1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Teufel versus Gott

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Chakowatz, 1. Februar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Chakowatz

    Chakowatz Guest

    Werbung:
    kann es da einen Gewinner geben? und ist dieser Gewinner immer Gott?
    es ist wahrscheinlich eine persönliche Betrachtungsweise von dem was man individuell unter Gott und dem Teufel versteht wenn man einen Gewinner definieren kann bzw. definieren will.aber dann wird aus dem Teufel und Gott ein Konzept.(meine Meinung)
    für mich persönlich sind alle beide,also Gott sowie der Teufel nur Metapher,
    und in dieser Metapher ist der Teufel genauso schlau und intelligent wie Gott,da sie sich (für mich natürlich nur) in der Metapher spiegeln.
    die beiden sind (für mich) eine reine Spiegelung.

    kämpft der Teufel denn nur gegen Gott,oder kämpft auch Gott gegen den Teufel?
    wahrscheinlich wird man das Attribut des Kampfes nur dem Teufel zu sprechen,
    aber ist das wirklich so?
    jaja,Gott läßt man da außen vor,weil Gott kämpft ja nicht.dafür hat er ja wohl seine Engel die das kämpfen für Gott erledigen.
    aber ich befürchte fast das dies nur ein Konzept des Menschen ist,der sich vor dem Teufel fürchtet,weil der Mensch seine eigegen satanischen Eigenschaften nicht sehen will,bzw. nicht sehen kann.

    was ich sagen will:der Teufel/Satan oder Lucifer ist genauso schlau und intelligent wie wie Gott,und somit wird es in der Hinsicht niemals einen Gewinner geben,
    außer,
    man besiegt seinen eigenen Teufel.

    Gruß,Chakowatz
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Gott und Teufel bekämpfen sich nicht, oder immer nur so sehr, wie wir selber versuchen unsere "schlechten" Eigenschaften zu bekämpfen
     
  3. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hm, wer/was in mir ist das dann eigentlich genau, der mich als "faule Socke" betitelt? Der Teufel?
     
  4. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.308
    Ort:
    Coburg
    Der Teufel befindet sich innerhalb eines Systems (Gefängnis).

    Geschaffen durch Gott zum Vergnügen.
     
  5. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.687
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    Das Neuste Evangelium des Herrn J. :D
     
  6. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.308
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    Das "J" ist der beste Buchstabe im gesamten Alphabet.

    Es ist der 10. welcher bedeutet: Die Vollkommenheit (O) im Positivum (in der 1).
     
  7. Glaholie

    Glaholie Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Beiträge:
    49
    Ort:
    DE
    Teufel und Gott leben in uns gleichzeitig. Und sie befinden sich in uns ständig im einem Kampf. MAL MEHR, MAL WENIGER.
     
  8. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.687
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    psssssssssssssssst ich verkaufe dir nun ein AAAAAAAAAAAA


    wer sich sehnt zu höherem Berufen zu sein, muss tief fallen und
    ein Narr werden, auf das er weise wird.
     
  9. DiaBowLow

    DiaBowLow Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2009
    Beiträge:
    11.534
    Ort:
    Zuhause
    ^^
    Nicht durch Gott, sondern durch unsere Spezie,
    aufgrund von Verdrehung des ur-sprünglichen Sinnes.
     
  10. Glaholie

    Glaholie Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2010
    Beiträge:
    49
    Ort:
    DE
    Werbung:

    Hallo Chakowatz

    Seinen eigenen Teufel zu besiegen

    führt zu einer seeeeeeelischer Ruhe und Weisheit. Aber das bedeutet im Nirvana zu landen und nichts anderes mehr erleben zu wollen.

    So lange mich das befriedigt, bin ich schon mit Gott eins....Aber das Leben bedeutet leider auch die Kompromisse zu finden, d. h. mit dem Teufel weiter zu kämpfen.

    Oder sehe ich das falsch?

    Gruß

    T.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen