1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tinitus und Sensitivität?

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Chil, 18. Juni 2009.

  1. Chil

    Chil Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Bodensee
    Werbung:
    Kann ein Tinitus mit Sensitivität zusammenhängen? Punkt :)
     
  2. Mantodea

    Mantodea Guest

    Ja.....
     
  3. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    mit was denn sonst:umarmen::D
    tinitus heisst es hier im westen ...im osten heisst es ganz anders...und es wird dort auch ganz anders mit ihm umgegangen...es wird als meditationsgrundlage gesehen...
     
  4. Chil

    Chil Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Bodensee
    Ach, wie entspannend ;-)
    wie nennt man es im Osten
     
  5. Chil

    Chil Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Bodensee
    Vielleicht von lauter Musik
     
  6. Chil

    Chil Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2009
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Bodensee
    Werbung:
    Kannst du auf die Pünktchen genauer eingehen ;-)
     
  7. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    nada ...aus dem kommt doch alle musik und wenn ich mich ganz in die musik reingebe...dann kann die sensitivität dadurch erheblich gesteigert werden...und der nada bricht durch und wird hörbar...das andere ist ein gerücht....die sache mit der lautstärke...
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    du hörst den nada...das wort ...den klang gottes....ich darf hier ja meine meinung sagen ...kann ja jeder sehen oder besser hören wie er will...
    bei mir ist dieser klang dauernd da und wenn du mit der richtigen literatur in verbindung kommst ...wird aus einer sogenannten krankheit etwas ganz anderes....
     
  9. Mantodea

    Mantodea Guest

    ok, das Ohrgeräusch ist unsere innere Schwinung, unsere fliessende energie, ich z.B. benutze es zum meditieren im rechten Ohr......dann hör ich einfach zu...
     
  10. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    he da outet sich aber jemand:umarmen::D
    willkommen im club
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen