Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Thomas Evangelium

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von prema, 7. Oktober 2005.

  1. prema

    prema Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Gleisdorf
    Werbung:
    Hallo,

    hätte eine Bitte, könnte mir jemand ein Buch empfehlen, wo die Sätze recht gut interpretiert werden!

    Danke

    liebe grüsse
    prema
     
    Plissken gefällt das.
  2. IZOR

    IZOR Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2005
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Salzburg
    Hallo ich kann dir Folgendes Buch empfehlen. Hab das Buch selber gelesen.

    Du mein Bruder Thomas sahst das Verborgene. Leben Licht Unsterblichkeit im Thomas-Evangelium. Autor Werner Koch.


    Bis Bald IZOR
     
  3. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.985
    hugh Prema

    vertraue nicht auf Interpretationen - vertraue auf deine eigenen Gedanken.. das Thomasevangelium ist schön, seine Bilder reichhaltig und vielschichtig... warum vertraust du nicht deiner Eigenen Seele und lässt das gesagte auf dich wirken, denkst über die Sätze nach, versuchst ihr Sinn und ihre Bedeutung zu finden?
    Vertraue deinem eigenen Wissen, deiner Kreativität und deiner Inteligenz, dann werden auch die Sätze aus dem Thomasevangelium sich in dir empfalten und du kannst den Kelch, den Jesus dir in deinem Innern anbietet auch Trinken...

    "Wahrlich, wahrlich ich sage euch, so wie ich im Vater bin und der Vater in mir, so bin ich in euch und ihr in mir."

    mfg by FIST
     
  4. JeaDiama

    JeaDiama Guest


    :guru: So sei es Meister! *ggg*:kiss3:
     
  5. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    3.447
    Da ich auch gerade nach Interpretationen des Thomas Evangelium suche, hänge ich mich hier dran, da ich keinen eigenen Thread aufmachen möchte, dazu fehlt mir die Zeit.

    Es wird wohl mehrere Interpretationen geben, mir stösst ein Satz unangenehm auf, hat wer eine Meinung dazu?

    es gibt noch andere Stellen die ich nicht verstehe, aber diese 2 sind schon schwer.
     
  6. Plissken

    Plissken Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    5.055
    Werbung:
    Wie FIST richtig geschrieben hat, solltest Du dich trauen, die Interpretation selbst zu finden. Das ist auch der Sinn von Gnosis: dass man dadurch, dass man sich auf der Suche nach Erkenntnissen anstrengt, geistig wächst. Destotrotz kann es nutzlich sein, Studien und Kommentare von Religionswissenschaftler zu lesen, weil sie einen "Rundumblick" haben.
    Hier ein Link (in englischer Sprache) Gospel of Thomas Commentary
     
    Alfa-Alfa gefällt das.
  7. Alfa-Alfa

    Alfa-Alfa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Januar 2019
    Beiträge:
    3.447
    Werbung:
    ok und danke für den Link.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Thomas Evangelium
  1. Yavida
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.128
  2. Eberesche
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.064

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden