1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Thailand

Dieses Thema im Forum "Andere Völker und Kulturen" wurde erstellt von holiday1985, 22. August 2010.

  1. holiday1985

    holiday1985 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Hallo Leute!
    Ich wollte fragen ob jemand von euch schon mal in Thailand war bzw. etwas über Land/Religion/Spiritualität/Mysthik weiß bzw. erlebt hat?! :zauberer1

    Würd mich sehr freuen!

    Lg holiday
     
  2. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Eine thailändisch-unromantische, aber gleichwohl effiziente Kultur ist, dass der westlich-kultivierte Fremdländer im Urlaub einen auf dicke Hose machen kann.
     
  3. blue

    blue Guest



    Warst Du schon mal in Thailand, willst Du dort hin oder wie kommst Du überhaupt darauf?

    Die Thailänder sind meist Buddhisten - um genau zu sein gehören sie der Theravada-Konfession an.

    Willst Du einen Erfahrungsaustausch oder Informationen? Das kann man aus Deiner Fragestellung nicht genau erkennen.....

    LG blue
     
  4. holiday1985

    holiday1985 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    21
    Nein ich war noch nie dort, deshalb hätte ich mich über erfahrungsberichte gefreut... :danke:
     
  5. blue

    blue Guest

    Ja - nur über Thailand gibt es sehr viel zu berichten...... und auch Deine Fragestellung ist sehr allgemein gehalten....

    man kann da ansetzen, bei dem, was Loge geäußert hat... - das ist das Unschöne an diesen Ländern....

    Aber da Du eine Frau bist, gehe ich nicht davon aus, daß es Dir um Sextourismus geht...

    ansonsten - die Thailänder sind überaus gastfreundschaftlich - es kann durchaus sein, daß Du einfach von Menschen, die fast nichts besitzen, zum (sehr schmackhaften ) Essen eingeladen wirst...
    - in Touristengebieten - auch an den Stränden - sind besonders die Männer ein wenig aufdringlich, weil sie verkaufen wollen - wie es in Ländern, in denen Armut herrscht, eben üblich ist...

    Kulturell ist es wunderschön - es gibt viel zu sehen - aber, das kannst Du in jedem Reiseführer nachlesen - die in dem Fall tatsächlich nicht übertreiben....

    Wenn Du englisch kannst, gibt es kaum Verständigungsprobleme, weil jeder versuchen wird, sich mit Dir zu verständigen.

    Wenn Du Kloster besichtigen willst (was durchaus zu empfehlen ist, dann kannst Du einfach die Mönche ansprechen - die können fast alle englisch und sind , wie alle anderen Menschen dort, sehr offen und freundlich.

    So - was soll ich also noch schreiben?

    Beschäftige Dich vorher einfach mit dem Buddismus sowie mit der Kultur und dem Land - und Dir wird vieles klar sein, wenn Du dorthin kommst....

    Gruß blue
     
  6. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Werbung:
    Liebe holiday,

    ich war insgesamt neunmal in Thailand, für jeweils mehrere Wochen (bis zu zwei Monaten). Vor allem auf den Inseln Samui und Phangan - und in Kanchanaburi. Was möchtest du gern wissen?

    LG
    Kinny
     
  7. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    ich hab Bangkok und Bali in guter Erinnerung, es ist eine Erfahrung und toll zur Entwicklung der gesamten Sichtweise wegen der so starken Gegensätze, wie Blue schon sagte, freundliche Menschen und kaum wo sonst findet sich so viel fremde Kultur, spez.Bali ist wie eine eigene Welt.
     
  8. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Hi Marlon,

    Bali würd mich auch interessieren - aber sie hat ja nach Thailand gefragt :)

    Gruß
    Kinny
     
  9. LunaMedia

    LunaMedia Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2010
    Beiträge:
    285
    Hallo,
    es ist schon eine Weile her, dass ich in Thailand war, aber ich habe es als ein buntes, wunderschönes und sehr interessantes Land mit "Suchtfaktor" erlebt.
    Damit meine ich, wer einmal dort war, in dem wächst schnell die Sehnsucht dort öfter hinzureisen.

    Thailand eignet sich übrigens gut zum Individualtourismus, weil es einfach eine super Infrastruktur hat. Man kann mit dem Bus, dem Zug und in der Stadt mit kleineren Gefährten (TUK-TUK, Taxi,...) fast überall hin gelangen.

    Besorg dir doch für den Anfang erstmal ein paar aktuelle Reiseführer (aus der Buchhandlung, Bücherei...).
    Für Individual-Touristen nicht schlecht: die Reiseführer von Stefan Loose (hoffe ich habs richtig geschrieben). Ansonsten z.B. Reise Know-How oder ähnliches. Recherchier mal im Netz es gibt auch Reise-Knigge und Sprach-Reiseführer für Thailand.

    Wie das in Thailand zur Zeit politisch aussieht kann ich dir leider nicht berichten, in Bangkog gab's ja letztens ziemliche Unruhen. Da solltest du dich vorher erkundigen.

    Ach ja und beste Reisezeit ist über die Wintermonate (Trockenzeit), wenn du die Regenzeit erwischst, kann sehr unangenehm werden.
     
  10. zwiIIing

    zwiIIing Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2010
    Beiträge:
    4.767
    Werbung:
    Sei einfach freundlich. Sei ein "guter Gast". Ganz einfach.

    Nicht ganz unwichtig, stelle keine Buddhadarstellungen o.Ä. (Souveniers) auf dem Fußboden ab, und schiebe nicht irgendwelche Gegenstände mit den Füßen durch die Gegend, zur Seite...

    Tip bzgl. Mystik:

    http://en.wikipedia.org/wiki/Wat_Bang_Phra

    gibt da auch einen europäischen Schüler, der etwas deutsch spricht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen