1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tierquälerei..

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von SweetChiqa15, 24. Juli 2008.

  1. SweetChiqa15

    SweetChiqa15 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Ravensburg
    Werbung:
    Ich denke es gibt hier schon solche Threads. Das eigentliche ist das Video auf dieser Seite.

    Ich bitte um entschuldigung falls dieses Video schon mal gezeigt wurde hier. :rolleyes:

    http://www.gegen-tierquaelerei.6x.to/index.php

    Ich finde sowas schrecklich! Mir ist richtig übel geworden von diesem Video.
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Links reinstellen alleine bringt nicht viel.
    Nur noch Fleisch von jemanden kaufen, wo man sieht, wie die Tiere leben.
     
  3. Blue-Bliz

    Blue-Bliz Mitglied

    Registriert seit:
    2. März 2006
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Proxima Centauri
    Also ich will doch hoffen das es hier nicht SO zugeht.
    Ich versteh nicht was so aufwendig daran sein soll die Tiere zu erschießen bevor man sonst was mit ihnen macht?
    Munition ist ja nun nicht gerade sooo teuer.
     
  4. rose19

    rose19 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    19
    Solche Leute, die die Tiere so töten, muss man auch mal so quälen, damit sie das Gefühl mal nachvollziehen können. So was ist doch einfach schrecklich.:wut1:
     
  5. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Und was bringt das, wenn sie dann eh tot sind :confused:
    Diese Menschen haben absolut kein Gefühl, die spüren sich wahrscheinlich nicht einmal selbst. Das gehört einfach per Gesetz verboten und überprüft.
     
  6. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Werbung:
    Je öfter das gezeigt wird, desto besser.
    Das Video war/ist auch bei PETA zu sehen.
    Mir hat es die Sprache verschlagen und ich war den ganzen Tag wie betäubt.

    Ich hab generell den Eindruck, dass den meisten Asiaten das Leid von Tieren am Arsch vorbei geht.
    Beispiele dafür gibts ja genug.
    Am schlimmsten find ich die Sache mit Hunden, die werden ja dort gegessen.
    Viele Chinesen holen Ihre Hundemahlzeit aus einem Sammelzwinger mit dem Fahrad ab. Der Hund kriegt einen Knüppel über den Kopf, darf aber nicht tödlich sein, es soll ja schließlich viel Adrenalin ausgeschüttet werden, weil es das Fleisch zarter und schmackhafter werden läßt. Dann werden dem Hund die Beine gebrochen, er wird zu einem Bündel lebenden Elends zusammengeschnürt und auf den Gepäckträger gezurrt.
    Zuhause bleibt er dann nochmal ein paar Stunden in der Ecke liegen ... Adrenalin.
    Zerschnitten wird er letztendlich bei lebendigem Leib - sofern er es bis hierhin geschaft hat.....

    Lasst uns alle zur Olympiade gehn ....

    LGA
     
  7. Verblendung

    Verblendung Guest

    Oder überhaupt kein Fleisch mehr essen, denn überall leiden die Tiere und auch wenn man Fleisch aus einer 'angemessenen' Haltung kauft(was vom Verkäufer auch nur Lüge sein kann / vielleicht werden auch nur 'Musterhaltungen' gezeigt, die so nicht überall existieren), dann fördert man trotzdem solche grausamen Tötungen ohne dieses Fleisch zu kaufen/verzehren.

    Kein Tier lebt, um für einen kleinen Genussmoment getötet zu werden. Fleischkonsum ist ohnehin abartig, wenn man mal den Geruch und Geschmack des Fleisches ignoriert.
     
  8. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    So seh ich das auch
    :umarmen:
     
  9. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Der Mensch ist ein Teil der Natur und ein Allesfresser.
    Pflanzen wollen auch leben und nicht sterben für einen Genussmoment des Menschen. Wer weiß, ob Salz aus dem Berg geholt werden will um in uns zu landen.
    Wir sind in einem Kreislauf: Fressen und gefressen werden. Es kommt meines Erachtens auf das Wie an.
     
  10. Derdekea79

    Derdekea79 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2008
    Beiträge:
    346
    Ort:
    zu Hause natürlich!
    Werbung:
    Gar kein Fleisch mehr essen, nein das tue ich nicht.
    Der Mensch ist schon immer ein Allesesser gewesen und ich verzichte nicht auf Fleisch damit kein Nutztier sterben muß. Dazu werden sie gezüchtet.
    Aber ich kaufe das Fleisch beim Bio-Hof. Also direkt am Hof ist ein kleines Geschäft.
    Da ist es zwar teurer aber die Tiere leiden nicht.

    Bei diesem Video geht es aber um Pelze.
    Sicher ist ein Pelz was schönes aber er gehört nicht an Menschenkörper.
    Das finde ich nicht richtig.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen