1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tibetischer Heilpilz

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von sun81, 17. Mai 2010.

  1. sun81

    sun81 Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2009
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Salzburg Land/ Pinzgau
    Werbung:
    Hallo! Habe mal eine Frage hat jemand von euch mit einem Tibetanischen Heilpilz den man mit Milch ansetzt erfahrung gemacht?

    Liebe Grüsse
    sun
     
  2. sowohlalsauch

    sowohlalsauch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juni 2010
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Wr. Neustadt
    Das ist der Milchkefir; Kultur mit Milch ansetzen, nach 1 - 2 Tagen fertig. Wichtig: unbedingt Berührung mit Metallgegenständen vermeiden, da die Kultur dadurch zerstört werden kann und Unbedingte Hygiene (Gärgefäße nach jedem Gebrauch, mit heißem Wasser ausschwemmen). Sollte er müffeln od. am Gefäß anklopfen, dann unbedingt
    den Ansatz wegschütten! :)
    GLG
     
  3. user2010

    user2010 Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2010
    Beiträge:
    609
    Hallöchen,
    was heißt den "am Gefäß anklopfen"? Ich trinke diesen Kefir seit 2 Monaten regelmäßig und er schmeckt mir sehr. So gut kenne ich mich mit diesem Kefir nicht aus deshalb meine Frage :danke:
     
  4. Schuppi

    Schuppi Guest

    Werbung:
    War mal ne zeitlang modern und der Kefirpilz wurde ständig verschenkt.
    Wo bekommt man ihn jetzt her? Habe mal im Netz gegoogelt, aber ich finde er ist ganz schön teuer. Gibts den auch in Bioläden?
     

Diese Seite empfehlen