1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tipps zum besseren Träumen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von tommino, 9. September 2005.

  1. tommino

    tommino Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo!

    Ich träume oft und kann mich häufig auch daran erinnern. Mal bin ich ein Schauspieler und führe ein Solotheaterstück auf, mal werd ich und meine Familie zu Hause von Außerirdischen angegriffen, mal sehe ich Bomben explodieren und lebe in der zerstörten Welt weiter, mal bin ich ein Superheld oder erlebe einfach irgendwelche Abenteuer mit Freunden, und und und. Es macht mir dann immer wahnsinnig Spaß zurückzudenken wovon ich denn geträumt habe und auch das Träumen an sich ist immer wieder ein tolles Erlebnis. Aber vielleicht läßt sich ja noch weit mehr im Traum erleben. Könnt ihr mir vielleicht Tipps dazu geben?
     
  2. tamash

    tamash Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    1.198
    Du kannst nicht auswählen, was du träumst. Wenn du etwa schlechtest Träumst, so hat dies eine Ursache. Wenn du die Ursache behebst, verschindet auch der Traum. Der schlechte Traum ist dir eine Hilfe beim beheben dieser Ursache, also sei dankbar dafür!
     
  3. joelei

    joelei Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    987
    Werbung:
    Such einfach mal nach luzides träumen...

    mir hatte damals die technik geholfen, bevor man einschläft sich immer
    vorzustellen bei geschlossenen augen, das es immer schwärzer und schwärzer
    vor den augen wird.. solange bis ich eingeschlafen bin... und dann wusste
    ich auch im traum, das ich träumte und konnte ihn steuern.

    viel glück :banane:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen