1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Thuja D6

Dieses Thema im Forum "Homöopathie" wurde erstellt von Mondblumen, 13. Januar 2014.

  1. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Guest

    Werbung:
    Kann ich nachvollziehen. Ich würde die Globuli probieren.... Aber musst Du selber entscheiden.

    Meine Aysha hatte gestern Durchfall und Erbrechen (heute alles wieder gut - gsd) - hab diese Seite gefunden. Da ist auch ein TA dabei, der auch Homöophatie anwendet, vlt. magst Du es dort probieren?

    http://www.justanswer.de/tiermedizin/


    lg Spiri - und gute Besserung für Pepe (glaub ich heisst er?)....
     
  2. Mondblumen

    Mondblumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    8.134
    :umarmen::kiss4:
     
  3. Mondblumen

    Mondblumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    8.134
    Das hoff ich auch sehr. Sie will es ja erst mal beobachten, ihn alle 2 Wochen sehen meinte sie.
    Wäre echt schön, wenn das alleine zurückgehen würde. Hatte ich mir schon vorher zu Weihnachten und meinem Geb. gewünscht (war mein einziger Wunsch), aber bisher sieht es nicht danach aus. :o

    Das geht jetzt ungefähr seit 6 Wochen schon so, dass er die Beulen hat.

    Ist echt schön, dass dein Tierarzt da bei dir auch recht hatte! Ich hoffe sehr, dass es bei mir auch so ist!

    Sie hatte ja gesagt, dass es nicht zu groß werden darf, die eine Stelle vor allem, weil es sonst schwierig wird, da zu operieren (ist sehr dicht im/am Genitalbereich bei ihm). Die andere Stelle an der Seite vom Brustkorb, und einen Punkt bekommt er jetzt am Auge, dicht am Lid.
     
  4. Mondblumen

    Mondblumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    8.134
    Hallo Shimon,

    danke dir.

    Ich sitz hier aktuell und momentan in Berlin.
     
  5. Mondblumen

    Mondblumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    8.134
    Okay, danke. Ich frag hier morgen erst mal in der Apotheke nach.
    Danke auch für den Link, ich guck da mal - ist vllt. auch hilfreich, wenn mal was ist.

    Ja, Pepe - danke. :kiss4:
     
  6. Loop

    Loop Faith of the Heart Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    35.391
    Werbung:
    Hallo Mondblumen, unsere Hündin hat das auch, am rechten Ellbogen, da hat der Tierarzt gesagt, es kommt vom Alter, weil sie ja schon über 12 ist. Ich weiß nicht, wieviel die histologische Untersuchung kostet, werde morgen meine Mutter fragen, bei unserer Hündin war es gutartig und muß nicht entfernt werden, meine Mutter überlegt noch, ob es das wert ist, es entfernen zu lassen weil das für den Hund ja auch Stress ist, aber es ist halt die Gefahr, daß sie es sich mit den Nägeln aufkratzt, wenn sie sich unter dem Vorderbein kratzt. Ansonsten müsste man nichts machen.

    Vieleicht beruhigt Dich das ein bißchen. Es ist schlimm, wenn der Hund was hat, die Sorgen, kenn das. Ich drück Dir die Daumen, daß das bei Deinem Liebling schnell weggeht und auch nichts wieder nachwächst. :trost::umarmen:
     
  7. Mondblumen

    Mondblumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    8.134
    Hallo Loop,

    danke noch für deinen Beitrag. :kiss4:

    Ich hab jetzt Thuja D6 aus der Apotheke hier, Streukügelchen/Globuli.
    Hab das der Apothekerin gestern auch gesagt, dass es für meinen Hund ist - und sie meinte, ich könnte ihm 3x am Tag 5 Kugeln geben.
    Wenn mir das zu viel wäre, dann 3x3, je nachdem, wie groß der Hund ist.

    Hatte noch das hier gefunden, weil es ja eigtl. um Tumore geht/ging:

    http://www.homoeopathie-online.com/materia_medica_homoeopathica/thuj.htm
     
  8. Mondblumen

    Mondblumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    8.134
    Pepe ist erst etwas über 1 1/2. :o
    Und hatte mit einem Jahr und 3 Monaten schon die erste OP, wegen so einem Tumor am Bein hinten.

    Jetzt hat er 3 neue Stellen.

    Kutanes Histiozytom - wenn es das ist.

    Einzeln ist es bei ihm ja nicht, wenn er 3 neue Stellen hat?.
     
  9. Shania

    Shania Guest


    ich würde bei der nächsten Untersuchung am 20. darauf bestehen, dass zumindest ein Blutbild gemacht wird. Das kostet nicht die Welt und hat zumindest genug Aussagekraft, um das Ganze etwas einzugrenzen.
     
  10. Mondblumen

    Mondblumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2013
    Beiträge:
    8.134
    Werbung:
    Ok, ich werd das ansprechen, danke Shania.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden