1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Theorien

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von ask4what, 20. Juli 2010.

  1. ask4what

    ask4what Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2010
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Hallo,

    ich beschäftige mich seid einiger Zeit mit dem Thema. Ich lese fast alles darüber. Ich habe viele Nahtoderfahrungen gelesen und noch vieles mehr. Nun bin ich zu folgendem Entschluss gekommen.

    Die Erde ist ein Spielplatz für uns Seelen. Wenn man stirbt kommt ja auf einen dieses Licht zu. Manche berichten das Allah kommt und manche sehen Jesus und andere einen Lichtball.

    Dazu Mellen Thomas Benedicts beeindruckende Nahtoderfahrung(bei Google eingeben). Wenn ich diese Nahtoderfahrung mit anderen Thesen und Nahtoderfahrungen vergleiche, ist das die schlüssigste These.

    Wichtige Erkenntnis.

    Wir sind nicht Gott. Wir sind ein Teil von Gott. Denn alles was es gibt ist Gott.

    Uns gibt es Teilweise schon seit ewigkeiten. Unsere Erde und alles was wir erfassen können ist langsam schwingende Energie. Unsere Seele ist hoch schwingende Energie. Das Jenseits ist unser zu Hause.

    Das folgende Interview scheint mir mit dem erlebten von Mellen Thomas Benedicts Erfahrung übereinzustimmen.
    Link:
    wehwehwehPunktsiegfriedtrebuchPUNKTcom/spiritualitaet/jenseitskunde-mit-rudi-carrell/


    Ich bitte um Gegendarstellungen, vielleicht sogar zuspruch. Vielleicht gibt es hier jemanden der mir sogar noch mehr erzählen kann.

    Ich bitte darum =)
     
  2. Claudschi

    Claudschi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Österreich
    Hallo!

    Also im Großen und Ganzen würde ich mich deiner Theorie anschließen.

    Ich finde aber zB nicht, dass die Erde ein Spielplatz für Seelen ist (so lustig is es ja hier auch wieder nicht), sondern eher eine Art Schule.

    Ja und den Link zum "Gespräch" mit Rudi Carrell finde ich... wie soll ich sagen... suspekt... Also wenn es eine Satire wäre, würd ich sagen - gut gelungen!

    LG
     

Diese Seite empfehlen