1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tochter in grube gefallen!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von andrea3010, 26. Juli 2004.

  1. andrea3010

    andrea3010 Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2003
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Leoben
    Werbung:
    Hallo ihr lieben!
    ich träumte gestern, dass ich mit meiner tochter unterwegs war. wir gingen die straße entlang. vor uns war eine baustelle und ein arbeiter sagte, wir könnten ruhig durchgehen. ich ging, sah zurück, sah, wie meine tochter über den asphalt ging und ieser plötzlich einstürzte und sie in die tiefe fiel. ich sah nur braun, von ihr war nichts zu sehen. ich schrie verzweifelt und wurde dadurch munter.

    was kann dies bedeuten?
    bitte, helft mir!
    ich träume ansonsten nie solche schrecklichen träume.
    hab auch abends nichts "schlechtes" im fernsehen gesehen oder erlebt!

    ich wäre euch sehr dankbar!

    alles, alles liebe andrea!!!
     
  2. Yojo

    Yojo Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    327
    Ort:
    Nähe Nienburg/Weser
    Liebe Andrea,

    es handelt sich hier sicherlich nicht um deine Tochter. Es ist irgend etwas, was aus dir hervorgegangen ist, ein Projekt oder ein Vorhaben. Dieses Projekt oder Vorhaben muß durch eine "Baustelle" (Hindernis) hindurch
    gebracht werden. Dir wird Mut gemacht: "Das geht schon". Es geht aber nicht gut und das Projekt/Vorhaben gerät in Gefahr.
    Überlege welches Projekt oder Vorhaben dir recht "nahe" steht und "wichtig" ist. Dann überlege welche Situation auf dem Weg ist, was die "Baustelle" signalisieren könnte. Wer sind die "Bauarbeiter". Wenn du dies erkennst, kannst du die Situation ernst überprüfen und überlegen, ob es vielleicht "Alternative Wege" für dich und dein Vorhaben/Projekt gibt.
    Solche Träume zeigen Möglichkeiten auf, es muß nicht zwangsläufig so kommen. "Überlegungen", die die Seele anstellt.

    Alles Liebe von Yojo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen