1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Theologiestudium

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von katrind, 1. April 2005.

  1. katrind

    katrind Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Hallo an alle :daisy:

    kann mir jemand sagen, wie die Theologie- studiumsvorraussetzungen hier in Österreich sind?

    vielen dank für eure antworten!!!!!!!!!! :kiss3:

    katrun
     
  2. vloryahn

    vloryahn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    1.874
    Grundsätzlich einmal die Matura oder die Studienberechtigungsprüfung für Theologie.

    Außerdem musst Du im Theologiestudium (sowohl katholische als auch evangelische) vor dem Abschluss des ersten Studienabschnittes Zusatzprüfungen aus Latein und Griechisch nachweisen (dh. wenn Du Latein nicht in der Schule hattest, musst Du's nachholen)

    Nähere Auskünfte findest Du sicher auf den Homepages der entsprechenden Universitäten oder >hier.

    .vloryahn.
     
  3. katrind

    katrind Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Tirol
    Vielen dank für deine antwort :)

    ich dachte bei theologie braucht man keine matura?!
    wie läuft denn eine studienprüfung bei euch?

    :rolleyes:
     
  4. vloryahn

    vloryahn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    1.874
    Werbung:
    Hallo Katrind!

    Für jedes Studium in Österreich muss man eine bestimmte "Vorbildung" aufweisen. Das ist normalerweise die Matura; ohne kannst Du natürlich studieren, wenn Du die erwähnte Studienrichtungsprüfung machst:)
    Übrigens: Wenn Du eine mindestens 3jährige Akademie-Ausbildung hinter Dir hast (als zB Sozialakademie oder PädAk), wirst Du ebenfalls ohne Matura zum Studium zugelassen.
    (Ich nehme jetzt einmal an, Du sprichst von einem Universitätsstudium.)
    Meines Kenntnisstandes nach besteht so eine Prüfung aus:
    - einem Deutschaufsatz
    - 3 Pflichtfächern (je nach Studium, für das man die Berechtigung erwerben möchte; welche das im Falle der Theologie sind, weiß ich leider nicht)
    - 3 Wahlfächer, die ebenfalls aus dem Bereich des angestrebten Studiums bzw. der daraus sich ergebenden Berufe kommen sollten, aber von Dir vorgeschlagen werden können.​
    Wenn Du hier von "bei Euch" sprichst... heißt das, dass Du keine Österreichische Staatsbürgerin bist? Wenn das so ist, kann es sein, dass die Studienberechtigungsprüfung anders aussieht...?

    Auf jeden Fall gibt es ja auf jeder Uni Beratungsstellen, wo Du ganz konkret für das Theologiestudium Auskunft erhälst, dh. welches die Pflichtfächer sind, ob/wann es für die Prüfung Vorbereitungskurse gibt und so weiter. Diese Details kann ich Dir nämlich leider nicht beantworten...

    .vloryahn.
     

Diese Seite empfehlen