1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

The Amityville Horror

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von Merrick, 1. Juni 2005.

  1. Merrick

    Merrick Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    76
    Werbung:
    Hallo,
    ich sah am WE "The Amityville Horror" und muss sagen, der Film geht echt an die Nieren. Ich finde, der Film ist wirklich gut gemacht, ein bisschen zu gut, denn ich hab mich in der Nacht ziemlich gefurchten *gg* (bin halt noch ein großes Baby) Angeblich soll der Film auf einer wahren Geschichte basieren. Dass der große Bruder seine gesamte Family ermordet hat, ist Tatsache. Aber inwiefern glaubt ihr, ist was Wahres dran, z.B. an den paranormalen Geschehnissen in diesem Haus? Wie weit entspricht der Film wirklich der Realität? Ich denke, dass doch einiges an "Hollywood-Tricks" dazuerfunden wurde, um den Film noch tragischer und spannender zu machen. Aber leider weiß ich zu wenig darüber. MIch würde ebenfalls interessieren, ob der Film im echten "Amityville"-Haus gedreht wurde. Vielleicht weiß ja jemand mehr darüber. Lg, Merrick :danke:
     
  2. Raven2101

    Raven2101 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    35
    Ort:
    zell am See
    HI Merrick

    So weit ich das verstanden habe konnte der Spukt von Amityvill nie richtig bewiesen werden. Die Famielie beteuert anscheinend noch heute das, dies alles passiert ist.
    Die Familie die dannch eingezogen ist hatte nie irgendwelche übernatürliche erscheinungen bemerkt ganz im gegenteil.
    Achja und der Pfarrer der damals auch mit von der Partie war wiederlegte auch jedliche übernatürliche aktvitäten.

    Man kann denken darüber wie man will.

    Ich für meinen Teil schließe es nicht aus das damals wirklich etwas passiert ist aber was weiß ich schon.

    Licht und Liebe
    Raven :escape:
     
  3. Merrick

    Merrick Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    76
    Ich habe auch gehört, dass die Lutzes zugegeben haben sollen, dass sie alles nur erfunden hätten, weil sie damals die Hypothek für das haus nicht auszahlen konnten und mit dieser Story sahen sie einen Weg ans schnelle Geld zu kommen. Andererseits habe ich aber auch gehört, dass die Bewohner dieses Dorfes, indem das Haus steht, alles Mögliche tun, damit diese Geschichte vertuscht wird, und deshalb Leute anheuerten, die sich als neue Mieter ausgaben und die versicherten, dass nichts ungewöhnliches in dem Haus sei. Die Leute in dem Dorf wollten keine Schaulustigen und wollten nicht so in der Öffentlichkeit stehen, deshalb sollen sie die ganze Geschichte als Schwindel abtun. Aber weißt du, ob der Film im echten Haus gespielt hat? Lg
     
  4. Ashtar-Linara

    Ashtar-Linara Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Haigerloch-Hart/BaWü
    Ist das eigentlich ein Remake des Films aus den Siebziger Jahren?

    Ash-Li
    :kiss3:
     
  5. Merrick

    Merrick Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    76
    Ja, es ist ein Remake.
     
  6. Ashtar-Linara

    Ashtar-Linara Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Haigerloch-Hart/BaWü
    Werbung:
    Danke.
     
  7. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Amityville... :)

    Den Film findest du auch im Guinessbuch - dort ist er eingetragen als der größte, paranormale Betrugsfall.

    Nichtsdestotrotz ein genialer Film... ;)

    ...wobei, der zweite Teil gefällt mir persönlich noch am besten.
     
  8. Merrick

    Merrick Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    76
    Was? In Echt? Da muss ich gleich mal nachschauen.....
     
  9. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Ich glaube im 99er stehts drin ;)

    Nachtrag

    Es ist die 1999er Ausgabe!
    Auf Seite 81... ;)
     
  10. Merrick

    Merrick Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2004
    Beiträge:
    76
    Werbung:
    Danke.
    Die Wahrheit werden wir eh nie sicher herausfinden.
    Aber weißt du vielleicht, ob der Film im echten Haus gedreht wurde? Das würde mich nämlich echt interessieren und irgendwie finde ich beim googeln nix darüber. :danke:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen