1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tipps für stabilität

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Anett, 28. Dezember 2013.

  1. Anett

    Anett Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    88
    Werbung:
    Hallo,

    ich frage mich ob es ein paar tipps gibt die für einen selber gut sind..für die psyche und seelische konzentration, stabilität:confused:
     
  2. flori776

    flori776 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Februar 2012
    Beiträge:
    948
    Ort:
    salzburg
    gute gedanken denken - das wäre mein tipp, und die schlechten verscheuchen.
    mfg
     
  3. Anett

    Anett Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    88
    ja hahah.. das versuche ich.. aber die miesen fiesen negativen schleichen sie rein..
     
  4. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.266
    Ort:
    wasserkante
    leichter Ausdauersport , lange Spaziergänge , Treffen und gemeinsame Unternehmungen mit Menschen , die die gleichen Interessen haben .
    Gesunde Ernährung , frische natürliche Lebensmittel , ausreichender Schlaf .
     
  5. Anett

    Anett Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    88
    ja.. und ständig kommen respektlose menschen die meinen weg kreuzen vor allem die verwanten und meinen ich müsste das tun was die wollen. pfff... echt antrengend solche kindergarten erwachsene menschen,
     
  6. taftan

    taftan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    13.677
    Ort:
    Hessen
    Werbung:

    Ja,sei Dein eigener Psyschtherapeut indem Du anfängst zu meditieren.
     
  7. Anett

    Anett Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    88

    MEDITIEREN wie funktioniert das? was muss ich tun?
     
  8. taftan

    taftan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    13.677
    Ort:
    Hessen

    Hallo:)

    Such Dir einen ruhigen Platz, setz Dich entspannt ,mit aufrechtem Rücken hin und beobachte was du fühlst und was du denkst. Versuche nicht zu beurteilen,beobachte einfach. Da sind Gedanken und Gefühle, einfach beobachten. Als Hilfe kannst du dichauf deinen Atem konzentrieren.
    Zwing dich nicht,wenn du nach 5 min. nicht mehr willst , dannmach ein andermal weiter.
     
  9. Anett

    Anett Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2013
    Beiträge:
    88
    hmm... das heisst meditieren das sich mein geist nach "oben bewegt"
    ich müsste mich dann wieder "erden" oder wie das heisst?
     
  10. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.266
    Ort:
    wasserkante
    Werbung:
    Ja, das kommt mir bekannt vor und kennt wohl jeder auch in unterschiedlichem Aussmass und Stärke , aber bist du irgendwie abhängig von denen, dass die dir vorschreiben , was du zu tun oder lassen hast ?
    Es kommt so an , als wenn dein Focus im Moment darauf gerichtet ist. Wenn du aber dem folgst , was dich wirklich interessiert oder gut tut , dann werden die anderen dich auch nicht mehr einschränken. Sport/Bewegung ist wirklich ein guter Ausgleich , um Frust abzubauen und sich seelisch und körperlich zu festigen , vor allem wenn man zum meditieren zu unruhig und zu schnell abgelenkt ist , aber das muss jeder für sich selber rausfinden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen