1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tod vorhergesagt!!!!

Dieses Thema im Forum "Kipperkarten" wurde erstellt von stern***, 15. Mai 2007.

  1. stern***

    stern*** Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben
    Ich war letzte Woche bei einer Kartenlegerin,
    sie legte Kipperkarten und die ersten 3 karten was ich von stabel abhob
    sagt sie das ich mir grosse Sorgen mache über einen kranken Mann,
    dann legte sie die Karten doch ich musste nochmal mischen weil ich aus den Karten schaute naja das 3 mal. Beim 3.mal klappte es da sagte sie mir wieder das gleiche und das diese person stirbt und zwar bald.Erst ein Krankenaufenthalt und dann unerwartet stirbt er.

    Ich bin hingegangen wegen meinen Vater weil er schwer krank ist und es wieder geschafft zum <Leben zurück zu kommen er hatte nur 1% Lebenschance naja und ich wollte halt wissen wie es weiter geht ,diese Frau kannte mcih nicht und fragte auch nix was ich wissen wollte,sie redete einfach los was mich sehr beeindruckte.

    jetzt meine frage kann man in den Karten wirklich sagen das jemand stirbt bzw sehr krank ist und dann unerwartet stirbt

    bitte antwortet mir ich mach mir echt sorgen

    danke in voraus
     
  2. dodo57

    dodo57 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Niederösterreich
    Liebe/r Stern!

    Erst einmal alles Liebe und viel Kraft und Licht für dich und deinen Vater.
    Man kann es sehen in den Karten, natürlich. Ob man es auch so weitergibt ist eine andere Sache. Ich habe es so direkt nie getan. Auch deshalb icht, weil auch das KArtenlegen wie vieles in der Esoterik eine Momentaufnahme ist. Das heißt nach heutigen Stand ist es so, wenn sich aber die Einstellung deines Vaters oder irgendetwas anderes ändert dann kann das ganze anders enden.

    Ein Beispiel: Meine Schwester hate Leukämie=Blutkrebs. Ein Zeichen von zuwenig Eigenliebe. Abgesehen von der ärztlichen Behandlung haben wir an ihrem Problem gearbeitet. Mit Hilfe der geistigen Welt. 'Und siehe da gegen alle Prognosen hat sie überlebt.

    Also nicht den Kopf hängen lassen. Hol dir die Engel zu Hilfe und schicke deinem Vater viel Liebe und Energie.

    Alles Liebe dodo57
     
  3. stern***

    stern*** Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Danke Dodo

    für deine Lieben Worte

    und Glückwunsch für deine Schwester das sie es überstanden hat.

    Ich hab halt Angst weil sie gesagt hat das es bald eintritt
    mein Vater ist Lungenkrank nur eine Lunge funktioniert noch 20%
    er war ein starker Raucher und er sollte nicht mehr rauchen, ich weis das er schwer krank ist und das er Irgendwann sterben wird
    aber das was sie gesagt hat das er unerwartet stirbt und plötzlich wo wir nicht damit rechnen das hat mich irretiert und macht mir noch mehr sorgen
    hab halt Angst
     
  4. dodo57

    dodo57 Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    251
    Ort:
    Niederösterreich
    Liebe Stern!

    Das kann ich gut verstehen. Ich bin kein Experte im Zuordnen der seelischen Zustände zu den Krankheiten. Aber ich denke deinem Vater nimmt abgesehen von den Zigaretten irgendetwas die Luft zu atmen. Denk mal nach vielleicht gibt es etwas was er nicht aufgearbeitet hat. Auf jeden Fall ist das Herzchakra zuständig für die Lunge! Das kann schon lange zurück liegen.

    Ich schicke jedenfalls dir und deinem Vater viel Licht und Liebe.
    Dodo57
     
  5. MilkyMilkaKuh

    MilkyMilkaKuh Mitglied

    Registriert seit:
    3. Januar 2007
    Beiträge:
    619
    Hallo stern

    Also erstmal finde ich das unverantwortlich von der Kartenlegerin, dir sowas zu erzählen.

    Egal, was passiert: Dir bleibt nichts anderes übrig, als zu kämpfen. Vllt sah es für die Kartenlegerin so aus, als wäre da jemand kurz vor dem Tod. Stimmte ja auch. Und irgendwann wird dein Vater-allein aus Altersgründen- ja auch tatsächlich sterben. Stimmt ja irgendwo auch. So kann man das Ganze nämlich auch interpretieren.

    Ob er nun schon bald sterben wird- was heißt denn bald? Für die Kartenleserin vllt einige Jahre, für dich vllt einige Wochen- das ist doch noch lange keine Aussage. Und in Sachen Zeit funktioniert das Kartenlesen nicht wirklich zuverlässig- manches wird für die nächsten 5 Jahre prognosiziert und dann tritt es erst in 12 auf.

    Kämpfe!

    MilkaKuh
     
  6. stern***

    stern*** Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2006
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Bayern Oberpfalz
    Werbung:
    Danke milkymilkakuh

    wir kämpfen und sind immer bei meinen vater
    aber was mich gewundert hat von der kartenlegerin das sie mich nicht gefragt hat was ich wissen möchte und das komische war das ich in gedanken an meinen vater gedacht habe und auch der grund war dort hinzugehen,und schon bei den ersten karten sah sie das ich mir sorgen machte um einen kranken mann sie konnte von nichts wissen
    sie hat mir von meiner zukunft und meiner vergangenheit erzählt bzw gesehen ohne das sie mir eine frage stellte und sie sah wirklich vieles was wahr ist

    deswegen beunruigt mich das
     
  7. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo Stern,

    wie schon erwähnt, das ist eine Momentaufnahme - eine Beschreibung, wie die Energie verläuft, wenn man nichts ändert.

    Will dein Vater etwas für sich tun? Es kann auch sein, dass er einfach seine Arbeit in diesem Leben erledigt hat und es Zeit zu gehen ist.

    Ich kannte Leute, die alle mögliche unheilbaren Krankheiten austherapiert bekamen und dann unerwartet an irgendetwas anderem plötzlich starben. Die Zeit war um. Ich sehe das positiv - sie starben praktisch gesund und mußten keinen einzigen Tag leiden. Das kann man jedem nur wünschen.

    Tu, was in deinen Kräften steht, dass es deinem Vater gut geht. So wie es für ihn richtig ist und wie er es haben will.

    Ich habe meinem damals einen Therapeuten zu meinem Vater ins Krankenhaus gebracht und ihn dann nach dessen Vorgaben weiter behandelt. Es ging ihm deutlich besser. Nur den Tod konnte ich nicht fernhalten. Er selbst nämlich wollte gehen, es war sein Wunsch und es war keine Traurigkeit in ihm.

    Und das zählt: Der Wunsch des Betroffenen.

    Hier im Forum schicken dir gerne viele Energie für deinen Vater und es gibt auch Reiki-Listen für Fernbehandlungen, wo du deinen Vater drauf setzen lassen kannst.

    Wenn seine Zeit noch nicht gekommen ist und er leben will, wird sich auch etwas in Richtung Gesundwerden tun!

    Wünsche dir viel Kraft und schicke dir ein Depot aus Licht & Liebe.
     
  8. Emine66

    Emine66 Guest

    Hallo!
    Der Tot hört dazu,aber es ist traurig. Sie ist verpflichtet dir die wahrheit zu sagen,aber wie sie es dir mitteilt ist eine andere Sache. Versuche damit um zu gehen auch wen es nicht einfach ist.
    In Licht und Liebe
    Emine66
     
  9. rosim

    rosim Guest

    Hallo Stern !

    ...genau wegen so einem Unsinn zweifel ich an der Esoterik !

    1. In Deutschland ist es in esoterischen Dienstleistungen verboten, den Tod vorherzusagen...

    2.
    Emine66 Hallo!
    Der Tot hört dazu,aber es ist traurig. Sie ist verpflichtet dir die wahrheit zu sagen,aber wie sie es dir mitteilt ist eine andere Sache. Versuche damit um zu gehen auch wen es nicht einfach ist.
    In Licht und Liebe
    Emine66


    ...dem stimme ich überhaupt nicht zu, Du tust so, als wenn das Gesetz ist was die Kartenlegerin gesagt hat !

    3. Eine solche Kartenlegerin ist in meinen Augen eine Scharlatanin !!!

    ...hab' keine Angst Stern, was für Deinen Vater vorgeseh'n ist, ist Gottes Wille !!!

    ...und nicht der Wille einer selbstherlichen Kartenlegerin !

    Eine ähnliche Person hat mir mal vorhergesagt, in der Familie ist alles in Ordnung...

    ...ein halbes Jahr später starb mein Bruder !

    ...sie hat mir auch gesagt, daß meine Mutter wieder gesund wird,...

    ...soll ich weitererzählen ?

    Vergiss den Quatsch !!!

    :trost: ...Rosim
     
  10. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo,

    es ist nicht nur in Deutschland verboten, den Tod vorherzusagen - es ist unter seriösen Esoterikern verpönt und wird üblicherweise in Kursen gesagt, dass sie es nicht dürfen - Berufsethik.
    Und: Die wenigsten können es überhaupt.
     

Diese Seite empfehlen