1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Test-Tipp: SBaGen 1.4.3 und Stereogramme/Chartres

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Elgrin, 2. September 2007.

  1. Elgrin

    Elgrin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    191
    Werbung:
    Hallo,

    in letzter Zeit habe ich öfter mal am PC eine "Focus 10"-Welle über den kostenlosen Generator "SBaGen 1.4.3" gehört, gerade so laut, das sie noch wahrnehmbar war, und dabei Stereogramme bzw. die "Gralstafeln von Chartres" angesehen.

    Auffällig war, dass ich in der Nacht darauf jedes Mal Träume hatte, in denen ich fliegen konnte oder Ähnliches (feuerrutschen-artige "Rolltreppen", Fahrzeuge, etc). Die Träume fanden außerdem an Orten jenseits "unserer" Realität statt - einer ähnlichen Welt zwar, aber doch mit leicht anderer Infrastruktur und Technik.

    Für meine Begriffe weist oben Genanntes auf eine Verwandtschaft Klarträumen und OBEs hin - vielleicht verhilft die "Doppelmethode" der Hirn-Synchronisation ja dem einen oder anderen von Euch zum Gewünschten Bewusstseinszustand.

    Wer's austesten möchte, kann ja mal berichten.

    Eine "Warnung" noch am Schluss: Es könnten "Nebenwirkungen" auftreten - jedenfalls habe ich ein paar Tage nach den Versuchen hin und wieder "Schatten" herumhuschen sehen aus dem Augenwinkeln, oder irgendwas Fliegendes. Ob das nun optische Täuschungen waren, und ob es überhaupt an den Übungen liegt, kann ich nicht mit Sicherheit sagen.

    Viele Grüße,
    Elgrin
     
  2. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Hey :)

    Ich hab das auch schon alles durch, aber mir hat das nichts gebracht. Im Gegenteil, hat mich eher nervös gemacht. Ich setze auf Selbsthypnose oder Meditation :)
    Vielleicht findet sich hier aber noch jemand, der damit was anfangen kann. Fragen stellen ja genug User hier, wie es mit ner OBE klappen kann,

    LG
    Astralengel
     
  3. cyberspirit

    cyberspirit Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    454
    Hallo,

    habt Ihr das Programm genutzt während Ihr Euch was angeschaut habt wie Stereogramme u.s.w oder auch beim Vorbereiten auf die Astralreise?

    Also beim liegen im Bett oder auf dem Sofa. hab das Tool gerade laufen, wo ich am PC sitze.

    Gruß cyberspirit.
     
  4. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    ich probiere es gerade mal just 4 fun aus...wow, der sound ist ja mal abgespaced aber genial :weihna1...mal sehen, was mich heute nacht erwartet *hehe*

    nur ist es leider a bissi schade, dass die bedienung etwas umständlich ist...

    liebe grüße
    neschi:liebe1:
     
  5. cyberspirit

    cyberspirit Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    454
    Hallo neschama,

    Als ich das Programm installiert hatte, konnte ich über Start/Programme/SBaGen Examples die Datei aufrufen die ich hören wollte. Aber jetzt geht es plötzlich nicht mehr als ich es eben nochmal anhören wollte, wie als das Programm gelöscht wurde. Mit den Befehlen die man in diesem CMD Fenster eingeben muss kenne ich mich überhaupt nicht aus.

    Da gibt es ja auch noch den Brainwave Generator unter www.bwgen.com

    Gruß cyberspirit
     
  6. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    kuckuck :)

    ich geh auf ausführen...und hol mir über den examples ordner den gewünschten ton.
    also windows start, dann auf ausführen, anschließend auf durchsuchen und den ordner mit den examples suchen, example wählen und dann auf öffnen, anschließend auf okay und das cmd öffnet sich mit dem ton.

    hatte erst versucht es über wave.pad zu convertieren ging aber leider nicht.

    ich muss aber sagen, dass ich es irgendwie entspannend finde.
    nach ner weile geht es mir dann jedoch auf den keks...also kommt darauf an wie schrill die frequenz ist...ich hab es jetzt ne weile angehört und von der empfindung her war es irgendwie echt meditativ.

    liebe grüße
    neschi :liebe1:
     
  7. Elgrin

    Elgrin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    191
    Hallo! :)

    Ich stell immer auf sehr leise - so, dass ich es gerade noch hören kann, dann geht's.

    gegen Selbsthypnose habe ich irgendwie eine Abneigung - kommt mir riskant vor. Meditation - ja, die taugt sicher, ist ja auch ähnlich, denke ich.

    Habe ich mir auch gedacht - bei mir ruft's ja keine OBEs hervor, aber es scheint Einfluss auf z.B. Träume zu nehmen in der Richtung, also dachte ich mir: Vielleicht kommt der eine oder andere dadurch auch direkt an eine OBE.

    Viele Grüße,
    Elgrin
     
  8. Elgrin

    Elgrin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    191
    Hallo!

    Yep, genau so. Sitzend halt am PC, abends, nicht zu lange vor dem Zu-Bett-gehen, die Welle über Kopfhörer; dazu entweder Stereogramme als Diashow über Picasa (mit genügend Zeit zwischen dem Umschalten der Bilder), oder aber Gralstafeln angucken :)

    Nee - da wären bei mir Kopfhörer auch sicher hinderlich.

    Gruß,
    Elgrin
     
  9. Elgrin

    Elgrin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    191
    Hallo!

    Ich doppelklicke die Wellen einfach direkt im Ordner, über den Explorer (nicht Internet Explorer). Klappt bislang zum Glück ohne Probleme bei mir.

    Gruß,
    Elgrin
     
  10. Elgrin

    Elgrin Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2007
    Beiträge:
    191
    Werbung:
    Hallo!

    Ja, finde ich auch :) Nur stelle ich es wie gesagt sehr leise, sonst wird es mir schnell unangenehm. Interessant finde ich, dass manchmal ein neuer, konstanter Ton hörbar wird - ist wohl sowas wie die "dritte Reihe" bei den "Tafeln von Chartres"?

    Ich benutze bislang übrigens immer "focus-10-a" aus den Beispielen - eigentlich soll damit der Zustand "Körper schlafend, Bewusstsein wach" stimulieret werden laut Dokumentation, also praktisch die Schlafstarre ... bislang hat sie mich aber noch nicht überkommen; wäre wohl auch ärgerlich, wenn man gerade auf einem Stuhl sitzt ;)

    Viele Grüße,
    Elgrin
     

Diese Seite empfehlen