1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tipp: "Weinachtsmeditation"

Dieses Thema im Forum "Meditation" wurde erstellt von dalai, 24. Dezember 2010.

  1. dalai

    dalai Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Hallo an alle,

    es ist so weit: Weihnachten ist mal wieder da. :)

    Die Familie kommt bei den meisten zusammen und feiert gemütlich.
    Wenn die Familie dann vereint beim Weihnachtsbaum sitzt, welcher Moment im Jahr könnte passender sein, folgendes vorzuschlagen:

    5 Minuten ruhig dazusitzen und gemeinsam Stille zu halten.

    Klar, 5 Minuten Schweigen ist nicht das gleiche wie Meditation, aber auch, wenn der Geist hinundherschweifen sollte, ist es eine wunderbare Sache. :)

    Und es kann auch jeder aus der Familie mitmachen, auch wenn er/sie noch nie etwas von Meditation gehöhrt hat.
    Also, versucht es doch einfach mal, die 5 Minuten werden sich lohnen. :)
     
  2. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Dreimal Schweigen ist auch schön, jeweils 5, 9 und 7 Minuten. Dazwischen Pause. :thumbup:
     
  3. Origenes

    Origenes Guest

    Mein Tipp: lass dir das Copyright sichern dafür! :D ;)
    John Cage hat das auch gemacht bzw. wohl eher seine Nachlassverwalter.
    Und jetzt ist's ein Hit.

    4'33"
     
  4. dalai

    dalai Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juli 2007
    Beiträge:
    398
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Ich kann nachtragend berichten, dass wir (meine Familie) es gemacht haben, und es war schön, wurde von allen positiv aufgenommen. :)

    Hat es noch jemand versucht, wenn ja, wie hat die Familie darauf reagiert (positiv/negativ/neutral)? (Ihr könnt natürlich auch noch am 27.12. antworten, wenn ihr es erst am 26. ausprobieren solltet. ;))
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen