1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tiersymbolik

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Carioca, 17. Oktober 2011.

  1. Carioca

    Carioca Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2011
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hämikon
    Werbung:
    Eine soeben gemachte Feststellung

    Zeit 1900 h

    Es fing an dunkel zu werden. Ich schaute aus dem Fenster des Hauses Richtung Wald. Am Waldrand tummelten sich vier Rehe längere Zeit. Gleichzeitig flog eine Eule über die Lichtung und die Rehe mehrere Male hinweg.
    Es war ausser den schwach hörbaren Kuhglocken total still. Weder die Rehe noch die Eule gaben Geräusche von sich.
    Dies war ein absolut magischer Moment.
    Jetzt noch die Symbolik
    Eule - Weisheit/Wahrheit, das Leben annehmen wie es ist
    Reh - Sanftmut, seinen Weg gehen und eigenständig bleiben

    Es ist schon unglaublich, was die Natur uns sagt, wenn wir es sehen wollen.

    Liebe Grüsse

    Carioca
     
  2. Saturon

    Saturon Mitglied

    Registriert seit:
    7. Januar 2012
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Nürnberg
    Sie spiegeln dich wieder :)
    Ich find das schön, hab leider nicht soo ein Glück was die Umgebung an geht aber so Naturverbunden bin ich nicht. Auch wenn ich es nicht gerne habe die Natur leiden zu spühren.
     
  3. neumond

    neumond Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2010
    Beiträge:
    632
    Ort:
    Kühbach
    Wir wohnen ja mitten in der Natur! Als wir vor ein paar Tagen mit Julchen, unserer kleinen Hündin spazieren gingen, standen plötzlich 3 Rehe unmittelbar vor uns, u. das am Nachmittag. Da bleibt man vor Ehrfurcht einfach reglos stehen!Ich liebe solche Begegnungen!
     
  4. CathrineDawn

    CathrineDawn Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    33
    Werbung:
    Ich war zwar nur in meinem Zimmer, aber plötzlich sehe ich einen Marienkäfer vor mir auf den Boden (lebend) und das mitten im tiefsten Winter und auch noch genau an dem Tag wo ich alles am liebsten hingeschmissen hätte.
     

Diese Seite empfehlen