1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Themenlegung...Wie gehe ich vor? Step by Step..

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Verzaubert, 7. August 2008.

  1. Verzaubert

    Verzaubert Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    302
    Werbung:
    Hallo ihr lieben,

    angeregt durch die tollen Threadsammlungen hier im Forum habe ich mal eine bitte an euch. Ich habe soeben eine Themenlegung gemacht und würde gern mal Schritt für Schritt an die Legung bzw die Deutung herangeführt werden...

    Also wonach schaut man zuerst, wie deutet man die Karten in den Häusern, worauf sollte man achten usw.

    Also ich möchte nicht das hier gleich ne komplette Deutung aufgeschrieben wird, sondern ich hätte es gerne Schritt für Schritt hergeleitet, damit ich es nachvollziehen kann und weiß wie man an so eine kleine "Anfängerlegung" ran geht.

    Würdet ihr mir helfen?:D

    So und nun noch kurz zu der Legung. Ich habe mit der roten Eule gelegt. Blickrichtung PK Herr nach rechts.

    Es ist eine Themenlegung zu einer Reise die ich mitte August mache, keine große Reise ca 500 km falls das was zu sagen hat. dafür habe ich das Schiff mittig rausgelegt.

    Ich habe gefragt, wie meine Woche bzw mein Aufenthalt in Dresden im August wird. Da fahre ich nämlich zu meiner öhhmm Affaire und möchte da ein bisschen was klären bzw für mich klären.

    Gelegent habe ich folgendermaßen:

    4-5-6
    2-1-3
    7-8-9

    Und das ist nun das Blatt:

    Kreuz - Blumen - Ring
    Herr--- Schiff--- Klee
    Herz--- Störche-Anker

    Beginnen würde ich mit der Karte die ich rausgelegt habe auf Position 1 und eben erstmal die Einzeldeutungen machen..

    Schiff - Kreuz....eine Reise von längerer Dauer
    Schiff - Blumen...Besuch von Bekannten?
    Schiff - Ring....eine reise zu jemanden der weiter weg ist und zu dem man eine Beziehung hat

    Schiff - Klee...eine glückliche Reise bzw Reise die glücklich macht
    Schiff - Anker...????
    Schiff - Störche...eine Reise die mir Sicherheit bringt
    Schiff - Herz...eine Reise aus Liebessehnsucht? :D
    Schiff - Herr...die hauptperswon kommt von weiter weg???


    Naja ob das alles so stimmig ist?

    So jetzt schau ich erstmal wie ihr ran gehen würdet...

    Vielen lieben Dank schonmal....

    lg
    verzaubert
     
  2. Verzaubert

    Verzaubert Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    302
    Achso was ich noch sagen wollte. Zu beginn schaue ich immer erstmal wie die Karten allg. auf mich wirken. Also ich schaue drüber und bekomme entweder eine positives oder eher negatives Gefühl.

    Bei dem Blatt habe ich ein sehr positives gefühl bekommen. es sind sehr viele schöne / gute Karten dabei.

    lg
     
  3. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    huhu :)

    ich gehe folgendermaßen vor:
    zunächst halte ich es ähnlich wie du und lasse das ausgelegte bild auf mich wirken, anschließend sehe ich mir die kernpunkte an die ich wissen will.
    dh. vorallem die hauptpersonen und die umliegenden karten.
    wichtig finde ich es zudem auch in welche richtung die pk sieht....nach links in die vergangenheit oder nach rechts in die zukunft.
    wenn es um liebe geht dann sehe ich wo das herz/der ring liegt und ebenfalls wieder die umliegenden karten.
    beim thema beruf beispielsweise nehme ich den anker und gehe erneut auf dieselbe weise vor.
    anschließend deute ich auch noch in welchen häusern die karten liegen, du gewinnst dadurch einfach mehr einsicht in details.
    die eckkarten beachte ich auch, die karten links oben+unten und rechts oben+unten, spiegeln für mich immer die momentane lage der person.
    ich habe auch einmal gehört, dass man jede siebte karte besonders in betracht ziehen sollte....das tue ich jedoch seltener.

    bei der beachtung der umliegenden karten wäre vielleicht noch zu erwähnen, dass ich dies sowohl senkrecht, waagerecht und diagonal mache.
    bei den personenkarten lebenfalls, links von ihnen liegt die vergangenheit, rechts hingegen die zulunft, in der senkrechten spalte befindet sich die gegenwart.

    [bin nun vom großen kartenbild ausgegangen]

    für mich sieht es so aus, als ob der herr gebunden wäre (kreuz+blumen+ring) komischerweise steht wiederum die kombi blumen+ring auch für ein heiratsversprechen.
    auf alle fälle sehe ich in deinen karten eine reise die zu ihm führt und glücklich verläuft...ihr werdet also schöne gemeinsame tage verbringen.
    in dieser zeit wird es eine veränderung in der liebe geben....es kann auch für eine art abhängigkeit in der liebe stehen (herz+storch+anker) oder aber es wird eine veränderung angestrebt und du möchtest etwas ernsteres, festeres.

    die quintessenz aus allen karten ist die 17, also die störche...was wiederum als zentrales thema "die veränderung" anzeigt.
    strebst du denn jene an oder möchtest du, dass sich in eurer verbindung etwas (positiv) verändert?

    ich hoffe ich liege nicht völlig daneben.

    liebe grüße
    hamied :kiss4:
     
  4. Verzaubert

    Verzaubert Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    302
    Hallo Hamied,

    danke für deine Antwort...

    Und wie beginnst du bei so einer Themenlegung? Da habe ich ja zb keine Themenauswahl sondern ein bestimmtes Thema auf das ich lege. Und ich lege ja nicht alle karten aus, sodass ja eigentlich die Lage der Personenkarten gar keine so große Bedeutung bekommen, oder?

    Nein, der Herr zu dem ich fahre ist nicht gebunden, aber ich bin es. Und ich stehe quasi zwischen zwei Männern. Ich hoffe das ich mir durch die reise endlich mal wirklich klar machen kann was ich möchte und wo ich hin möchte...denn ich habe doch mehr Gefühl für den mann entwickelt als es sein sollte und bei ihm siehts mir gegenüber wohl genauso aus. Aber ich bin verheiratet... :-(

    Das es eine glückliche Reise wird, die Veränderungen bringen wird hatte ich auch im gefühl als ich das Blatt habe wirken lassen.

    lg
    verzaubert
     
  5. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    hallo,

    nun, hier habe ich mir zunächst das schiff angesehen und drum herum gedeutet und anschließend bin ich die reihen durch.
    beispielsweise ganz oben kreuz+blumen+ring....wo ich zunächst dachte er wäre gebunden, jetzt wiederum da die aufklärung kam würde ich fast sagen dass das es als ne art schicksal empfunden wird...die kombi blumen+ring steht für heiratsabsichten, da du bereits gebunden bist könnte das auch dafür stehen, dass du dich eher zu diesem neuen mann hingezogen und dich ihm gegenüber verbundener fühlst als deinem ehemann.
    ebenfalls nahm ich die eckkarten heraus: kreuz+ring+herz+anker...was wiederum dafür steht dass es hauptsächlich momentan um eine schicksalshafte erlebte partnerschaft geht die mehr/fester zu werden scheint.


    nochmal zur deutung.
    ich kenne diese art der legung leider nicht, aber ich bin im prinzip genauso vor gegangen wie bei einer großen legung, nur mit dem unterschied, dass ich keine häuserdeutung vornahm.
    ich habe sowohl diagonal als auch waagerecht und senkrecht gedeutet.



    liebe grüße
    hamied :)
     
  6. Verzaubert

    Verzaubert Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    302
    Werbung:
    Mensch du bist schnell :D Vielen Dank...

    Also war der Ansatz das ich mir erst einmal die Kernkarte nehme und die Karten drum herum deute richtig. Das man bei einer kleinen Legung ebenfalls die Eckkarten einen besonderen Stellenwert einräumt habe ich noch nicht gewußt. Vielen dank für diese Hinweis....:kiss4:

    Ja es ist auch so...ich empfinde das ganze schon als schicksalhaft, da ich von anfang an so ein Gefühl hatte das wir uns schon ewig kennen. Das ist so eine unerklärliche vertrautheit und selbstverständlichkeit im umgang miteinander, obwohl man sich nicht wirklich kannte. Und du hast auch recht...ich fühle mich derzeit mit ihm mehr verbunden als mit meinem Mann.

    Spielen denn die Häuser bei einer Themenlegung keine Rolle? Kann man auch rösseln? Und so wirklich Korrespondenzkarten gibt es ja auch nicht bei so einer kleinen Legung oder?

    Vielleicht sagt ja jemand anderes noch was dazu:D

    Dir Hamied vielen lieben Dank.....ich habe wieder etwas dazu gelernt:)

    lg
    Verzaubert
     
  7. Sternenstaub0802

    Sternenstaub0802 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    1.946
    Ort:
    in Niedersachsen genau an der Nordsee :-)

    Genauso mache ich es auch.
    Dazu Deute ich noch die Häuser.
    Wenn, wie in diesen Fall die Karte Herz in Haus 7 (der Schlange liegt), Deute ich das auch noch als hintergrundkarte. In manchen fall rechne ich dann auch 24 (Herz) + 7 (Schlange)=31 (Sonne) 3+1=4 Haus....heist für mich, über umwege und ein hin und her, kommst Du zu Deinen großen Glück in Deiner Herzensangelegenheit, das Die dann auch in Dir wohlfühlen lässt und Du mit Dir und Deiner Häuslichen situation zufrieden bist.
    Dann Zähle ich auch noch von links nach rechts alle Karten und errechne die Qs.....36 + 09 + 25=7 (Schlange) das mache ich mit jeder Reihe...diese gibt mir auch nochmals auskunft= meistens Deute ich das dann als Zukunft.
    Ist bei mir aber immer Gefühlssache ob ich das alles mach. Oft reicht die einfache Deutung ohne qs
     
  8. Verzaubert

    Verzaubert Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    302
    @sternenstaub:
    Auch dir vielen lieben Dank für deine Antwort und ANregungen. Das ist ja doch komplexer als ich dachte.

    Das herz im Haus der Schlange, was bedeutet das?:confused: Bedeutet doch eigentlich ne "störung" oder?

    Ich werde mich wohl doch morgen lieber nochmal ran setzen... wenn mein Geist wieder etwas munterer ist. Und dann nochmal tippel tappel tour vorgehen und alles nieder schreiben.

    Aber so ansich sieht die Legung doch gut und positiv aus was die Reise angeht, das freut mich ja schonmal und lässt hoffen:D

    lg
    verzaubert
     
  9. Sternenstaub0802

    Sternenstaub0802 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. August 2008
    Beiträge:
    1.946
    Ort:
    in Niedersachsen genau an der Nordsee :-)
    Nichts zu danken. Hab ich gerne gemacht.
    Das mit der Schlange kann auch heißen das jemand die Liebe stört.
    Oder auch das es eine andere Frau gibt....
    Hab mir das Kb nicht wirklich richtig angeschaut...bin nur drüber geflogen um zu erklären wie ich meistens Deute.
    Hoffe Du kannst damit was anfangen?!
    Wünsche Dir eine gute Nacht...
     
  10. Verzaubert

    Verzaubert Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    302
    Werbung:
    :umarmen:
    Von einer anderen Frau weiß ich natürlich nix ;) Wäre aber interessant.
    Ich muss mir das morgen erarbeiten. Jetzt schreit mein Bett nach mir.

    Dir auch eine gute Nacht.

    lg
    verzaubert
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen