1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

tiefe Trauer & schlechtes Gewissen...WARUM ???

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von Nicky1976, 24. November 2006.

  1. Nicky1976

    Nicky1976 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    2
    Ort:
    NRW bei Köln
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben...
    am vergangenen Montag ist mein geliebter Opi nach 2 1/2 Jahren schwerer Krankheit ( Kehlkopfkrebs im Endstadium mit unnormal großem Tumor ) verstorben.
    Es tut sooo wahnsinnig weh... es vergehen ein paar Stunden, wo ich nicht mehr weinen kann, doch wieder in einem Moment wie diesem... könnte ich schreien und die Tränen laufen wie ein Wasserfall, der ganze Brustkorb schnürt sich zu..... 1987 da war ich gerade 11, ist meine Omi ( seine Frau ) schon gegangen, das war die erste Erfahrung, die ich mit dem Tod machen mußte, selbst das tut heute noch sehr weh !!!
    Mich plagt so ein großes schlechtes Gewissen... Am Montag morgen fragte meine Tante noch, ob ich nicht mit zu ihm kommen wollte, ich habe gesagt ich fahre nach Hause.. WARUM bin ich nicht mit gefahren, ich hätte ihn so noch einmal lebend gesehn.... um 14.53 kam ein Anruf.. ein ganz schlimmes weinen mit den Worten bitte bitte komm ganz ganz schnell.... Ich bin gefahren..man öffnete mir die Tür und sagte "geh, und verabschiede Dich von Opi" Geh zu ihm ins Wohnzimmer er ist tot.....
    Ich habe geschrien, geweint, wollte es nicht wahr haben.... Ich wollte ihm doch noch so viel sagen.... DANKE sagen, für die Zeit, in der er mich bei sich aufgenommen hat, als meine Eltern mich verstossen hatten, DANKE sagen für all die Taten, die er vollbracht hatte... Ich habe es ihm gesagt - aber hat er es noch gehört ? Bekommt man so etwas noch mit ?? Er war noch " warm " als ich ihn halb auf ihm liegend umarmt habe und ihm noch ein Küsschen gab. 5 Stunden habe ich an seinem Bett gesessen, 5 Stunden bis der Pfarrer die Ärztin und das Beerdigungsinstitut kamen um ihn dann abzuholen.
    Er sah so "friedlich" aus, als wenn er schläft.... Er hat so sehr gelitten, nicht mehr sprechen nicht essen und nicht trinken können, zu guter Letzt konnte er auch nicht mehr laufen, war ans Bett "gebunden", 2 mal habe ich ihn noch mit dem Rollstuhl durch die Strassen gefahren, damit er wieder raus kam. Ich vermisse ihn so schrecklich !!!!!!! ES TUT SO WEH !!!!!!!!! Morgen früh bzw gleich um 10 findet die Beerdigung statt, ich habe Angst vor diesem "endgültigen" Schritt. Ich hasse den Tod ich kann ihn nicht akzeptieren, auch wenn er dazu gehört. Abfinden damit ist so unmöglich. Meine 9 jährige Tochter ... für sie ist es ebenfalls sehr schwer, sie wurde bis zum letzten Montag auch nie damit konfrontiert, aber ich muß versuchen ihr voll bei zu stehn obwohl ich selber nicht damit umgehen kann.
    Ich halte mir immer wieder vor Augen, das es für meinen Opi eine "Erlösung" war und es ihm jetzt besser geht...das ist für einen Moment auch Ok aber dann kommt dieser "Schwall" wieder zurück der mich so knallhart in die Ecke schmeisst und ich das Gefühl habe ich komme nicht mehr raus...
    Ich selber habe Angst vor dem Tod, klar, viele werden sich fragen warum, du merkst doch dannn nichts mehr, aber gerade das ist es !! Angst wg der Hinterbliebenen, Angst wie wird es sein bzw passieren und eine ganz große Frage... GIBT ES WIRKLICH ETWAS DANACH ?
    Und gibt es wirklich Möglichkeiten, mit verstorbenen Kontakt aufzunehmen ?
    Ich weiß nicht, ob es hier Menschen gibt, die mich auslachen - selbst wenn.. ich war dieses Jahr bei der Wahrsagerin von Lady Di, bei Frau Betty Palko, im Gespräch sagte sie mir ohne das ich danach fragte, das ich sehr stark behütet sei von der geistigen Welt und das meine Grandma immer bei mir wäre und mich so beschützt und liebt, noch intensiver als es zu Lebzeiten eh schon war, und meine Omi war mein Ein und alles und sie war IMMER für mich da !!! Ich hoffe so sehr, das es "da oben" etwas gibt und das man sich wieder sieht, und das mein Opi meine Omi bereits gefunden hat. Ich sage bewußt nicht Oma und Opa..... auch nicht mit 30...
    Ab wann sind Kontaktaufnahmen denn möglich ? Ich möchte so gern wissen, wie es den Beiden jetzt geht und ob er unsere Verabschiedung noch "mitbekommen " hat. Ich hab ihn angefleht, bitte mach die AUgen wieder auf...aber er tat es nicht mehr... Ich vermiss ihn so und es tut weh, ich wünschte an diesem Morgen nicht nach Hause gefahren zu sein..... ich hoffe, er weiß das ich ihm für all die Zeit sehr dankbar bin und das ich ihn SEHR LIEB HABE !!!! OPI... ich hoffe, es geht Dir gut und ich wünsche mir, das wir uns wiedersehen !!!! ICH HABE DICH SOOO LIEB UND WERDE DICH NIE VERGESSEN !!!!!!!!!! *wein*
     
  2. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    .Also eines zumindest kann ich dir aus eigenem Erleben zur Beruhigung sagen. Auch wenn es nicht so aussah, er hat dich noch empfangen können. Der Tod ist ein stundenlanger Prozess, der schon lange vor dem letzten Atemzug beginnt und mit dem letzten Atemzug noch lange nicht abgeschlossen ist. Was immer auch du noch zu sagen hattest, ist wohl noch angekommen.

    Ich hab dieses Wissen nicht aus einem Buch, ich habs selbst miterlebt.

    Der Umgang mit dem Tod allerdings ist ein Kapitel, wo wir in unserer Gesellschaft allerhand nachzuholen haben. Nimm dir Zeit für deine Traurigkeit. Hier in unserer geschützten Forumsecke wirst du viele verstehende Zuhörer finden und Erfahrungen austauschen können.

    Alles Liebe
    Kinnaree

    PS: oh, und was ich zu sagen vergessen hab. Hier wird dich niemand auslachen.
     
  3. Nicky1976

    Nicky1976 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2006
    Beiträge:
    2
    Ort:
    NRW bei Köln
    Vielen lieben Dank erst einmal Kinnaree !! Vielleicht schaffe ich es ja hier durch Euch und das Forum daran zu "glauben", habe schon manches Mal einige Erfahrungen ( in der Wohnung ) gemacht, aber immer wieder wenn auch nicht ganz plausible Erklärungen "gefunden" oder ausgedacht... Wünschen würde ich es mir.. Stehen Deine Erfahrungen irgendwo geschrieben ?? Das würde mich sehr interessieren ! Meine Tante sagte auch, bitte schrei nicht - er bekommt das alles mit... aber das war so unvorstellbar für mich... ich hoffe, er konnte dennoch ruhig gehen - obwohl ich ihn geschüttelt hab und gefleht er soll doch bitte wach werden.... Hoffe ich habs ihm nicht so schwer gemacht...
     
  4. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Werbung:
    Ich hab diesbezüglich ein paar Sachen auf Lager. Das eindrücklichste Erlebnis findest du hier.

    http://www.esoterikforum.at/threads/48112

    Das ist der Thread, wo wir darüber geredet haben. Ich habe auch in einem anderen Fall die Gewißheit bekommen, daß Dinge noch ankommen, wenn der medizinische Tod schon eingetreten ist. Das kann ich dir gern auch einmal erzählen, wenn du willst.

    Ich hatte es in diesem Fall leichter, viel leichter als du. Ich war ja nicht so nah dran wie du... Ich habe in diesem Fall meinem Freund tagelang gut zugeredet, versuch nicht, sie zu halten, ihre Zeit ist gekommen. Das war für ihn so bitter wie für dich.

    Ja, man sagt, man solle nicht schreien und sie nicht zurückrufen. Aber weißt du, die, die von uns gehen, die wissen ja auch, wie hart es für uns ist. Wie du gesehen hast, war er ja ganz ruhig und friedlich auf seinem Weg... vielleicht hat es ja, wenn du es so sehen kannst, auch sein Gutes, daß du erst gekommen bist, als der Schritt über die Schwelle schon gegangen war. Du hättest wohl versucht, es aufzuhalten... und du hättest es ja doch nicht aufhalten können.

    Nimm deine Trauer an, und nimm dir Zeit dafür.
    :liebe1: Kinnaree
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen