1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tod einer Legende

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Gabi0405, 24. März 2011.

  1. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    Liz Taylor, eine der letzten großen Hollywood-Diven ist gestern gestorben.
    Sie war 8mal! verheiratet, hat einige "Oskar" gewonnen und galt für eine lange Zeit als schönste Frau der Welt.
    Aber sie war auch eine Frau, die zeitlebens mit Krankheiten zu kämpfen hatte.
    Sie hatte ein turbulentes, buntes, öffentliches und leidenschaftliches Leben.
    Als wirklich überragende Schauspielerin habe ich sie in "Wer hat Angst vor Virginia Woolf?" wahrgenommen. Da fand ich sie einfach großartig.

    Ich habe die Geburtszeit von 1.30Uhr auf 1.39 korrigiert - t-Pluto steht dann am Todestag genau auf der Spitze des 2.Hauses (Körper) und t-Uranus und t-Lilith kommen auf ihr IC (das Ende aller Dinge).
    Mich würde mal interessieren, wie ihr die weltweite Berühmtheit von Liz Taylor, anhand ihres Horoskops begründen würdet.

    [​IMG]

    lg
    Gabi
     
  2. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Liebe Gabi,

    die Opposition von Sonne/Merkur in den Fischen zum Neptun auf der Achse 3/9
    passt zur verlogenen Scheinwelt von Hollywood und dem weltweiten Medienrummel.

    LG, Christel
     
  3. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Hallo Gabi,

    ich persönlich halte die Geburtszeit wie sie bei Astro-com in der Datenbank angegeben ist auch für sehr wahrscheinlich, dort gäbe es ausreichend Ansätze für ihren Tod sowie für ihre Berühmtheit.

    LG
    flimm
     
  4. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.052
    Hallo Cristel und Flimm,

    ja Christel - Scheinwelt passt. :) eine starke 3-Haus-Betonung und alles in Fische, dazu die Opposition zu Neptun...
    Heute hörte ich, dass sie im Laufe ihres Lebens auch mit Drogen zu tun hatte.

    Die Venus/Uranus Konj. finde ich in Bezug auf ihre 8 Ehen auch sehr aussagekräftig. Na ja, immerhin zweimal derselbe Mann.:D

    Flimm, Astro.com hat als Geburtszeit 2.15Uhr? Das ist jetzt eine ganz neue Zeit für mich. Mal wieder das Elend mit den verschiedenen Geburtszeiten.
    1.30 Uhr ist aus Taegers Intern. Horoskope-Lexikon.
    Bei beiden Zeiten hat sie jedenfalls einen Schütze-AC, einen Skorpion-Mond in 12 und eine 3.Haus-Betonung.

    Schöne Frühlingsgrüße:)
    Gabi
     
  5. urany

    urany Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    11.098
    Hallo!:)

    Mich würde mal interessieren, wie man es schafft, acht mal zu heiraten!!

    Welcher Konstellation würdet ihr das am ehesten zuordnen, vielleicht auch der Sonne-Neptun - Opposition?

    :confused4
     
  6. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Werbung:
    Hallo malve,

    Sonne-Neptun sicherlich auch, vorallem da der Merkur mit dabei ist,
    doch Venus-Uranus (Trigon Jupiter in 8 ist da auch nicht zu unterschätzen vorallem da die Venus Herrscher des 10. und Jupiter Herrscher des 1.Hauses ist.
    Zusätzlich kommt da dann noch der Mond Trigon Pluto dazu.

    Schnell verliebt sein, die große Liebe spüren, mit Neptun-Sonne-Merkur den Traum und Hang zur Verschmelzung in sich tragen und zusätzlich das positive Gefühl und die enorm tiefen unbewußten Gefühle die sich immer wieder wandelten. Der Jupiter ließ sie sicher immer wieder ohne Bedenken in die Beziehungen und Ehen gehen.
    Das immer gleich geheiratet wurde liegt meiner Erachtens am Saturn in 2, konventionelle Sachen wie eine Ehe (10 Haus in der Waage) haben ihr Selbstwert sowie ihr Konto und ihre Berühmtheit mit beeinflußt.


    Denke ich mir mal so :D

    LG
    flimm
     
  7. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland

    Hallo Malve,

    das schaffen alle, die bereit sind, sich 7 mal scheiden zu lassen :D

    Für das uranische Planetenprinzip gilt der Satz: “Neues Leben blüht aus den Ruinen.”

    Das 11. Haus, dem Uranus zugeordnet wird, steht im Zeichen Skorpion.
    Pluto, der Herrscher vom Skorpion, steht im 8. Haus.
    Der Herrscher des 8. Hauses im Zeichen Krebs ist der Mond, der ins 11. Haus ausgewandert ist.

    Wenn zwei Planeten sich im Domizil des jeweils anderen befinden, handelt es um eine astrologische Rezeption.

    Bei einem Mond/Pluto-Trigon entstehen Leidenschaft, Triebhaftigkeit und Gefühlswallungen.
    Aufgrund des Jupiter/Mond-Quadrates kommt es aber auch schnell zu Unzufriedenheit, Launenhaftigkeit und Reizbarkeit.
    Der Jupiter bildet aber auch ein Trigon zur Venus/Uranus-Konjunktion und schwuppsdiwupps sucht man
    wieder die Freiheit, um sich alsbald in ein neues flüchtiges Abenteuer stürzen zu können.

    Nee, nee, das war kein Leben für die Tochter meiner Mutter.
    Mir genügt ein Ex mit Venus/Uranus-Konjunktion. :)

    Liebe Grüße
    Christel
     
  8. Xchen

    Xchen Guest

    ich erfreute mich sehr an ihrer Schauspielkunst. wie oft elisabeth taylor heiratete ist mir mehr als wurscht. Sonne in Fischen - schon als kleines Mädchen in Lassie wirkte sie wie eine reife Frau.
     
  9. urany

    urany Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    11.098
    Danke flimm und Christel für eure Erklärungen.

    Die Venus/Uranus -Jupiter Verbindung war mir noch gar nicht aufgefallen.

    Find ich sehr interessant zum Nachvollziehen alles, zumal meine Sonne und Mond genau die gleiche Zeichen-Stellung haben...nur der Rest ist so ganz anders!:D

    Ich würde nur einmal heiraten und das eher in der zweiten Lebenshälfte.:D
     
  10. Alicebergamo

    Alicebergamo Guest

    Werbung:
    Liz Taylor hatte wunderschöne Augen

    und halt ein turbulenntes Leben

    eine Leidenschaft, passion die sie auch ausstrahlte

    zwei Oskars


    LG Ali:umarmen:
     

Diese Seite empfehlen