1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tiere verstümmeln

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Silvermedi, 14. Juli 2011.

  1. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Werbung:
    Es hat erst einen Thread über Katzen gegeben und ich habe nur flüchtig rein gesehen und hab mich sehr gewundert wie aggressiv man da miteinander umgegangen ist - Katzen in der Wohnung ist Tierquälerei..... hab ich da gelesen
    Verwundert war ich nicht über den Umgang sondern was man als Tierquälerei ansieht...
    Für mich ist Tierquälerei was anderes!
    Ich habe gerade eine Doku gesehen wo man Tiere misshandelt hat aus verschiedensten Gründen...
    Papageien - wunderbare Geschöpfe - Flügel gestutzt - Federn abgeschnitten, damit sie nicht fliegen können.
    Schnäbel abgeschnitten damit sie nicht picken können.....
    Ich habe viele solcher Tiere auch in real gesehen - Papageien, Sittiche,.....
    Waschbären zu zweit in einem Vogelkäfig gesperrt
    ein Bernhardiner in einem Galskäfig wo er nicht mal aufstehen konnte...
    Kücken in verschiedensten Farben angemalt
    Schildkröten durch fleisch und Panzer gebohrt und festgebunden - wochenlang ohne wasser und futter oder mit kaffeebohnen gefüttert...
    usw...
    Wasserschildkröten die in Plastikschüsseln die gerade so gross wie sie selbst waren lebten und nicht mal an die Oberfläche kamen- in zu kaltem Wasser und beim Putzen des Behälters durch zu heisses Wasser von ihrem Martyrium erlöst wurden...
    das ist für mich Tierquälerei
    Greueltaten
     
  2. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Das passiert auch anderswo, Silvermedi, eingesperrte Tiere, auf engstem Raum, Schnäbel, die abgeschnitten werden usw.

    Schlimm sowas, ja.

    In den Tierfabriken werden die Tiere wie Maschinen behandelt. Nur ein paar Tage nach der Geburt zum Beispiel wird Hühnern mit einer scharfen Klinge der Schnabel gekürzt. Männliche Rinder und Schweine werden ohne Schmerzmittel kastriert. All diese Tiere verbringen ihr kurzes Leben in überfüllter und nach Ammoniak stinkender Umgebung, und viele von ihnen sind so dicht zusammengedrängt, dass sie sich noch nicht einmal umdrehen oder die Flügel spreizen können. Viele können kein einziges Mal frische Luft atmen, bis sie für eine albtraumhafte Fahrt zum Schlachthof in Transporter gestoßen und gezwängt werden, oft unter extremen klimatischen Bedingungen und immer ohne Futter und Wasser. Die Tiere werden kopfüber aufgehängt und bekommen, oft noch bei vollem Bewusstsein, die Kehle aufgeschlitzt.

    Siehe hier: http://www.peta.de/warumvegan
     
  3. topeye

    topeye Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2011
    Beiträge:
    6.214
    In Korea werden Hunde absichtlich mit Messer, Knüppel und Bunsenbrenner zu tode gequält, weil das Fleisch dann besser sei....schon alleine das ist unvorstellbar, aber wahr...da bleibt zu hoffen, dass mit fortschreitender Entwicklung bzw Menschwerdung zunehmend auch Mitgefühl erlernt wird...
     
  4. Mondblumen

    Mondblumen Guest

    Ja, so ist es, topeye.

    Unglaublich, was Menschen hier auf diesem Planeten eigentlich so fabrizieren oder auch treiben.

    Und das tagtäglich. Wer ist da schon gerne hier, zwischen all diesen Grausamkeiten? Mal ganz vom Planeten abgesehen.

    Aber is auch ein anderes Thema ...
     
  5. idefix15

    idefix15 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2010
    Beiträge:
    1.198
    Ort:
    Schweiz
    ich finde es sehr schlimm und es gibt keine fassbaren worte, für menschen, die dies tun.
     
  6. Der Tor von Gor

    Der Tor von Gor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Wien
    Werbung:

    Unbeschreiblich schlimm so was aber ganz ehrlich , würde ich jeden Tag jede freie Stunde / Minute daran denken ich könnte mich bald nicht mehr bewegen und wäre vor entsetzen gelähmt .

    Ich kann aber dagegen etwas tun wenn ich auf meine Umwelt achte und genau diese ändere. Aber um das zu machen brauch eich mich nicht jetzt stundenlang damit quälen das in Somalia gerade wieder eine große Anzahl an Kinder sterben oder unbeschreibliche Greultaten Menschen anderen Menschen antun , oder Menschen Tiere antun .

    Ja das gibt es und es ist furchtbar und ich wäre der erste der auf diese Leute schießen würde vorallem was die Hunde angeht aber weißt du manchmal denke ich mri dann doch : zuviel wissen macht Kopf weh .
    Ich weiß das sehr vieles in der Welt in der ich ( wir) lebe(n) falsch läuft
    und sehr vieles kann ich nicht beeinflussen daher wirke ich erst recht beeinflussend auf meine Umwelt .

    mfg
     
  7. Abandonero

    Abandonero Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2011
    Beiträge:
    61
    Ostasiatische Spezialität: Einem lebenden Affen den Schädel einschlagen und sein Gehirn auslöffeln, während er Todesschreie ausstößt. Auf sowas sollte eigentlich die Todesstrafe stehen.
     
  8. dragonheart7

    dragonheart7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    9.780
    Ort:
    im Herzen von Angeln
    Hummer amerikanisch: man lässt den Hummer über die eingeschaltete Herdplatte laufen - aber nicht bis der tot ist, sondern bis er leicht anfängt, angesenkt zu riechen, danach darf er dann das finale heiße Bad nehmen ... durch die dadurch gebildeten Endorphine soll er einen intensiveren Geschmack haben ... meinen die "erlauchten" Feinschmecker ....:wut1:
     
  9. sonnenkroenchen

    sonnenkroenchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    15.838
    Ort:
    Deutschland
    da schließ ich mich voll und ganz an ! aber man bekommt alles zurück im leben-alles! und wenn nicht in diesem dann in einem anderen!
     
  10. Der Tor von Gor

    Der Tor von Gor Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2007
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Wien
    Werbung:


    Sry aber mir würde diese "Behauptung" nicht genügen so nach dem Motto irgendwann zahlst auch du . Wenn ich solche Videos von Fleisch Fabriken
    oder das von den Hunden lese oder das vom Hummer oder oder oder
    da bin ich dann so "geladen" da möchte ich am liebsten los ziehen und mir den nächsten Nazi zur Brust nehmen , Problem ist nur es hilft nur kurz also für den Moment , der Frust bleibt trotzdem ( hab ich schon versucht) .

    aus diesem Grund wirke ich lieber noch bewusster auf meine Umwelt .
    Das es sehr viel schlimmes und schlimmeres gibt - ja - leider -
    Das ganze Leid kann ich alleine aber nicht lindern ich kann die Umgebung verändern .


    mfg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen