufschreiben die mir spontan zu dem Traum einfallen und dann versuche ich mit welchen ich was Anfangen kann.

    Also als Beispiel würde ich jetzt zb. niederschreiben:

    Schmerz, Gefühl, Trennungsanst, Trauer, Eifersucht etc.

    Vielleicht konnte ich etwas helfen.

    lg Utopia :)
     
  3. Arielle37

    Arielle37 Guest

    Werbung:
    Hallo Utopia,
    das kann gut zutreffen, das seine Freundin merkt, so das war es nun entgültig und sie merkt das er eine neue Freundin/Partnerin hat.

    Gut, er ist seit 2 Jahren von ihr getrennt und es hat massig Probleme gegeben in allen Bereichen und er sagte mir, das es für ihn schwierig sei erstmal wieder neues Vertrauen zu einer neuen Partnerin aufzubauen,( Sie hat ihn in allem zurückgewiesen und er wurde immer wieder enttäuscht, aber bei mir hat er ein gutes Gefühl.

    Danke dir und hoffe du kannst mir weiter auch helfen.
    Lg Arielle37
     

Diese Seite empfehlen