1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Theaterstück: Himmel und Erde

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Astorius, 19. Dezember 2008.

  1. Astorius

    Astorius Guest

    Werbung:
    Ich hab mir mal Gedanken zu einem Theaterstück gemacht:
    Titel: Himmel und Erde oder Der Mensch wird wiedergeboren
    Bühnenbild: 2 Ebenen= 1 Ebene unten, 1 Ebene oben

    Obere Ebene:
    Alles in weiß, Wolken, Betten in denen Schauspieler schlafen, Wohnraum, Schule (dort geben Engel mit Flügel den Menschen welche vorher gestorben sind Unterricht, und lehren das Verhalten auf der Erde).
    Gott ist auch da, ganz in weiß, mit großem Bart, ein weiser Mann in einem großem schönen weißem Gewand. Er hat auf der oberen Ebene eine Art Kanzel. Von dort kann er auf der Erde und auch im Himmel alles beobachten. Er unterrichtet die Engel.

    Untere Ebene:
    Die untere Ebene stellt die Erde da. Den ganz normalen Tagesablauf mit Kindergarten, Arbeitsstätte, Einkaufsmarkt, Doktor, Krankenhaus, Friedhof. Alles ist wie im richtigen Leben.

    Annahmen und Erläuterungen für die Zuschauer:

    Der Mensch lebt sein Leben.
    Er wird geboren. Geht zur Schule. Arbeitet. Wird alt und auch krank. Schließlich stirbt der Mensch. Der Körper wird beerdigt.


    Während der Beerdigung holen Engel den Geistkörper des Toten ab und bringen ihn in den Himmel (obere Ebene). Dort angekommen, ist er etwas durcheinander. Die Engel erklären ihm die Situation.
    Dem Menschen wird gesagt, was er hätte nicht tun dürfen und er lernt in der Engelschule das richtige Verhalten.

    Dann gibt es das Bühnenbild eines Liebespaares.
    Der im Himmel geschulte Mensch schwebt mit Flügeln über einem Liebespaar, das im Bett liegt. Das Paar küsst und umarmt sich. Das Licht geht aus und nach 15 Sekunden wieder an.
    Der Engel ist weg, die Frau ist jetzt hoch schwanger. Den Bauch sollte man sehen. Das Kind wird geboren. Dieses Kind ist der in der Engelschule geschulte Mensch. Es wird sich später daran erinnern. Was ganz wichtig sein wird in dem Stück: Das Verhalten des Kindes ist vorbildlich gegenüber anderen Jugendlichen, entsprechend dem was es gelernt hat.

    Die Geschichte könnte mit verschiedenen Episoden weiter gehen mit.

    Soweit der Grundgedanke.


    Himmel und Erde

    Episoden:

    In der Engelschule:
    Ein Engel meldet sich und sagt, ich möchte nicht mehr auf die Erde in einen Körper. Was kann ich dann tun, fragte dieses Wesen Gott.
    Gott sagt: Dann kannst Du im Himmel vielen Menschen helfen, musst aber erst eine Spezialschule für Engel absolvieren. Diese dauert viele Jahre, da du viele Erfahrungen für deine Tätigkeit benötigst. Gott sprach: Du hast das Zeug dazu und kannst das machen. Die Menschen unterliegen vielen Versuchungen, sie brauchen Hilfe, diese zu erkennen. Du könntest ihnen dabei helfen. Dazu muss ich Dir sagen, dass die Menschen die Engel nicht immer verstehen und nicht hören, was diese sagen. In der Spezialengelschule wird dir erklärt, wie Du Dich durchsetzen kannst.


    Der Abholservice
    Jeder Mensch der stirbt braucht auf dem Weg in den Himmel eine Orientierung. Dieses übernimmt eine Mannschaft in Gottes Auftrag.
    Diese Mannschaft analysiert das gesamte Leben des Menschen. Alles was er erlebt hat, (im Kindesalter, mit Freunden, in der Schule, in der Familie, im Job) wird aufgelistet. Mit dieser Analyse geht der Mensch in den Himmel und die Unterlagen werden in der Engelschule besprochen.
    Nun werden von den Engeln Empfehlungen ausgesprochen, wie der Mensch, wenn er wieder in einen Körper auf der Erde möchte, weiter machen könnte. Hat er einem anderen Menschen oder Tier Unrecht getan, trifft er diesen Menschen wieder und wird ihm was gutes tun, um das Unrecht in seiner Seele zu bereinigen. Das könnte so sein, dass beide in einer Firma arbeiten, und der wieder Geborene seinem früheren Feind (seinem jetzigen Kollegen) zu einer Beförderung verhilft. Oder der neue Mensch wird Tierpfleger bzw. arbeitet für eine Tierschutzstation.


    Verbesserung der eigenen Eigenschaften:Ein Neuankömmling im Himmel fragt in der Engelschule, ich möchte im nächsten Leben nicht mehr Rauchen und Trinken. Kein Problem, sprach Gott. Du wirst solche Hinweise und Programmierungen für Deine Seele erhalten, dass Du Dein Ziel erreichst. Dafür gibt Gott Dir die Garantie. Es kann aber mit schmerzhaften Erfahrungen auf der Erde verbunden sein. Alles wird für dich vorbereitet. Das Wesen bekam Angst. Es sprach, wieso schmerzhafte Erfahrungen? Gott sagte, dass es so ist: Dir muss erst richtig schlecht werden vom Trinken und Rauchen. Du wirst totkrank werden und um Hilfe zum Himmel beten. Dann werde ich da sein und Dich daran erinnern, was du wolltest. Von diesem Zeitpunkt änderst du dein Leben.


    Ein Liebespaar trifft sich wieder
    Ein im Himmel immer noch verliebtes Wesen sprach zu Gott bittend:
    Ich hatte auf der Erde eine schöne Frau. Wir waren alles füreinander. Unsere Liebe war wohl die stärkste auf der Erde. Diese Frau möchte ich im nächsten Leben gerne wieder sehen. Gott antwortete, ich sage Dir schon jetzt, wie es kommen wird. Du wirst in der gleichen Stadt geboren wie deine frühere Geliebte. Ihr besucht den gleichen Kindergarten und auch die gleiche Schule. Dann geht erst einmal jeder seinen Weg und erlernt einen Beruf. Über Internet im Chat lernt Ihr Euch kennen und merkt sehr bald, dass Ihr etwas füreinander empfindet. Beim Treffen erst merkt ihr, wer der Partner aus dem Internet ist. Ihr habt dann zwar andere Körper, aber über die Gefühle erkennt ihr Euch. In einem Traum teile ich dir aus dem Himmel dann mit, dass dir dein Wunsch erfüllt wurde.


    Im nächsten Leben auf HawaiiEin Wesen in der Engelschule meldete sich und fragte Gott: Ich möchte im nächsten Leben auf Hawaii geboren werden, ist das möglich? Gott antwortete: Dann müssen wir erst mit deinen zukünftigen Eltern sprechen. Wenn diese nichts dagegen haben, können wir es versuchen. Ich werde mich mal erkundigen sagte Gott. Ein paar Tage später bekam das Wesen von Gott die Zusage.


    Ich war mal Reich und möchte nun die Erfahrung der Armut machenIm Himmel wendet sich ein Wesen an Gott und fragt, ob es möglich sei, die Erfahrung von Armut zu machen. Dieses Wesen lebte zuletzt im Überfluss und war damit nicht glücklich. Es fand keine richtige Liebe und wurde auch von anderen Menschen nicht geachtet. Gott machte diesem Wesen ein Angebot. Ok sagte Gott, ich will Dir ein Leben in Armut ermöglichen, aber nur, wenn du bereit bist, alles was möglich ist, über Himmel und Erde zu erfahren. Das bedeutet, du wirst in sehr vielen schwierigen Lebenssituationen stecken und weißt oft nicht weiter. An diesen kritischen Punkten hast du die Möglichkeit, Erkenntnisse zu sammeln, die für die Entwicklung deiner Seele sehr wichtig sind. Das Wesen überlegte kurz und stimmte zu. Gott sagte, dass viele Engel ihn auf seinem Weg begleiten werden.


    Ich werde im nächsten Leben ein Medium
    Durch den Unterricht in der Engelschule wissen nun schon viele Wesen im Himmel, wie das so auf der Erde ist. Sie merken, dass die Menschen nicht ahnen, wie es im Himmel ist und sie erfahren, wie schwierig es für die Engel ist, ihren Job zu machen. Da meldete sich ein Wesen und sagte, ich möchte als Medium wieder auf die Erde. Dann kann ich als Mittler zwischen den Engeln und den Menschen arbeiten. Da meldeten sich noch mehr Schüler der Engelschule. Gut sagte ein Lehrer, euren Wünschen kann entsprochen werden.
    Auch Gott nickte und bestätigte, dass sehr viele Medien gebraucht werden. Diese können als Wahrsager, Hellseher oder auch als Geistheiler tätig werden.



    :) :kiss4:

    Schöne Feiertage und Guten Rutsch nach 2009 !
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen