1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Thema Liebe

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von kruemmel, 28. September 2005.

  1. kruemmel

    kruemmel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    halli hallo,
    ich habe gehört dass man per Astrologei herausfinden kann, wann die Tendenzen auf eine Liebe zu stossen positiv stehen. Kann man dann auch erkennen ob es sich um einen gänzlich neuen Partner handelt oder hann es auch der Ex-Partner sein? Ich bin der Meinug dass das Alte das Neue nicht ausschliesst bin mir abe rnicht sicher- was meint ihr dazu?
     
  2. marabu

    marabu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.092
    Ort:
    rottweil
    es gab ein berümtes Paar Richard. Burton & Lys Taylor die heirateten & ließen sich scheiden & heirateten & ließen sich scheiden ...
    ich glaube so 4 mal?
    meinst du sowas?
    marabu
     
  3. @MANUELA

    @MANUELA Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    966
    Ort:
    Wien
    hallo krümmel!

    diese frage stellte ich auch schon mal einem astrologen, smile*
    und er schloss sehr wohl aus, dass es sich um den exparter handelt...

    was sich eigentlich bis jetzt auch bewahrheitet hat....;)

    lg Manuela :)
     
  4. Chimba

    Chimba Guest

    Werbung:
    Hi kruemmel :)

    ich persönlich glaub nicht daß man sowas ausschließen kann.

    Wenn man schon nur Tendenzen zu einer neuen Liebe sagen kann (also nicht mal sicher, ob was mit Liebe sein wird!), wie sollte man dann die Person festmachen können? :)

    Das hieße ja, das zu präzisieren, was grundsätzlich irgendwo im Raum herumfliegt und gar nicht sicher ist, ob es jemals eintrifft.

    Irgendwie erinnert mich das jetzt an Photonen und so was. Fliegen rum, und haben immer ein zweites, irgendwo, wurde mir mal erklärt... *gg* oder so. Die Photonenforscher mögen mir verzeihen. ;):D War mal mit so einem Forscher 10 Tage auf einem Boot kaserniert, aber verinnerlicht hab ich das Thema wohl nicht. :tongue:

    liebe Grüße,
    chimba
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen