1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

The Reconnection

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Denara, 11. September 2008.

  1. Denara

    Denara Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    442
    Werbung:
    Ich habe das Buch "The Reconnection" gelesen, es geht dabei um die Rückverbindung der 12 DNS Stränge, und bin jetzt neugierig auf diese Energie geworden.

    Hatte jemand von Euch schon mal eine Reconnective Healing Sitzung oder gar eine Rückverbindung?

    Wäre neugierig auf Erfahrungsberichte........

    alles liebe
    Denara
     
  2. Mafi

    Mafi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    168
    Ort:
    bei Bonn
    Hallo, Denara!

    Ja, ich habe es schon vor 4 Wochen gemacht und bin begeistert!:banane:
    Was da eine Energie freigesetzt wird! Ich spüre, dass ich eine Verdoppelung jetzt habe! Die Behandlung ist intensiver und hat mehr volumen! Anders kann ich das nicht ausdrücken! :D
    Hatte eine Reconnective Healing Sitzung, das genügte bei mir. Dann die
    2 Sitzungen Reconnection.

    Licht & Liebe
    mafi
     
  3. Ldzukunft

    Ldzukunft Guest

    Unglaublicher Humbug, du solltest lieber mein Buch kaufen und das Seminar buchen.

    http://www.esoterikforum.at/threads/112967


    Danke und Viel Spass
     
  4. Et libera nos

    Et libera nos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    4.135
    Ich hab auch grad eine Verdoppelung :mad2: :sabber: ...
    :megaphon: Fist, der Bullshit Translator ist hier gefragt!
     
  5. Reconnective Healing/The Reconnection™
    Reconnective Healing™ ist oft eine lebensverändernde Erfahrung, die durch die Benutzung neuer Frequenzen Heilungen des Körpers, des Geistes und der Seele ermöglicht.
    Reconnective Healing™ unterscheidet sich sehr stark von Johrei, Jin Shin, Reiki, Qi Gong, Therapeutic Touch oder Pranic Healing und geht weit über jede Technik hinaus, welche Dir je begegnet sein mag.

    'Wenn Du Glück hast, wirst Du eine Heilung erfahren, die Du erwartet hast. Wenn Du wirklich Glück hast, dann geschieht Heilung in einer Form, welche Du Dir nicht einmal erträumt hast, eine Heilung, welche sich das Universum speziell für Dich ausgedacht hat.' (Dr. Eric Pearl)

    Diese spürbare Energie wird durch Deinen Reconnective Healing™ Practitioner zu Beginn deiner Sitzung initiiert und wirkt nach, lange nachdem Deine Behandlung geendet hat.
    Es entsteht ein spezieller Prozess zwischen Klient, Reconnective Healing™ Practitioner und dem Universum.
    Durch Deine Teilnahme an diesen Sitzungen wirst Du dauerhafte Veränderungen erfahren, handelnd mit und eingestimmt auf einer höheren Schwingung als je zuvor.

    Ausgleich: SFr. 111.--



    reine suggestion
    und vom sog. glück abhängig

    für sage und schreibe
    lächerliche

    111.--

    schweizerfränkli


    warum gerade 111.00..................

    etwa ein heilender geheimcode


    lemuria on hawai
     
  6. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Werbung:
    MHM. Und wenn Herr Dr. Eric Pearl ganz ganz viel Glück hat, dann glauben ihm diesen unfaßbaren EsoLaberSchwachsinn ganz ganz viele Leute und das Volumen seines Kontos wird dann auch ganz ganz viel größer - vor allem weil sich das Universum das für ihn speziell ausgedacht hat. Das allerdings wird sich dann für ihn absolut lebensverändernd auswirken.

    GRMPF.

    Angelegentlicher Hinweis: es ist im Zusammenhang mit der Betätigung auf esoterischem Gebiet nicht AUSDRÜCKLICH verboten, das Gehirn einzuschalten. Falls eines vorhanden und der Schalter griffbereit.
     
  7. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.230
    Ort:
    Saarland
    2 DNS-Stränge sind wirklich vollkommen ausreichend;)

    Die Behauptung ist so grauenhaft, ähnlich wie die Hohlerde usw.
     
  8. Suedlicht21

    Suedlicht21 Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    126
    Hallo zusammen,

    jep, auch ich bin mit meiner Doppelhelix super zufrieden!

    Bei dieser "Heilungs"-Methode handelt es sich recht sicher um eine spirituelle Wahnidee. Wer wirklich davon überzeugt ist, der braucht die Erfahrungen mit abgehobenen Wegen und Methoden. Er/Sie wird hoffentlich eines Tages einsehen, dass die wirklich wertvollen Dinge kostenlos sind.

    Die "Reconnection" findet nicht dadurch statt, dass du überteuerte "Heilungs"-Sitzungen statt, sondern indem du dem Göttlichen im Alltag Raum gibst. Gott schickt dir für seine Hilfe keine Rechnung - wünscht sich allerdings schon dein Engagement, z.B. für deine Mitmenschen.

    Auch hier gilt: Wer die Methode als Schmarrn durchschaut hat und dennoch wissentlich betrügt, wird vom Schicksal recht sicher seine karmische Rechnung hierfür erhalten. Auch diese ausgleichende Gerechtigkeit ist Teil der Connection zu Gott, die immer bestand und weiterhin bestehen wird, auch wenn wir Menschen noch so viele Irr-Wege gehen.


    Gute Grüße,
    Südlicht
     
  9. Disconnection

    Disconnection Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Erde
    Hallo!
    Würde dir gerne etwas über meine Erfahrungen mit Reconnetion berichten.
    Nachdem ich das Buch gelesen hatte, wollte ich unbedingt mehr darüber erfahren, also buchte ich eine "Behandlung".
    Dabei spürte ich eine Energie und habe auch einiges wahrgenommen.
    Schließlich war mein Interesse so groß, dass ich ein Seminar vo Eric Pearl in Deutschland besuchte, weil ich diese "Heilmethode", oder wie auch immer man es nennen mag, erlernen wollte. Während des Seminares kamen mir die ersten Zweifel zu der Person "Eric Pearl" und "The Reconnection".
    Eigentlich wollte er dort allen Personen vermitteln, das Reconnetion das einzig Wahre ist und alle anderen Heilmethoden wie Quantenheilung/Matrix Energetics, Reiki usw. wollte er schlecht machen. Genauso hat er sich lustig gemacht über Leute wie Joa de Deus (John of God).
    Er persönlich machte auf mich nicht den Eindruck eines guten Menschens, wenn ich das so einfach ausdrücken darf. Ich denke nicht das ein Mensch, welcher etwas Gutes, Positives bewirken möchte oder mit heilenden Energien arbeitet sich so geben würde und alle anderen Heilmethoden, Heiler usw. schlecht machen würde. Auf mich wirkte er eher arrogant und präpotent.
    Was ich bestätigen kann ist das hier eine Energie vorhanden ist, die du während des Seminars auch spürst und an anderen anzuwenden lernst.
    Doch ich war sehr verunsichert und traute mich vorerst nicht diese Energie an Leuten anzuwenden. Irgendetwas sagte mir ich müsse vorsichtig damit sein und mit der Anwendung noch warten. Also wandte ich mich an ein Medium das ich schon lange kenne um dieses Reconnetion zu hinterfragen und zu prüfen. Mein Gefühlt hatte recht, ich stellte dabei fest, dass es eine negative Energie ist, die man versucht mit Heilwirkung zu tarnen. Zum Glück hatte ich sie noch nicht angewendet und niemandem damit geschadet. Genauso bin ich froh das ich nicht die Rückverbindung gemacht habe, die man nach 1-2 Behadlungen angeboten bekommt.
    Das sind meine persönlichen Erfahrungen mit Reconnection......
     
  10. Sonam

    Sonam Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    hallo,
    ich möchte auch gerne etwas über meine Erfahrungen mit Reconnection berichten. das Buch hat mich absolut berührt, habe es mit einer unglaublichen
    Freude gelesen, auch wenn mich da schon seine PR und der Gegenwind bzgl. anderer Heilweisen irritiert hatten. Mittlerweile habe ich wunderbare Heilungssitzungen ( Fernheilung) erlebt, mit bemerkenswerten Phänomenen. Diese waren im Mai vergangenen Jahres. sehr, sehr vieles hat sich seit dem Schritt für Schritt zum Guten gewendet,- die Veränderungen dauern immer noch an. Im Nov. 2011 war ich beim Seminar Level I/II Dr. Eric Pearl. Die Energie war überdeutlich spürbar,- trotz!!!all dieser unsäglichen PR Maschinerie, seine Assistenten Crew die dienstbar rumflitzten,dann wieder am Mikro standen um immer wieder eigene Erfolggeschichten zu berichten, und immer wieder PR.
    Eric Pearl wie ein Superstar, sehr präsent in seiner Spur, arrogant, sich seiner Rolle sehr bewußt. Außer Reconnection läßt er wohl wirklich keine anderen Heilweisen gelten, auf Reiki ist er anscheinend besonders negativ eingeschossen. ich fand das ziemlich unerträglich.
    Das Ganze mutiert wohl schon länger zu einem sehr monitären Reconnection Imperium, welches ein eigenartiges Gefühl hinterläßt.
    Dass die Reconnection Energie eine negative sein soll, wie im vorhergehenden Beitrag geschrieben worden ist,- das kann ich absolut nicht unterschreiben. Ich meine eher, dass man der Person,- dem Vermittler incl. seiner Egostruktur nicht so eine große Bedeutung zumessen muss. Jeder der mit dieser Energie in Berührung kam, oder kommt, ist und wird Vermittler. Allerdings, das was im Buch beschrieben wird, dass er jeden TeilnehmerIn
    persönlich die Hände "einweiht", geschieht seit längerer Zeit nicht mehr, kein Wunder bei über 400 Teilnehmern, so wie ich das erlebt habe.
    Nun, Achtsam-Wachsamkeit ist immer angesagt,- ebenso Selbstverantwortung, weiterhin beobachten was geschieht. Meine Klienten und ich haben jedenfalls sehr positive Erfahrungen gemacht. Es ist definitiv eine Energieanhebung geschehen,- wie ich damit umgehe, das liegt an mir.
    Es wäre schön, wenn noch weitere Erfahrungsberichte- Reconnection hier geschrieben werden.
    Allen eine gute Zeit und noch viele glückliche Momente,- mit oder ohne Verdoppelung:)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. sumajuma
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.293

Diese Seite empfehlen