1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

tiefes Wasser

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von lala21, 8. April 2013.

  1. lala21

    lala21 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    353
    Werbung:
    Hallo wieder mal :D

    Gestern stellte ich einen Traum hinein und letzte Nacht träumte ich aber etwas das ich eher als das Gegenteil ansehen würde..

    Da war eine Klasse. Lauter Menschen die ich im realen Leben garnicht kenne. Sowohl ich als auch mein Herzensmann waren auch Schüler dieser Klasse. Wir waren auf Klassenfahrt in einem Schwimmbad.
    Mein Herzensmann schaute mich zuerst nur aus der Ferne an, kam dann zu mir und küsste mich und zog sich dann doch wieder zurück. Dieses hin und her passierte öfters. Er verbrachte zuerst seine Zeit lieber mit den Anderen, kam aber immer wieder sehr liebevoll zu mir.
    Dann sollten wir als Klasse Wasserball oder so spielen und wurden in 2 Teams gewählt. Ich war eine der letzten die gewählt wurde weil ich als nicht so sportlich galt. Gewählt hatten irgendwelche Mitschüler. In welchem Team mein Herzensmann war erinnere ich mich leider nicht mehr.
    Dann stand ich am Beckenrand des Pools. Überall sowohl im Pool als auch drumherum waren viele Menschen. Mein Herzensmann war bereits im Wasser gleich neben mir wo ich stand. Er rief mich zu sich ins Wasser und ich tat das dann auch. Wir waren dann zusammen eng umschlungen als er fragte wie tief das Wasser wohl ging. Er sagte das er mal hinunter tauchen möchte um die Tiefe zu sehen. Ich blieb zuerst an der Wasseroberfläche aber dann zog er mich doch mit in die Tiefe. Wieder eng umschlungen tauchten wir ganz hinunter bis zum Beckenboden. Es ging viel viel tiefer als wir dachten.
    Dann war ich die erste die sagte ich möchte wieder hinauf und tauchte alleine wieder auf und er mir dann nach.

    Also ich weiß das Wasser etwas mit Gefühlen zu tun hat, in diesem Fall wohl tiefe Gefühle. Außerdem erinnert mich sein Verhalten mit dem immer wieder zurückziehen und wieder kommen sehr an die Realität.
    Aber was will mir der Traum genau sagen? :)
     
  2. lala21

    lala21 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    353
    hat keiner eine Idee? :)
     
  3. johsa

    johsa Guest

    Hallo Lala

    Die unbekannten Menschen sind eigene unbekannte Wesensteile.
    Das Wasser steht für das Unterbewußtsein, für Unbewußtes. Und das Eintauchen darin steht für das
    Ergründen.

    Nicht dein realer Herzensmann ermutigt dich, dein Unbewußtes zu ergründen, sondern das Gefühl,
    das du für ihn hast, öffnet dir diesen Weg, also die Liebe für ihn in dir. So gesehen tut er dir sehr
    gut, nicht nur real sondern eben auch geistig.

    Entspann dich und vertrau darauf, daß alles gut ist so wie es ist. :)
     
  4. lala21

    lala21 Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2011
    Beiträge:
    353
    Werbung:
    Danke dir! :)
    Es klingt sehr schön. Ich versuche darauf zu vertrauen, nur sind wir zurzeit getrennt. Er versucht sich wieder anzunähern und das weckt natürlich Hoffnungen..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen