1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tod der Libido

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von LoneWolf, 24. September 2010.

  1. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich glaube, jetzt ist es soweit. Meine Libido stirbt endgültig ab.
    Und ich weiß nicht, ob ich mich drüber freuen oder ob es mir gleichgültig sein soll.

    Nicht, dass mir die weiblichen Mitmenschen nicht mehr gefallen würden, so ist das nicht. Aber da gehts nur um die ästhetische Komponente bei der Betrachtung des lebenden, weiblichen Körpers in Bewegung. Mehr als gucken is da nicht in meinem Kopf. Kein Verlangen nach Irgendwas. Seltsam, so extrem hab ich das noch nie erlebt. Weiß der Teufel.... vielleicht habe ich zu lange enthaltsam gelebt. Oder zu lange mit Mama unter einem Dach. Und jetzt ist alles abgestorben in mir. Oder zumindest am absterben, wie`s ausschaut. :)

    Ich weiß halt jetzt nicht, ob ich traurig sein soll, mich freuen oder gleichgültig. Grundsätzlich tendiere ich ja zu letzterem, nur ganz selten wollen Sorgen mich deswegen ergreifen. Aber irgendeine mystische Veränderung geht in mir vor, das finde ich bemerkenswert. Vielleicht gibt es sogar Menschen hier, denen es ähnlich ergeht oder erging und die schon mehr Erfahrung mit diesen Zuständen sexueller Apathie haben? :dontknow:
     
  2. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    hallo,

    hmmm wie haben jetzt herbst, da beginnt einiges "einzuschlafen", warte mal ab, bis nächsten frühling,..dann kommt sie wieder die liebe libido ^^

    ps: diese zeit für andere dinge nutzen ^^
     
  3. Nightbird

    Nightbird Guest

    Willst Du was dran ändern?
     
  4. Janchen

    Janchen Mitglied

    Registriert seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Himmlisches Jerusalem
    ... liegt am enthaltsam leben. Körper & Seele stellen sich darauf ein. Kann sich aber ganz schnell ändern, wenn ein Subjekt der Begierde in Reichweite kommt.

    :) Denke ich.
     
  5. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.684
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Nun ich genieße es, dass die Begierde nicht mehr meinen
    Körper kontrollieren kann.

    Sie ist abgefallen wie der Stachel einer Wespe, und stehe dem auch
    recht gleichgültig und auch etwas befreiend gegenüber, auch
    wenn es neu erscheint, aber wesentlich authentischer, zu mir selbst.

    die wilden Verrenkungen bringen doch auf Dauer auch nichts.:D:D
     
  6. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    alles oder vieles hat seine zeit..:)
     
  7. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Das ist es ja, was ich noch nicht so genau weiß :D
     
  8. Nightbird

    Nightbird Guest

    Also ich könnte mir vorstellen, dass der Körper sich irgendwie an die Enthaltsamkeit gewöhnt und dann entsprechend umstellt... sprich, es könnte dann evtl. an Testosteron mangeln. Dann würde sich ein wenig (oder auch ein wenig mehr) Kraftsport anbieten.

    Falls Du Dir dann mal klar darüber werden solltest ;)
     
  9. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Der Gedanke an wilde Bewegungen bis hin zur Erschöpfung bereitet mir regelrecht Angst :blue2:
     
  10. LoneWolf

    LoneWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    10.922
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ja, im Fitnessstudio hab ich mich schon letzten Monat einschreiben lassen, in letzter Zeit komm ich allerdings kaum dazu.

    Aber um es nicht vollkommen zu verspasseln, da wird schon was dran sein, diese siebeneinhalb Jahre mit Mama unter einem Dach, die lange Enthaltsamkeit. Ich bin voll umgestellt, ja, so kommts mir vor.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen