1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Theorie über Ausserirdische

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Julia17, 21. Mai 2011.

  1. Julia17

    Julia17 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Glessen bei Köln
    Werbung:
    Bin leider nicht besonders Gut in rechtshreibung, hoffe ihr verzeiht mir das ein wenig.

    Ich möchte mal über das was ich seit einiger Zeit denke schreiben weil es wirklich jedemenge einigkeiten gibt und es wirklich Gut zusammen passen könnte
    auch wen es zuerst sehr krass klingt aber meiner meinung nach könnte es wirklich so sein. Jedes Argument das dagegen spricht kann ja gerne genannt werden und ich weiß selbst das es welche gibt aber jetzt erstmal zu dem was ich vermute.

    Ich sags ganz krass direkt und erkläre es auch noch ich glaube Das Ufos und Ausserirdische durch die Astrale dimension zu uns kommen können = so wie wir Astralreisen können diese Ausserirdischen zu uns reisen. Nun Beweise keine dafür aber eine menge übereinstimmungen.

    1. Die Menschen die entführt wurden reden davon zu schweben auch z.b durch wände durch Licht tunnel sie sehen Licht Wesen.

    In der Astralwelt sieht man unsere Welt "FAST" identisch wie unsere weshalb es sein kann das man nicht merkt ineiner anderen Dimension zu sein.

    In der Astralwelt ist Materie nicht so dicht wie hier man kann überall durch und alles wird über gedanken Gesteuert. Ich denke ein Wesen das lange in der Astralwelt lebt kann uns dort gewiss bewegungslos machen schliesslich kennen sie sich dort aus.

    2. Menschen können in der Astralwelt von einem ort zum anderen weckseln indem man nur daran denkt sich diesen ort Vorstellt das erklärt warum die Entführungsopfer sich oft plötzlich an ganz anderen orten wieder finden die vill. nur diese Aliens kennen.

    3. Es passiert das Ufos aus dem Nichts verschwinden und ab und an aus dem Nichts auftauchen könnte es nicht sein das diese Ufos von Astralwesen durch Konzentration in diese Welt Manifestiert werden so dassie für eine gewisse Zeit auch hier handeln und sich bewegen können ?

    Wir können nicht sehr lange bewusst in der Astralwelt bleiben und sobald die Konzentration nach lässt schnellen wir zurück in unseren körper das selbe könnte doch auch mit z.b Ufos und Aliens passieren.

    Ich will damit Sagen das schon sehr sehr viele dinge die entführungsopfer erzählen sehr Gut in der Astralwelt passiert sein können und das ich denke das Astralwesen sehr wohl in unserer welt einfluss haben können.

    Die entfernung zwischen dem heimat Planete der Aliens und unserer Erde kann in der Astralwelt in wenigen sekunden überwunden werden ! Da ein Astralkörper der ja aus Energie besteht keinen Sauerstoff braucht ist dies sehr wohl Möglich !

    Damit will ich nur andeuten das ich sehr wohl denke das diese Aliens vill. wirklich auf dieser Erde sind aber in einer anderen Dimension und das sie die Entführten immer mit in die Astraldimension nehmen.

    Das würde auch dafür sprechen das es fast nie beweise gibt da sie ja in einer ganz anderen Dimension sind als wir.

    Nun ich weiß es klingt irre besonders weil Menschen die an Aliens Glauben vill. Ausserkörperliche Erfahrungen stark anzweifeln oder umgekehrt es ist mir klar das ich mich hier grade vill. zum depp gemacht habe aber Menschen die mit beidem vill. erfahrungen haben oder sich für beide Themen interessieren diese könnten eventuell ja auch mal darüber nachdenken wenigstens.

    Alle skeptiker sind herzlich eingeladen aber bleibt bitte beim Thema und schweift nicht ab.

    Ich kann mich nicht so oft melden aber ich werds Versuchen.

    An alle Liebe grüße und ein Gutes Wochenende.

    Hoffe ihr Verzeiht mir die Rechtschreibfehler nochmal.
    Und Ja ich bin wirklich 20 Jahre alt nicht das hier aufgrund der Fehler jemand mein alter anzweifelt.

    Ach ja ich versteife mich nicht auf diese Theorie von mir wen mir irgendwer eindeutig erläutern kann weshalb das unmöglich ist bin ich bereit dies zu Glauben aber einfach sagen das is schwachsinn halte ich für extremst Kindisch.
     
  2. shido

    shido Guest

    Schau dir mal die zwei dokumentationen hier an......vielleicht wirst du fuendig:thumbup:

    http://www.youtube.com/watch?v=7vyVe-6YdUk
    http://www.youtube.com/watch?v=fQEMhxgIXBU
    (leider nicht in deutsch)
    LG
    shido
     
  3. Julia17

    Julia17 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Glessen bei Köln
    Kann kein Englisch sorry.
     
  4. Blacklight

    Blacklight Mitglied

    Registriert seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Deutschland
    Ich sehe das ganz ähnlich wie Du, Julia - ich beziehe es jedoch nicht nur auf die Astralwelt. Die ist ja nur eine von vielen Ebenen. Die anderen sind auch unsichtbar für uns und die "Gesetze" dort ähnlich wie in der Astralwelt.

    Was das Problem der langen Strecke angeht (wie schaffen es die Ausßerirdischen lange Strecken in so kurzer Zeit zu überwinden) habe ich auch schon oft gedacht, dass sich deren Schiffe halt auf einer anderen Ebene befinden und sie sich daraus hier dann lediglich manifestieren.

    Das andere was Du über die Entführungsopfer schreibst.... hm weiß nicht... Es gibt ja Entführungsopfer die ganz deutliche Merkmale an ihren Körpern aufweisen (Narben z.B.)... Wie erklärst Du Dir das denn, wenn ja eigentlich nur der Astralkörper entführt wird?
     
  5. Julia17

    Julia17 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Glessen bei Köln
    Das sind ja z.b dinge die mir da aufstoßen wo ich denke das ist unmöglich.
    Andererseits denke ich wenn die es schaffen von der Astralebene oder irgend einer anderen hier herr zu kommen dann könnten sie doch vill. auch den Körper mit in die andere welt nehmen da die entführten gewiss nirgendwo auf der erde bzw ihre Körper nirgendwo rum liegen kann es doch sein das diese Menschen wie die Aliens Lichtwesen und ufos einfach kurze zeit mit in diese andere dimension verschwinden. Das mit den Ufos würde ich mir so vorstellen können das sie diese Technik auf ihrem Planeten haben und ihre Raumschiffe durch konzentration und Manifestierung mit in diese welt nehmen können. Es ist wohl alles zu weit herr gehohlt aber ich sehe mehr dinge dir für eine raum und Zeit überquerrung deuten als dagegen sie scheinen durch raum und zeit zu wandern und da ich denke das sie viel inteligenter sind als wir kann es doch gut sein das sie es schaffen so wie wir astralreisen das sie hierherr kommen können. Manchmal fühlt man sich ja auch plötzlich beobachtet vill. wird man ja beobachtet aber in einer anderen Dimension.

    Also wenn wir astralreisen und etwas anhaben z.b ein nachthemd dann sieht man dieses doch auch an seinem astralkörper in der astralwelt vill nehmen die einfach ihre ufos mit. Wie gesagt die sind doch gewiss klüger als wir und es passiert nicht selten das ein ufo direkt vor seinen Augen verschwindet das passiert vill. immer dann wenn sie in diese andere dimension zurück kehren.

    Ich hab in ein paar filmen über entführte gesehn, das sie davon berichten licht zu sehen bevor diese aliens zu sehen sind. Sie scheinen aus dem nichts zu kommen zusammen mit diesem licht.

    In der Astralwelt hat doch auch fast alles einen Lichtschein um sich herrum wie eine Aura. Sogar im dunkeln kann man in der Astralwelt sehen.
     
  6. shido

    shido Guest

    Werbung:
    In der Doku "the spirit molecule" hat man in einem staatlich genehmigten Versuch verschiedenen Patienten hohe Dosen an DMT verabreicht. Einige von ihnen hatten berichtet von aliens entfuehrt worden zu sein wahrend des Versuchs. Aber die anwesenden Arzte bestaetigten, das die Koerper der Patienten im Bett lagen. Es war also nur das Bewusstsein, welches entfuehrt wurde und nicht der physische Koerper.......

    LG
    shido
     
  7. Julia17

    Julia17 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Glessen bei Köln
    Wen diese Menschen an Aliens Glaubten oder von Aliens entführt wurden vor dem test oder irgendwas mit dem Thema zu tun hatten kann es sein das sie es sich bloss eingebildet haben eine halizunation auf grund ihres Glaubens. Wobei ich nicht denke das alle exakt das selbe erlebt haben da aber die meisten entführten oft identische erfahrungen erlebt haben kann man beides bestimmt nicht miteinander vergleichen. Da jedes unterbewusstsein dem Menschen eine andere Halizunation zeigt.

    vereinfacht ausgedrückt.

    Wenn alle die diesses zeug genommen haben 100%tig das selbe erlebt haben ohne mit einander gesprochen zu haben dann ist es seltsam ja und ich müsste meine Theorie anzweifeln.

    Da alle bzw fast alle entführten meist bis ins kleinste detail von den selben erfahrungen berichten unabhängig vom glauben oder ort oder sonnstiegem denke ich ist da mehr dran als nur eine haluzination. Da viele menschen auf dem gesamtem globus solche erlebnisse haben und ich nicht denke das alle nur träumen drogen nehmen oder aufmerksamkeit erregen möchten.

    Darum Glaube ich das diese Menschen die das Zeug genommen haben nicht zu 100% das selbe erlebt und das selbe beschrieben haben. Was die Entführten auf der gesamten welt verteilt allerdings tun.
     
  8. shido

    shido Guest

    Werbung:

    es gibt die Dokumentation bestimmt auch in Deutsch.Das Buch ueber das Experiment heisst "das Molekuehl des Bewusstseins" von DR. Rick Strassman

    LG
    shido
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen