1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tochter malt Horrorbilder in der Schule

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Sonnengold, 27. August 2008.

  1. Sonnengold

    Sonnengold Guest

    Werbung:
    Hallo, ihr Lieben!
    Kurze Vorgeschichte:
    Meine Tochter 10 Jahre alt, vorher Regelschule, Klassenlehrerin furchtbar, Tochter hatte Angst vor Schule. Seit 11 August auf einer sehr liebevollen Privatschule.
    Habe gehofft, dass sie sich dort wohlfühlt (was sie mir auch sagte).
    Heute bekam ich einen Anruf vom Schulleiter. Dieser Berichtete mir, dass meine Tochter schon des öfteren Horrorbilder in der Schule malt. Abgehackte Hände, Blut usw. Ich bin fix und fertig, und weiss nicht was ich machen soll.
    Sind es aufgestaute Agressionen, die sie verarbeitet, oder ist sie schon in der Pubertät, dass sie dadurch cool sein möchte?????
    Seit dem sie auf der neuen Schule ist, melden sich ihre Freundinnen der alten Schule nicht mehr bei ihr.
    Horrorfilme hat sie (bei uns unmöglich, da wir keine besitzen) noch nicht gesehen. Ich kontrolliere, was sie schaut und einen eigenen Fernseher hat sie auch nicht. Ins Internet kommt sie auch nicht, da ich ein Passwort eingegeben habe.
    Weiss jemand einen Rat?

    LG
    Sonnengold
     
  2. Trichter1970

    Trichter1970 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    2.377
    Ort:
    Unterschichtenstadt Nr.1
    Kinderpsychologen?
     
  3. Sonnengold

    Sonnengold Guest

    Hab ich auch schon dran gedacht. Ich bin mit meinem Latein am Ende.
     
  4. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.787
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Sicher hat sie das in der alten Schule mitbekommen und konnte es selbst nicht verarbeiten. Somit malt sie es nun um die Reaktionen zu sehen.
     
  5. Sonnengold

    Sonnengold Guest

    Hallo East of the sun!

    Wie gesagt, ich kann es mir nicht erklären. Klar kann man in solche gemalten Dinge viel reininterpretieren. Aber als der Schulleiter anrief, da war ich total durch den Wind.
     
  6. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.787
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Werbung:
    Meine Tochter hat mal anstössige Bilder gemalt. Ich habe mir grosse Sorgen gemacht. Aber nun denke ich, dass sie das bei anderen Mitschülern gesehen hat.

    Sprich mit ihr, aber ohne Vorwürfe! Frag sie was sie malt.
     
  7. Trichter1970

    Trichter1970 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    2.377
    Ort:
    Unterschichtenstadt Nr.1
    das ist immer viel zu einfach, zu sagen, dass hat sie bei anderen gesehen.

    wollen wir hoffen, dass sie einfach nur kreativ ist. ein 2. Stephen King!
     
  8. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.709
    Hallo,

    ich denke auch auf jeden fall erstmal mit ihr reden, sollte das kurzzeitig nicht besser werden.Aber es muss ja auch nicht schulbezogen sein.
    Glaube hier fachlichen rat zu suchen wäre das Beste.
    Auf jeden Fall hat deine Tochter doch ein Problem (letzte Schule war problematisch) .
    Warum hast du nicht deine Tochter in der alten Schule in eine andere Klasse wechseln lassen, wenn es wirklich nur an der Lehrerin lag?
    Versuche nicht den Weg des geringsten Widerstandes zu gehen, so verdrängt sie die Probleme.
    Suche kinderpsychologischen Rat und gehe die Probleme mit ihm und ihr gemeinsam an.

    LG flimm
     
  9. Trichter1970

    Trichter1970 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    2.377
    Ort:
    Unterschichtenstadt Nr.1


    heutzutage ist das nicht so einfach.....
     
  10. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.872
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Liebe Sonnengold,

    eine seltsame Geschichte. Ist deine Tochter denn ansonsten verhaltensauffällig? Malt sie sowas nur in der Schule, und wenn in welchen Situationen, oder hast du solche Bilder auch schon zu Hause gefunden?

    Was sagt der Fachmann, der "Pädagoge" dazu, bei welcher Gelegenheit und in welchem Zusammenhang sind diese Bilder denn aufgefallen? Wie oft ist das vorgekommen und wieso bekam der Schulleiter diese Bilder in die Hand?

    Und das Letzte und Wichtigste, was sagt sie selbst dazu?

    Ein bisschen Vorabinfo sollte schon sein, damit man von der Ferne die Situation überhaupt einigermaßen überblicken kann und du jetzt hier nicht mit irgendwelchen Mutmaßungen überhäuft wirst.

    Liebe Grüße
    Ruhepol
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen