1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Titel vorm Namen

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von Adastin, 2. September 2007.

  1. Adastin

    Adastin Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Bedenklich ...
    Da geh ich zu einer Esoterikmesse und schau mich so um. Wirklich interessant was da alles geboten wird.
    Ich hab auch eine "Visitenkarte" erhalten. Ein Zettel der ohne Zuhilfenahme einer Schere in Form gebracht wurde. Darauf wurde ein Etikett geklebt auf dem wiederum mit einem Stempel die Daten aufgebracht wurden.
    Das alles ist für mich an sich kein Problem. Jedoch war vor dem Namen der Titel "Ing." vermerkt. Da frag ich mich, was hat das mit Spiritualität zu tun?
    Ich hab die Person von der ich diese Visitenkarte habe auch gefragt warum das drauf steht. Die Antwort hat mich nicht zufrieden gestellt. Angeblich hat diese Person sehr viele Kontakte in "wichtige Kreise" wie z.B. Politik und Wirtschaft. Darum steht der Titel darauf - um ernst genommen zu werden.

    Das Ganze ist fadenscheinig. Wenn ich als spiritueller Mensch Angst habe nicht für voll genommen zu werden, dann fehlt es wohl an der eigenen Überzeugung.
    Hätte ich so tolle Kontakte in "gehobene Kreise" dann würd ich mir mit Sicherheit eine vernünftige Karte leisten können.

    Schade, dass es so was gibt ...
     
  2. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.881
    Ort:
    An der Nordsee
    *lach* da hat wohl einer noch nicht so recht Abschied nehmen können von seinem alten Leben. Ist doch so schön, wenn der Eitelkeit geschmeichelt wird.

    Mir wäre so jemand sicher auch suspekt, aber überbewerten würde ich es nicht, denn es wäre mir nicht wirklich wichtig. Er gehört evtl. zur Spreu, von der man den Weizen trennen sollte, davon gibt es ja ganz viel - leider!

    Liebe Grüße
    Ruhepol
     
  3. Caduceus

    Caduceus Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Bayern
    Erinnert mich an Falco ... wos is er denn, wos hot er denn, wos glaabt er wer er is?

    Caduceus
     
  4. Abraxas462

    Abraxas462 Guest

    Was ist da so Besonderes dran?

    Ich dachte immer, in Österreich hätte ohnehin jeder Zweite den Titel eines "Professors" !?

    .
     
  5. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Mir tun solche Leute eher leid; sowas zeugt nur von mangelndem Selbstwertgefühl.
     
  6. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Werbung:
    Guten Morgen

    Was aus Adastin's Post m.E. nicht ganz eindeutig hervorgeht ist, ob dieser Ing.-Titel nur vorgeschoben wird oder sich rechtmässig erworben wurde.
    Jeder, der in AT eine 5-jährige HTL (Höhere technische Lehranstalt) mit Matura abschliesst, hat das Recht, sich 3 Jahre später *Ing.* zu nennen. Somit sehe ich persönlich nicht wirklich ein Problem. Immerhin *man* dafür ja Einiges geleistet.
    Wird dieser Titel unrechtmässig vorgeschoben, ist das für mich eine glatte Lüge. Dann wird das mit Sicherheit früher oder später auf diesen Herrn zurückfallen.

    Dass die Österreicher titelgeil sind, ist nichts Neues. Die "Obrigkeit" hätte wohl besser die Adelstitel belassen sollen, vielleicht würden die Leutchens jetzt nicht gar so sehr auf Berufstitel abfahren :ironie:

    Das sehe ich nicht unbedingt so. Dass viele Menschen "von Matura aufwärts" äusserst kopflastig - um nicht zu sagen "abgehoben" sind (z.B. "Ich habe ja schliesslich so und soviel Zeit und Geld in Ausbildung investiert, und dann kommt irgend ein Dahergelaufener" - Aussage in meinem engeren Umfeld), ist auch nichts Neues. Wenn du in Österreich nichts vorweisen kannst, bist du nichts. Leider. Das hat für mich nicht unbedingt etwas mit mangelnder eigener Überzeugung zu tun.
    Wie gesagt - wenn der Titel rechtmässig erworben wurde, und er ihm Türen öffnet, warum nicht?

    Liebe Grüsse

    lichtbrücke
     
  7. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    wenn ich mir überlege, daß mein deutsch maturaniveau haben soll, dann muß ich zu dem entschluss kommen, daß titel rein gar nichts über die fähigkeit bzw. verfügbarkeit von wissen besagt!
    denn ich nix deutsche sprache!!! ok.

    nochmal kurz zurückgedacht an meine htl-zeit
    schockiert mich,daß wir technische ingeneure haben und ihren namen mit titel zieren und bei ihrem 5 jähreigen aufenthalt in einer technischen höheren schule noch nicht geschnallt haben in welche richtung man ein metrisches normgewinde auf bzw. zu schraubt ...
    also technicker mit titel könnten nichtmal theoretisch reifenwechseln beim auto... von praktisch ganz zu schweigen, wenn ich mir überlege, daß die bezeichnung 2 linke hände nur eine hilfsbezeichnung für das ist was sich heute meiner klassenkammeraden ingeneur schimpft ... bis auf die endlosstudenten und jene die sich heute auch nicht nicht sicher sind was sie machen...

    ein titel wird oft als maske der persönlichkeit vorgezogen,
    wenn dann eitle menschen mit titel auf mich treffen, und ich bin eher nicht so der small talk typ sondern führ schon gern tiefere gespräche, dann fühlen sich solche menschen nackt er als nackt ...
    drehen, durch, werden, panisch, bekommen plötzlich angst oder sonst was

    ach nochwas ...
    im letzten 1/4 jahrhundert in diesem leben musste ich feststellen,
    daß menschen mit titel nahezu immer unmenschlicher werden.
    sie werden korrupter
    sie ziehen skrupellos leute über tisch
    beuten andere aus ... verbreiten lügen und nicht selten schwärzeste magie!!!
    das sind nicht nur zwischenmenschliche dinge, nein
    das gehts um kriminalität, vorsätzlich geplant, durchgeführt und vertuscht und gedeckt... je höher die kontakt desto krimineller kann sich jemand aufführen
    da ist es egal ob es finanzdelikte sind oder sich um mord und totschlag oder einfach umschrieben "jemand plötzlich vermisst wird"

    ..aber keine angst vor der mafia, sie ist bereits unter uns
    und hat mehr einfluss als jemals zuvor
    doch geschickt wie es ist, fällts nur wenigen auf

    kinder die im krieg aufwachsen, wissen ja auch nicht
    daß es frieden gibt...krieg ist für diese als normal... *g*

    lg vom liber
     
  8. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Nun lass dem Ing. doch sein Ing., er wird ihn schon für irgendwas brauchen.
    Man muss das nicht "werten" finde ich.

    Ich bin z.B. Geheimrat, aber ich erzähls nicht rum...... ist ja geheim :weihna1

    LGA
     
  9. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    stimmt, ist ja eh dem seine entscheidung was er auf seine kontaktkärtchen schreibt ...
    das muss je eh jeder für sich entscheiden....

    der eine schreibt diplomierter humanenergetiker oder sowas draut
    und der andere einfach seinen namen

    ich hab halt nur meine erlebnisse von menschen mit titeln geschildert

    meistens können leute es kaum ertragen, wenn ihnen leute
    ohne titel was erklären und ihnen zu sagen geben daß sie eigentlich stunzdumm sind usw.
    für eitle titelträger eine schwere last

    lg vom liber
     
  10. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.559
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Also wenn jemand einen Titel hat, dann soll er ihn auch hinschreiben dürfen, egal ob Esoteriker oder nicht.

    Ich find das ganz in Ordnung so ....



    Love
    Mandy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Muloman
    Antworten:
    48
    Aufrufe:
    4.440

Diese Seite empfehlen