1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

the bourn of Fist

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von FIST, 5. April 2011.

  1. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    kein Mitleid, keine Beweihräucherung, kein FIST

    Ich weiss nicht mehr genau wie alt ich war - jedenfalls wars damals mein Hobbie meine Träume zu zeichen. Ich hatte einen riesigen Stapel altes Druckerpapier... ihr wisst schon, dieses mit den gelochten Rändern, diese weis/grün linierten Blätter dies im Endlosbogen gab - also die noch aus einer Zeit stammten, also ein Ausdruck vom Computer weniger Geschäftsrelevant war, sondern eher um Programme, Daten und dergleichen Sichtbar zu machen. Jedenfalls war das grad so in der Hochphase meiner frühjügendlichen Kommerztechnobegeisterung, wahrscheinlich lief Dune im hintergrund - also das Album



    wie auch immer... von was Träumt ein Musikbegeisterter Dreikäsehoch, wenn nicht von ner Musikkariere? genau - Also zeichnete ich ein Mögliches Albumcover für meine grosse zukünftige Technodj Karriere - nur ein passender Name viel mir natürlich nicht ein. Also das Album hatte schon einen Namen nicht, es war sollte "Wing Commander" heissen (hab das wort wohl damals irgendwo aufgeschnappt, kp). Ich wusste nur dass es was mit meinen Initalen sein sollte. Ich spielte also damit herum... aber mit St und I kann man nicht viel machen. Da fehlte was. Irgendwann kamm ich auf ein FIST. Rudimentärste Englischkenntnisse hatten mir natürlich schon das Wort FUCK eingegeben... also hiess dass dann wohl Fucking Infanger Stefan - also der Verdammte Stefan Infanger.

    Nomen est Omen.

    Ich fand den Namen toll (wie man ja merkt, trage ich ihn immer noch)... irgendwo schnappt ich mir dann auch noch sowas ähnliches wie ein Tag S auf

    [​IMG]

    so dass ich dann oft die Schulhefte mit einem FIST volltagte und halt das ultimative Tag suchte (solltet ihr mit für Tags und Graphitis offenen Augen durch Reussbühl gehen könnt ihr die zweifelhafte erfolge davon immer noch an der einen oder anderen Hauswand betrachten). Jedenfalls - aufgrund 4 Stefans in der Klasse und den damit verbundenen Schwierigkeiten den einzelnen zu bezeichnen, rückte ich mit dem Namen heraus... er blieb hängen - er ist halt griffig, Kurz, man merk ihn sich leicht - er war praktisch

    auch für mich übrigens... denn FIST war eine projektionsfläche - es war ja nicht ich - nicht Stefan Infanger, es klang anders, irgendwie agressiv und gab dem kleinen, schwächlichen, eher Zurückgezogenen kleinen Stefan Infanger die Möglichkeit die Fresse aufzureissen, laut zu sein, krass halt - FIST (was ja über die Jahre auch so blieb, wie man meiner Forumskariere hier unschwer anmerken kann).

    Das Problem ist nur: er ist nicht ich, FIST ist eine Kunstfigur, eine Maske, ein Versteck und zuletzt: ein Gefängniss, ein Fluch halt: Verdammter Stefan Infanger.

    FIST konnte alles, Vorlaut aber brachte er sich, also genauer mich natürlich immer wieder in Schwierigkeiten, denn Lehrer, Eltern und Später Polizei kannten natürlich keinen FIST und ich durfte dann die scheisse die er/ich mir eingebrockt hatte alleine ausbaden. Das schlimme war, dass der Namen für mein Umfeld so griffig, so schnell von der Zunge ging, dass ich keine Möglichkeit hatte, dem Fluch, den ich mir selber eingebrockt hatte zu entkommen und wenn selbst die Mutter des besten Freundes einen nur mit FIST anspricht... dann... weis man dass man verlohren hat.

    Doch nun - ist dieser FIST tot, liegt im sterben, und ich komme endlich wieder zum zug - und so Gott will: nicht zu spät

    lg

    Stefan
     
  2. nizuz

    nizuz Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2008
    Beiträge:
    12.322
    hmm...ich denk schon, daß *Fist* ein Teil von dir war/ist, der dir geholfen hat zu überleben...steckt ja ganz schön viel Kraft drin in diesem *Fist-Teil* ;)

    wenn du seine Kraft jetzt nach und nach anders nutzen kannst.... vergiß das Danke nicht beim Verabschieden

    :);)
     
  3. Bukowski

    Bukowski Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2008
    Beiträge:
    8.763
    In "F" (ist) Anger... (Ärger, Zorn, Wut)

    Und "F" ist.

    Haste jut gemacht. :)

    Schau mal, was das Namensorakel sagt:

    Stefan:
    Das Orakel spricht:
    Sie gehören zu den sanften Wesen dieser Welt, sind stark gefühlsbetont und sehr empfänglich für Emotionen anderer. Sie treten meist bescheiden, entgegenkommend und friedliebend in ihrer Umwelt auf. Aus vielfältigen Eindrücken schöpfen sie eine künstlerische Kreativität. Der Ehrgeiz ist ihnen nicht ganz fremd, doch brauchen sie von Zeit zu Zeit eine Pause, um ihren beanspruchten Gemüt eine Erholung zu gönnen.
    Jedoch zählen sie auch zu den Menschen, denen man mangelnde Entscheidungskraft, schwankende Stimmungen , Zweifel und innere Zwiespälte nachsagt. Unsicherheit führen oft zu Duckmaus- und Unterwüfigkeitsverhalten. Man traut ihnen sogar eine gewisse Hinterlist aus Unterlegenheitsgefühlen zu.





    Fist:
    Das Orakel spricht:
    Sie haben ihren Blick nach vorn gerichtet, zeigen meist hohen Einsatz und erreichen dadurch oft große Ziele. Auch im Spirituellen können sich bei ihnen große Fähigkeiten entwickeln. Ihr intuitives Wesen macht es ihnen oft leicht die richtige Entscheidung zu fällen. Sie sind sehr naturverbunden, romantisch und kamaradschaftlich. Sie sind begeisterungsfähig und können andere dabei mit reißen.
    Jedoch können sie manchmal aufbrausend und intolerant wirken. Unbewusst unterdrücken sie auch hin und wieder andere und neigen zur Selbstgefälligkeit und Egoismus.
     
  4. dragonheart7

    dragonheart7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    9.780
    Ort:
    im Herzen von Angeln
    Meine Hochachtung vor so viel Mut, Stefan ! Was Du jetzt die letzten Tage machst, verdient höchste Anerkennung ..... es gefällt mir, daß Du Dich entschieden hast ! :umarmen:
     
  5. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Danke... Aber mit Mut hat das nicht viel zu tun. Es ist längst schon überfällig dass ich meine Geschichte mir selber erzähle, und zwar laut.

    Ich will mir selber nie wieder im weg stehen, dadurch dass ich ein Klishee von mir selber vor mir her trage
     
  6. dragonheart7

    dragonheart7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    9.780
    Ort:
    im Herzen von Angeln
    Werbung:
    Du hast aber sehr lange eine Maske getragen, die Deinem Inneren überhaupt nicht entsprochen hat - und sie nun wegzunehmen und Dein wahres Gesicht, auch Deine Menschlichkeit, in der Du eben u.a. auch Verletzbarkeit einräumst - also das Gegenteil von dem was die Maske zeigte, offenbaren ja liebenswerte Teile von/in Dir - so hast Du aber in der Öffentlichkeit nicht gelebt .... und neue Schritte zu gehen - bzw. sich auf Neuland zu bewegen kostet schon Mut .... für mich schön, daß so bei Dir sehen zu dürfen .... und Du weißt ja, alle großen Dinge beginnen mit einem kleinen Schritt .... von Dir können andere lernen ! :danke:
     
  7. urany

    urany Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2008
    Beiträge:
    11.113
    Ich wünsche dir alles Gute Stefan!

    :)
     
  8. ELLA

    ELLA Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    3.109
    Ort:
    Salzburg
    He....

    :umarmen:

    Schön, das DU da bist!

    Alles gute für DEINEN weiteren Weg... :)
     
  9. Nightingale

    Nightingale Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2007
    Beiträge:
    957
    Ort:
    Berlin
     
  10. fantastfisch

    fantastfisch Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2009
    Beiträge:
    5.081
    Ort:
    Bikini Bottom
    Werbung:
    Hallo Stefan. Freut mich, dich kennenzulernen.
     

Diese Seite empfehlen