1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

The Ku-Klux-Klan /\

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Carlitos, 3. Februar 2005.

  1. Carlitos

    Carlitos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Freiburg
    Werbung:
    Was haltet ihr vom KU-KLUX-KLAN?
    Eine bedeutende Organisation des 20 Jahrhunderts die in unsere Zeit hineingeht.
    :geist:
     
  2. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Was hat Rassismus mit Esoterik zu tun?
     
  3. Allegra83

    Allegra83 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Schwechat bei Wien
    Naja, was soll man davon schon halten?

    Eine großartige Organisation? Vielleicht, wenn er anderes, großartiges geleistet hätte.

    Aber so? Was bezweckst du mit deiner Frage?
    Außerdem ist mir deine eigene Meinung dazu abgegangen?!?!

    Liebe Grüße Allegra
     
  4. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    15.219
    Ort:
    Oberösterreich
    Wer nicht weiss was für eine Organisation das ist:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Ku-Klux-Klan
    http://lexikon.idgr.de/k/k_u/ku-klux-klan/kkk.php

    Wer an einer illegalen Organisation Gefallen findet die Rassismus pflegt mag an dieser Gesellschaft Gefallen finden, ich verstehe aber nicht, was an diesen Dummheiten sie zu einer "bedeutenden" Organisation macht.
     
  5. Allegra83

    Allegra83 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Schwechat bei Wien
    Nein, so war das nicht gemeint. Ich meinte, es wäre eine großartige Organisation, wenn sie (natürlich nicht illegal) sich für andere Dinge einsetzen würden.
    Denn der Zusammenhalt, usw. ist schon faszinierend. Aber natürlich nicht mit dieser Motivation!

    LG Allegra
     
  6. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    15.219
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Allegra83, ich meinte ja auch nicht Dich sondern Carlitos - er sprach unverständlicherweise von einer "bedeutenden" Organisation.
     
  7. Carlitos

    Carlitos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    18
    Ort:
    Freiburg
    Ich kenn da auch einige Seiten:
    www.kkk.com
    www.kkklan.com

    Sehr interessant,vor allem die Artickel und die Photos.
     
  8. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    15.219
    Ort:
    Oberösterreich
    Carlitos, kannst Du erläutern was daran "interessant" ist oder "bedeutend"?
     
  9. Allegra83

    Allegra83 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    464
    Ort:
    Schwechat bei Wien
    @Carlitos

    Also, ich finds nicht OK, dass du hier solche HP-Links reinschreibst. Das ist ja, wie wenn du Sites von rechtsradikalen Parteien reinstellen würdest und das wäre dann Wiederbetätigung und ist - zumindest hier in Österreich - strafbar.

    Außerdem weiß ich noch immer nicht, was du mit deiner Frage bezweckst. Möchtest du Werbung dafür machen? Oder darüber diskutieren?

    Hab nicht ganz den Durchblick.

    Liebe Grüße, Allegra
     
  10. capri

    capri Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Ich bin zwar nicht 'Carlitos' aber die Fragen bezüglich des Clans habe ich mir auch schon länger überlegt, denn:

    Wie kann eine derart rassistische Organisation im zwanzigsten Jahrhundert noch überleben?

    Warum werden die Verbindungen dieser Organisation, bis hinein in die hohe Politik, immer noch nicht Öffentlich?

    Wie kann eine Organisation solche Macht erreichen, die sie anscheinend hat, wenn sie doch defakto gegen jegliche moralische Grundregel verstößt?

    Das ist was ich für Interessant finde, und was mal aufgeklärt gehörte.

    Aber wie Immer wird es wohl so sein "Verfolge die Spur des Geldes und du kommst auf das Prinzip und die Hintermänner".
     

Diese Seite empfehlen