1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tierenergetiker-Tierkommunikation

Dieses Thema im Forum "Esoterik als Beruf" wurde erstellt von ChristinaM, 9. Februar 2011.

  1. ChristinaM

    ChristinaM Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2008
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo meine Lieben,

    ich bin am überlegen ob ich eine Ausbildung im Bereich Tierenergetik bzw Tierkommunikation machen soll.

    Ich weiss noch nicht bei wem ich diese Ausbildung machen werde und wie lange das dauert, aber für mich steht fest, dass ich mit Tieren arbeiten möchte.

    Da ich ja schon mehrere Ausbildungen im Bereich Esoterik habe wie z.B. Reinkarnations-und Clearingtherapeut sowie Matrix Energie Practitioner weiss ich, dass mir dieser Bereich sehr am Herzen liegt.

    Meint ihr, dass dieser Beruf bei uns gefragt ist?

    Freu mich auf eure Posts.

    LG, Christina
     
  2. Pfadfinder

    Pfadfinder Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2010
    Beiträge:
    179
    Vielleicht ist diese Ausbildung auch was für dich :

    http://www.esoterikforum.at/threads/138955

    Mach doch mal bei einer Tierärztin ein kostenloses Praktikum für

    8 Wochen. Immer mitfahren und dich austauschen. Zeig der Tierärztin

    was du kannst. Frag sie, ob eine Ausbildung in deine Wunschrichtung

    sinnvoll ist.

    Tierärzte in Wien:

    http://www.google.de/webhp?tab=mw#h...=tierärztin+in+wien&pbx=1&fp=a7513f81505cf404


    LG:rolleyes:
     
  3. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.268
    Ort:
    wasserkante
    wenn es dir das am herzen liegt.
    aber ich kann aber auch deine zweifel nachvollziehen.man möchte es ja später auch umsetzen und davon leben können.
    ich würde auch noch gerne eine tcm-ausbildung machen.aber es ist sehr umfangreich und aufwändig und würde mehrere jahre dauern.
    selbst wenn ich die ausbildung machen würde,könnte ich nicht hier bleiben,wo ich jetzt lebe.entweder ist hier die nachfrage nicht so groß,oder die menschen
    wollen oder können sich die behandlungen nicht leisten.ich kenne eine gute heilpraktikerin,und ein tcm-heilpraktikerin ,die nur recht und schlecht davon leben können,weil sie auch gebunden sind.mir würde es wahrscheinlich ebenso gehen.
    mich hat die tierkommunikatorin ,ich glaube katinka witte heißt sie,sehr beeindruckt.vielleicht ist das eine empfehlung für dich.
    wie wird denn das andere von dir angenommen?
     
  4. ChristinaM

    ChristinaM Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2008
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Wien
    Ich habe bereits eine Ausbildung in diese Richtung und arbeite schon mit Quantenheilung bzw der Matrix Energie
     
  5. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.268
    Ort:
    wasserkante
    ist die nachfrage dafür auch da?
     
  6. ChristinaM

    ChristinaM Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2008
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ja durchaus..
     
  7. ChristinaM

    ChristinaM Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2008
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Wien
    mehr fällt euch zu diesem thema nicht ein?

    lg
     
  8. TierVerständnis

    TierVerständnis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Februar 2011
    Beiträge:
    1
    sieh dir mal die homepage tierenergie.at an, vielleicht is sie ja interessant für dich
     
  9. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Also,kann ich dir sagen,dass grad in Österreich,dieses sehr gefragt ist,
    muss man dafür keine Ausbildung haben,weiss ich ja nicht,wie dein Verhältnis zu Tieren ist,manche können dieses einfach,sind sie schon ein Leben lang,eng verbunden mit Tieren,verstehen ihre Sprache,ihr Denken,ihr Fühlen,werden
    sie meistens Tierflüsterer genannt,was sich dann automatisch in den esoterischen Bereich ausbreitet,sags mal so,ist einfach vorgegeben,ohne
    eine Ausbildung alles erreichen können...manche mit Hunden und Pferden,
    andere mit Katzen und anderen Tieren,manche eben mit allen vertraut sind,dieses aber meistens aus Liebe zu dem Ganzen praktizieren,ohne Geld
    dafür zu verlangen,
    dass an jedem selbst liegt,
    eine etwas andere Sichtweise....lg.madma
     
  10. Wakan

    Wakan Guest

    Werbung:
    Nein, das ist keine andere Sichtweise ....
    trotzdem in mancher Hinsicht falsch, denn ein Tierflüsterer ist nicht unbedingt ein Tierkommunikator, obwohl es da Überschneidungen gibt.
    Und ja - lernen kann das jeder - das eine , wie auch das andere....
    wirf nur bitte nicht alles in einen Topf.
    Daher ist es schon manchmal ganz schlau, sich erst einmal zu erkundigen, bzw. tatsächlich zu lernen.... - denn

    nicht jeder, der gut mit Tieren umgehen kann, ist gleichzeitig ein Tierflüsterer oder auch ein Tierkommunikator.
     

Diese Seite empfehlen