1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tiere, Deuter und Wegweiser des Universums.. Eidechse, Schlange und Marienkffer

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von RadiantStar, 16. Oktober 2015.

  1. RadiantStar

    RadiantStar Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2014
    Beiträge:
    83
    Werbung:
    Letze Woche am Freitag war ich spazieren und fand dabei eine tote Eidechse, und danach, als ich allgemein über Engel grübelte, stieg vom Boden ein Marienkäfer auf meinem Fuß, blieb ein wenig auf mir stehen, während ich beobachtend und mit Freude weiter ging, und flog kurze Zeit später wieder ab.
    So etwa 15 Minuten später, als ich über die negativen Dinge in meinem Leben nachdachte (böse Menschen mit bösen Zungen), fand ich vor mir eine tote Schlange.
    Das komische ist, heute, eine Woche später, fand ich wieder eine tote Eidechse im Garten (heute ist wieder so ein Tag, wo negative Ereignisse aus der Vergangenheit von meinen Gedanken nicht ablassen).
    Kann mir einer vielleicht sagen, was das Universum mir zu vermitteln versucht. Im Deuten bin ich ziemlich schlecht und auf die Meinung anderer, lege ich gerne viel Wert, um mich klarer zu vergewissern.

    Danke :)
     
  2. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    Ich würde sagen, ich hab null ahnung.
     
    Dvasia und RadiantStar gefällt das.
  3. Tide

    Tide Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. September 2013
    Beiträge:
    2.911
    Es sagt vielleicht: radiantStar, du guckst zuviel grübelnd auf deine Füß, schau den schönen, weiten blauen Himmel, den goldenen Oktober, den schönen Herbst mit den tollen Blätterfarben! :)
     
    starman, RadiantStar und Grey gefällt das.
  4. taftan

    taftan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    13.790
    Ort:
    Hessen

    Tote Schlangen findet man hier nicht oft. Tote Eidechsen auch nicht. Die hast du gleich 2mal gefunden. Das finde ich schon erstaunlich! Es ist ein schönes Spiel, in den Dingen die einem auffallen, auffälliges zu entdecken. Macht mir auch Spass.
    nur deuten kann ich es nicht, weil es vllt. keine Deutung dafür gibt ? Einfach sehen, ohne zu interpretieren ist imo, die Lösung.
     
  5. GrauerWolf

    GrauerWolf Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    13.914
    Wenn Du lange herumdeuteln und andere fragen mußt, bedeutet es nur, daß Du ein paar tote Tiere gefunden hast.
    Wenn die Naturgeister zu Dir sprechen, wirst Du es wissen...

    LG
    Grauer Wolf
     
    Fee777, Amarok, Werdender und 5 anderen gefällt das.
  6. trollhase

    trollhase Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2014
    Beiträge:
    5.447
    Werbung:
    Aber wie soll er die Naturgeister vernehmen, so gut wie niemand kann das?!
     
  7. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Auch das erfordert eine gewisse Übung. Gott/Engel sprechen auch zu einem, aber die Sensibilität und die Wahrnehmung muss "trainiert" werden. Und sag jetzt nicht "Ich hab das sofort beim ersten Mal gewusst." ^^
     
    Angelwings1974 und RadiantStar gefällt das.
  8. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Ich würde mich mal beim Thema Krafttiere schlau machen, welche Bedeutung diese Tiere haben. Marienkäfer hat wohl auch die Symbolik des Glückskäfers. Bei den Schlangen würde mir ad hoc einfallen, dass Schlangen sich häuten, dass sie die alte Haut abstreifen und so wieder neu werden. Würde zur jetzigen Zeit passen, noch dazu, wo du über dein Leben, über nicht so schöne Dinge nachgedacht hattest. Wäre ich ein Engel, würde ich dir sagen "Lass die bösen Zungen los, löse dich davon. Alte Verletzungen heilen, indem du dir selbst verzeihst, all das behindert dich in deinem inneren Glück und innerer Freiheit".

    Ich habe zwar keine Idee, was Eidechsen grundsätzlich vermitteln, aber dazu findest du mit Sicherheit Infos im Netz. Rein intuitiv würde meinen, dass das Universum dir zeigt, was vorbei ist, ist "tot", lass es los, es behindert dich nur auf deinem Weg. Grüble nicht so viel über Vergangenes, sonst versäumst du das Hier und Jetzt. :)
     
    Angelwings1974 gefällt das.
  9. Palo

    Palo Guest

    Gruselige Vorstellung, immer etwas in Dinge reindeuten zu wollen oder müssen.

    Ein Zeichen ist dann ein Zeichen, wenn ich es in dem Moment wo es mir begegnet als solches erkenne und die Botschaft dahinter verstanden habe. Wenn es erst der Suche bedarf, war es kein Zeichen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Oktober 2015
    Fee777, Amarok, starman und 3 anderen gefällt das.
  10. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Werbung:
    Ja ja.... dir geschehe nach deinem Glauben.^^
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen