1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tiger....

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Felice, 25. November 2012.

  1. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich bin mit meiner Tochter in einer Wohnung und es sind zwei Tiger anwesend. Als sie zu uns kommen, sag ich meiner Tochter, sie soll ganz ruhig bleiben. Die Tiger steigen über uns und sind wieder weg.

    Dann seh ich unten an den Wänden Gitterstäbe mit Drahtnetzen und entferne die Stäbe und das Netz mit meinen Händen, damit wir durchschlüpfen können.

    Zuerst meine Tochter, dann ich...wir sind beide fast durch, kommt noch einen Freundin meiner Tochter. Sie kommt zu den Öffnungen, in dem Moment kommen die Tiger wieder. Ich sag meiner Tochter, dass wir nicht warten können...wir flüchten beide und lassen die Freundin alleine mit den Tigern.

    Dann, in Sicherheit, probiere ich den Notruf zu wählen. Es gelingt mir nicht, mein Handy lässt mich nicht wählen. Dann versucht es meine Tochter. Die Polizei meint am Telefon, dass sie sie in zwei Minuten zurückruft...ich war fassungslos, weil die Situation ja so gefährlich war.

    .........................................

    Bitte um eure Hilfe, vielen Dank. :umarmen:
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Wichtig wäre zu wissen,wie sich diese Tiger verhalten hat..
    Hat dir jemand etwas versprochen und sein versprechen nicht eingehalten? Diese Tiger warnt dich davon,du wirst aus eine lebensituation die schwierig ausschaut ein Ausweg finden,dich sozusagen befreien und für deine Tochter bist du alles bereit zu tun..:umarmen:
     
  3. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Die Tiger haben sich sehr ruhig verhalten, sind ja sogar über uns gestiegen, ohne uns was zu tun.

    Ja, da hast du recht...ich bin für meine Kinder da - immer und ewig... :umarmen:
     
  4. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.097
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Ein Tiger steht für Fortschritt, zwei Tiger, wenn sie gut miteinander umgehen, sind wirklich Abdruck des Thrones Maha Kundalini, die du freilich auch symbolisieren darfst.

    Leider sind die TTiger und der Fortschritt vom aussterben bedroht, aber wir können ihr Wesen imitieren, indem wir energetisch sind, und eben über das wahre Wesen eines Tigers meditieren.

    Friede INverencial
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Sie waren ruhig,das bedeutet sie warnen dich,weil sie über euch gestiegen sind,bedeutet das du alles gut in griff bekommst..;)
     
  6. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.097
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Werbung:
    auf alle Fälle sind Tiger keine generellen Panikmacher, für die sie manchmal gehalten werden, aber zu unrecht, ihre Pfoten sind gefühlsvoller und vorsichtiger wie die des Bären,
    und Tiger haben eine andere Hellsichtigkeit als Schlangen, die aber auch überhaupt nicht von sich aus zur Panikmache (die Absperrungen)neigen.

    Vielleicht ist die Zionistische Gesinnung erwähnenswert, die Mutter des Kapitalismus, und diese Weltmacht macht bewusst Panik, solche Tiger im Haus gehabt zu haben ist eine aus einer gewissen Perspektive sogar eine Ehre.

    Wie oben erwähnt stehen der Elementargeist der Tiger für Fortschritt, was sicherlich ein Elementarwesen ist, das wir sogar anrufen sollten, wenn die Tiger von alleine kommen, dann um so besser, weil sie eben schon selbst fortschrittlich sein können wenn man sie lässt.

    Friede Inverencial
     
  7. heugelischeEnte

    heugelischeEnte Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2011
    Beiträge:
    5.097
    Ort:
    Bad Ischl, St. Florian, Grundlsee
    Übung um in die eigene Essenz zu gehen:

    Lege dich ganz entspannt auf den Boden oder auf die Couch, wie ein fünfzackiger Stern.

    Konzentriere dich auf den Herzschlag, solange du eben willst, dann versuche den Herzschlag auf der Nasenspitze zu spüren, dann am rechten Ohrlappenstück, dann in der rechten Hand, gehe weiter zum rechten FUß um auch dort den HErzschlag zu spüren, und dann zurück anhand des linken Fußes, der linken Hand, den linken Ohrlappen, erneut zur Nase, und zurück zum Herz. Das sind insgesamt zehn Punkte deines Körpers, mit der selben Aufgabe des Spürens.

    Im Herzen imaginiere einen Adler der durch einen Sturm fliegt, und auch Donner und Blitze, und lasse diesen Adler in deinem HErzen über das Unwetter triumpfieren, lass die Wolken verschwinden, und somit auch den WInd und das gesamte Unwetter.

    Das Herz ist dem Element Luft zugeordnet, und während du dich selbst in diesen Teil der Schöpfung, in den Adler verwandelt hast, fliegst du in einen Wald, wo andere Vögel zu hören sind, und Zirpen, und setze dich auf einen Ast einer Föhre, einer Pappel, Fichte, Tanne, was du dir gut vorstellen kannst, und lausche den Lauten des Waldes.

    Und stelle dir einen Platz vor mit einem Thron, wo eine goldene Dakhini thront, eine weibliche Göttin. Und wenn das alles super in deiner Imagination ist, bete ein Vater Unser....

    Das ist eine Verbindung zwischen den Väterlichen und Mütterlichen Göttlichen Aspekt im Herzen, und man kann sie solange machen wie man eben will, und so oft, tausende Male.
     
  8. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Oje, wovor warnen sie mich denn? Hmmm...die Freundin war noch da und ich konnte keine Hilfe holen, weil das Handy nicht ging. Meiner Tochter haben sie dann gesagt, dass sie zurückrufen...aber das ist nicht passiert.

    Ich weiss noch, dass ich das nicht verstanden habe und doch über die Reaktion verwundert war...weil was, wenn die Tiger aus der Wohnung durch die Öffnungen schlüpfen? Was wird aus den Menschen?

    Das waren meine Gedanken...

    Danke dir, ja, ich hab immer noch alles in den Griff bekommen - nur wäre es mal nett, wenn ich länger Ruhe hätte, gggg...

    Vielen Dank liebe Eisfee... :umarmen:
     
  9. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Wow, vielen Dank, aber das schaffe ich sicher nicht. :D


     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen