1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tipps für alternative Nahrungsmittel gesucht

Dieses Thema im Forum "Gesunde Ernährung, Fasten, Abnehmen" wurde erstellt von Klothilde, 7. September 2009.

  1. Klothilde

    Klothilde Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Wenn man von Weissmehlprodukten Abstand nehmen möchte, Milchprodukte nicht verträgt und Fleisch, Fisch nicht sonderlich mag.
    Währe euch für Anregungen dankbar.:)
     
  2. eidechsenkönig

    eidechsenkönig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
    Wie wär´s mit Vollkornprodukten,Amaranth,Naturreis,Hirse,Kartoffeln,Nüsse,Samen,Seitan,Hülsenfrüchte,Sojaprodukte,
    Gemüse,Obst!Am besten die Eier auch noch weglassen und Veganer werden!;)
     
  3. Klothilde

    Klothilde Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Wien
    Eier mag ich eh nicht so sonderlich. :)
    Seitan macht mich neugierig. Kenn ich noch nicht.
    Ist vegan leben nicht sehr kompliziert? Es ist find ich schon mühsam rein vegetarisch zu leben.
     
  4. Future412

    Future412 Guest

  5. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
    kompliziert? das ist nur der vorname!
    ausgewogene ernährung sieht in meinen augen anders
    aus. wenn du schon fleischlos leben mühsam findest,
    dann geht dir bei der verschärften art sehr schnell die
    motivation aus. im übrigen ist jedem veganer geraten
    zu suplimentieren, damit keine mangelerscheinungen
    auftreten. ein argument, dass es sich nicht wirklich
    um eine gesunde art der ernährung handelt. hab auch
    noch keinen veganer kennen gelernt, der bissi mum in
    den knochen hatte. von wo sill die kraft denn auch kommen?
     
  6. Klothilde

    Klothilde Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2008
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Danke!:D
     
  7. Suena

    Suena Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    1.835
    Meine Kinder reissen sich um Quinoa, den ich inzwischen auch bereits selbst angebaut habe. Schmeckt so ähnlich wie Ebly oder Rollgerste und gehört wegen seines hohen Eiweißgehaltes bei Diäten nicht zu den Kohlehydraten wie Getreide, sondern fällt eher in die Gruppe Hülsenfrüchte rein.

    Geht ganz schnell und schmeckt sehr gut.

    Vielleicht kann man damit auch backen, wenn man ihn mahlen würde, hab ich aber noch nicht ausprobiert.

    Ja, und Kürbis der Marke Butternut kann man wie Kartoffeln zubereiten, schmecken auch gleich.

    Liebe Grüße
    Suena
     
  8. eidechsenkönig

    eidechsenkönig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
    Ich merke schon gar nicht mehr,das ich Veganer bin - man gewöhnt sich schnell dran.
     
  9. eidechsenkönig

    eidechsenkönig Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    1.282
    Ort:
    hinter den 7 Bergen bei den 7 Zwergen
    Kennst du mich?Kennst du jeden Veganer?Hast du gewusst,das es
    eine Menge Veganer gibt die Bodybuilding machen und genauso Kraft aufbauen wie Allesesser?Als ich noch Vegetarier war,da war ich immer sehr schmächtig,aber mit Veganer Kost und Krafttraining habe ich wahnsinnig zugelegt.Ich habe keine Mangelerscheinungen - mein Blutbild spricht für mich!
     
  10. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812
    Werbung:
    nah da scheinst eine ausnahme zu sein, mir sind bis jetzt nur
    halbe leichen gegegnet, duchsichtig und nicht wirklich gesund
    aussehen. solange ich keinen veganer wie du beschrieben hast
    gesehen habe, bleibe ich bei meiner meinung, denn foren sind
    auch ideale plätzchen etwas schön zu reden
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen