1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ticket Automat und dann jemanden Finger verbogen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Esogothiker, 7. Dezember 2008.

  1. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Werbung:
    Servus,

    ich suche eine Lösung für mein letzten Traum:

    Ich stand am Ticket Automat, dort waren Tickets mit einem grossen "P" zu sehen. Das "P" war weiss und der Hintergrund blau, es kann auch andersrum farbig gewesen sein. Dann drehe ich mich um und verletzte versehentlich von einer anderen Person den kleinen Finger, der wohl sich an meiner Tasche verhangen hat und umgebogen ist. Ich entschuldigte mich dann dafür, aber der andere hat die Entschuldigung nicht angenommen.

    Was bedeutet das?

    LG Peter
     
  2. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Hallo Peter,

    das Ticket symbolisiert zum einen, dass wir ohne Ticket den Zugang zu etwas "bestimmten" nicht bekommen und zum anderen, dass wir für eine Leistung bezahlen müssen, etwas von uns geben müssen... um an unser Ziel zu kommen.

    Interessant wäre zu wissen, was für ein Ticket-automat das war. Wenn es um ein Ticket für ein Verkehrsmittel ging, dann zeigt das deine weitere Vorgehensweise an... wie will ich weiter verfahren? Wie will ich jetzt weiter vorgehen?

    Das weiße P auf blauem Grund sieht aus wie das Verkehrsschild "Parkplatz". Empfindest du es momentan so, dass du in einer Situation festhängst und nicht weiterkommst, dir der Zugang zu etwas verwehrt wird?

    Du drehst dich um, versuchst aus der Situation das beste zu machen, dich anderen Dingen zuzuwenden und da verletzt du den kleinen Finger einer fremden Person.

    Der Fremde ist Teil deiner selbst... eine Eigenschaft von dir, die du bisher nicht von dir kanntest. Der kleine Finger steht für den Verstand, den Intellekt. Der kleine Finger bleibt an deiner Tasche hängen - die Tasche als Symbol deiner bisher gemachten Erfahrungen.

    Du scheinst in der Tasche etwas zu haben, was dich hindert weiter zu kommen (der kleine Finger als Zeichen "Schau her..." schau auf diese Tasche, auf deine Erfahrungen, da hat dir etwas in deiner Vergangenheit weh getan (hängenbleiben des Fingers)... und hindert dich heute daran, deinen Weg ohne aufgehalten zu werden, weiter zu gehen...

    Du entschuldigst dich, aber der Fremde will die Entschuldigung nicht annehmen. Du selbst kannst dir diesen einen Fehler nicht verzeihen.

    Also schau bitte mal in deiner Vergangenheit, was dort geschehen ist und dich heute in bestimmten Situationen aufhält und dich hindert dein Ziel zu erreichen.

    Alles Liebe dir:blume:
    Alissa
     
  3. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Servus Alissa,

    besten Dank für Deine Deutung,

    also der Traum gibt irgendwie die eigene Stimme wieder, die sagt "pass auf, in einer Situation hat man Dich schonmal verletzt, sei vorsichtig damit es nicht wieder passiert.". Das nächste mal hat man aus den Erfahrungen gelernt und wird aufmerksamer.

    Es gibt eine Situation, wo ich nicht weiterkomme, bzw vielleicht selber etwas blockiere weil ich schon Erfahrungen gesammelt habe (negative). Das wird der Grund des "P" am Automaten sein".

    Aber was ich nicht so ganz verstehe ist, was der Fehler zu bedeuten hat den ich mir nicht verzeihe?

    Interessant wäre es jetzt auch, herauszufinden weilche Eigenschaft ich bisher an mir noch nicht kannte?

    LG Peter
     
  4. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Hallo Peter,

    Ich vermute, dass dich deine negativen Erfahrungen lähmen und du dir in irgendeiner Art und Weise vorwirfst, du hättest schuld daran, dass es damals so negativ gelaufen ist... das es etwas gibt, wo du heute denkst, du hättest anders handeln müssen/ können... und deswegen, solltest du dir selbst verzeihen und vorbehaltlos in die Zukunft schauen...

    Es war damals so wie es war. Heute ist heute und heute kannst du neu entscheiden, aber lass diese Ängste weg (es könnte schiefgehen... muss es aber nicht;) Geh also deinen Weg ohne Ängste weiter. Man könnte dir weh tun, ABER du kennst bereits diesen Weg der Verletzung, weißt, wie er aussieht, denn du bist ihn schon mal gegangen... und dass macht dich stärker als noch vor Jahren. Du kannst heute besser mit der Situation umgehen, wenn es nochmal so sein sollte - es muss aber nicht so sein.

    Hm... schwierig:rolleyes: Vielleicht ist es die Angst, die sich dir in den Weg stellt, die du aus anderen Lebensbereichen nicht kennst. Aber vielleicht ist es auch etwas anderes. Es ist etwas, was dir, an dir selbst "fremd" vorkommt... etwas, was du von dir nicht kennst.

    Liebe Grüße:blume:
    Alissa
     
  5. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Servus Alissa,

    Du hast Recht, es gibt Erfahrungen die einen etwas lähmen was aber bei vielen so sein wird, da jeder Mensch ein Instinkt entwickelt der aus schlechten Erfahrungen Vorsicht walten lässt. Es gibt auch Sachen die man im Nachhinein anders gemacht hätte, da man zu spät die Sache durchschauen konnte ist man leider auch im Nachhinein schlauer.

    Wie Du auch sagtest mit dem "könnte...", das stimmt auch und das sollte man nicht pauschal sehen. Aber wenn eine Verletzung da ist, braucht es erstmal eine Zeit bis die psychischen Wunden geheilt sind. Irgendwann ist wieder alles normal und man ist frei von negativen Bedenken.

    Aber eine Schuld werfe ich mir nicht vor, es ist eher so, dass jemand anderes mir unrecht getan hat und der Schuldige ist.

    Die Sache mit der Eigenschaft, hmmm vielleicht kommt ja in den nächsten Träumen genaueres heraus. Zur Zeit bin ich irgendwie ratlos.

    LG Peter
     
  6. VanTast

    VanTast Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    1.290
    Ort:
    Am Zürichsee
    Werbung:
    Mein erster Einfall:
    Jemand war (ist) daran, Dich zu beklauen und wo Du gerade daran bist, das zu entdecken, spielt der den Verletzten durch Deine "Schuld".
    Interessant wäre noch, wer dieser Fingerbesitzer denn war und was dessen Finger in Deiner Tasche zu suchen hatte.

    Wie typisch ist es für Dich, Dich zu entschuldigen für die Versehen anderer? (Immerhin hat der ein aktuelleres und intimeres Gefühl für seinen Finger als Du für Deine Tasche.)
    Klar, nimmt der die Entschuldigung nicht an, so bist Du vollkommen abgelenkt von der wahrscheinlichen Tatsache dass der klauen wollte.

    Weitere Möglichkeit:
    Da wendet Dir seinen Finger zu und wird dadurch verletzt, dass Du Dich abwendest und das gar nicht wahr nimmst, dass dieser Finger da ist.
    Wer könnte das sein, der an Dir ein Interesse hat und von dem Du Dich abwendest?


    Das Schild
    P = Parkplatz: der kann auch gedeutet werden

    Das Ticket


    Alles zusammen:
    Du sehnst Dich nach einer Anerkennung und versuchst die auch zu kaufen, auch um ganz legal mal ausruhen zu können, mit erkauftem Urlaub sozusagen.
    Da ist hingegen jemand, welcher sich in Deiner Tasche verfängt und verletzt wird, weil er nicht merkt, dass Du Dich bewegen musst und der seinen blöden Finger eher weg nehmen sollte.
    Egal ob in klauerischer Absicht oder aus zufälliger Ungeschicklichkeit ist nun das "Verletzt sein" eine gute Grundlage, auf welcher man jemandem gegenüber keineswegs Anerkennung zollt, sondern ganz im Gegenteil.

    Jedenfalls steht Dir da jemand näher als Du denkst. Also pass auf, wie Du Dich bewegst.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. UmutBrasco
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    429

Diese Seite empfehlen