1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Tierkommunikator???...wohin mit dem Thema???

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von nixxxe, 17. August 2010.

  1. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.449
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Werbung:
    Hallo nixxxe,

    ich bin eher Hundefan...aber mag auch Katzen und denke auch, er sollte dich/euch ungestört beobachten können, damit er vertrauen gewinnen kann.

    Ne Katze ist auch nur ein Mensch :umarmen:

    Er wird dich schon lieben....:umarmen:

    LG
    IbkE
     
  2. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544
    Hallo Ihr Lieben, Levi und ich machen Fortschritte :rolleyes:

    Hab mich immer wieder mal ne Zeit lang zum Bett gelegt sodass ich mit ihm kommunizieren konnte....also wenn ich weit genug bin störts ihn nicht :D

    UND: Er hat gefressen *freu*

    Vorhin war ich am Balkon und er lief wie wild im Zimmer umher - aber er suchte einfach nur ein neues Versteck...aber immerhin - er kam hervor lol


    Danke Leute es baut mich echt auf dass ihr so liebe Dinge schreibt.

    Weil der kleine is so scheu - sowas hab ich noch nicht erlebt (außer bei meiner Ex Ratte - und die hab ich nach 2 Wochen "Beschnupper-Training" auch rumbekommen - dann wars sie wie ein Hunderl :) )

    wenn euch noch ein paar Tipps einfallen - nur her damit

    Danke erstmal

    LG Nixxxe

    PS: Hundis mag ich auch voll gern...;)
     
  3. Cael

    Cael Guest

    Hallo nixxxe,

    das ist doch schön, das freut mich für Euch :)

    Nachts wird er sicher alles erkunden, wenn du schläfst und morgen wird er sich womöglich wieder vestecken, aber das ist normal.
    Wie gesagt, Spielzeug mögen alle kleine kinder.

    Viele liebe Grüße
     
  4. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544
    Neuer Lagebericht:

    Mitten in der Nacht *uff*

    Also der kleine maut die ganze Nacht...am Klo war er auch nicht...das einzig positive....als ich mich vors Bett legte und mit ihm sprach kam er das erste Mal auf mich zu und raunzte mich an...aber ja net zu nah.

    Tja is ne harte nacht :morgen:
     
  5. Melodie

    Melodie Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Nixxe,

    ich habe sehr gute Erfahrungen mit Katzenpheromonen gemacht. Das sind so Vernebler, die auf die Steckdose gesetzt werden und aus denen kommt ein Pheromon, das säugende Mamakatzen abgeben. Wirkt auch auf erwachsene Tiere ganz toll und erleichtert z.B. die Eingewöhnung in eine neue Umgebung. Hält sechs Wochen und bis dahin braucht man's meistens auch gar nicht mehr.

    Bitte keine Tierkommunikatoren. Levi spricht deutlich genug mit dir und wenn du dir selber traust und vielleicht noch ein paar praktische Tipps zum Umgang mit mangelhaft auf Menschen sozialisierte Katzenkinder (beste Quelle: einschlägige Foren und eher erfahrene Dosen- und Türöffner als Esos...;) ) sammelst, dann wird alles gut!

    mit besten Wünschen,
    Eva
     
  6. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544
    Werbung:
    Hallo Eva, herzlichen Danf für deine Antwort

    War gestern eh schon in Foren unterwegs...ja man klammert sich an jeden Ast :rolleyes: und da schrieb jemand was über Feliway??? das mit dem Stecker kling ja toll, weißt du wo ich sowas herbekomme?

    Ich hoffe ich weiß was der kleine will...ma echt - mein sorgenkind.

    Hab die restliche Nacht übrigens mit Ohropax verbracht :tomate: Es ging net anders.

    Heut war der erste Blick ins Katzenklo...nix :schmoll:

    Also echt sollt der net wenigsens mal pipi machen?
     
  7. Melodie

    Melodie Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Stuttgart
    Wer weiss, wo der pipi macht :D
    Das Mittel gibts im Internet zu bestellen.
    Und für dich Bachblüten, neurexan oder was in der Art...

    ;):umarmen:
    Eva
     
  8. nixxxe

    nixxxe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2010
    Beiträge:
    1.544
    Also hab jetzt im Tierheim angerufen: Die meinten sofort kommen ....

    mir graut jetzt schon vom einfangen...:eek:
     
  9. Melodie

    Melodie Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Stuttgart
    Wie ging es denn jetzt weiter mit euch?
    Wie geht es dem Kleinen?
     
  10. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    myrtle hilft gegen ungewollte katzenklos...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tierkommunikator wohin Thema
  1. nixxxe
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    713

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden