1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Test der Geistheiler

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von Ninja, 17. Februar 2005.

  1. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Gestern lief in ORF 2 Help TV wo es einen Test mit Geistheilern gab. Wer von Euch hat das auch gesehen?
    Ich finde die ganze Thematik wurde sehr ungenau analysiert(es wurden 2 Tests gemacht daraufhin gleich alle in einen Topf geworfen), besonders geärgert hat es mich daß die Fr. Stöckl den Hrn. Dr. Dahlke nie aussprechen ließ.
     
  2. Aprology

    Aprology Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    940
    Ort:
    AT
    Hallo Ninja,

    ich habe leider nicht alles gesehen von diesem Beitrag, aber was ich gesehen habe, war ehrlich gesagt, ziemlicher Schwachsinn.
    Mein Gefühl war, dass die Medien sich wieder mal etwas gesucht haben, worüber sie sich zerreissen können. Besonders diese Frau Dr. Federspiel (ich glaube sie hieß so) kam besonders negativ rüber und ehrlich gesagt, hab ich in Brasilien schon Spontanheilungen bei einem Geistheiler miterlebt, dass ich mir über dieses Thema nicht soviele Gedanken machen muss.
    Selbstverständlich gibt es einen Haufen Scharlatane und es ist schwer, die Spreu vom Weizen zu trennen, aber Heilung ist nunmal was göttliches und da kann man von Heilern keinen Beweis durch Test erbringen lassen, weil es nicht in ihrer Macht steht, wenn man gesund wird.

    Liebe Grüße
    Apro :rolleyes:
     
  3. MilkyWay

    MilkyWay Guest

    Hi @all,

    habe mich auch gestern geärgert, eigentlich schon früher geärgert. Gleich bei der Interessentensuche habe ich dem ORF ein bitterböses e-mail geschrieben, weil Heilkräfte für mich eine Gnade sind und nicht etwas für einen billigen Contest im Fernsehen.

    Zur Versuchsanordung im Ausscheidungsverfahren:
    sobald ich einen Klienten nicht sehen kann, schalte ich automatisch auf Fernheilung um und dann spüre ich das Energiefeld der Hände immer, egal ob die Hände jetzt genau über meinen sind oder nicht.

    Light plus Love equals Healing:
    Ich glaube, dass ein großer Teil unserer Erfolge darin liegt, dass wir dem Klienten vertrauen entgegenbringen und er sich in unserer Gegenwart sicher und entspannt fühlt. Das ist eine gute Basis für ihn, seine Blockaden und alten Muster loszulassen. Obwohl ich schon genug dokumentierte Heilungen machen durfte, würde ich nicht heilen wollen, wenn eine Hand voll ungläubiger Ärzte und Kameras zusehen. Der Klient muss immer noch loslassen die Heilung bei ihm zulassen. Ich glaube nicht wirklich, dass ein Klient bei einem Ferseh-Contest so richtig loslassen kann.

    LG,
    MilkyWay.
     
  4. VIKTOR

    VIKTOR Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2004
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Wien
    Hi Milky Way
    Ich fand die Sendung auch enttäuschend. Ich finde man hätte das anders angehen müssen. Man hätte Leute zu Geistheilern schicken sollen mit bestimmten Diagnosen und andere zu einem Schulmediziner und dann vergleichen, oder so ähnlich. Ohne dass irgendwer unter Druck vor der Kamera steht.
    LG
    Viktor
     
  5. Aksinja

    Aksinja Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2003
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Graz
    Hi meine Lieben :)

    Ich habe mir gestern auch einen Teil der Sendung mit meiner Mutter angesehen und war sehr sehr wütend über das, was dort getan wurde.
    Wie kann man blos Menschen, die eine Fähigkeit haben, so durch den Dreck ziehen?

    Außerdem bin ich mir sicher, dass der Heiler, wie auch der Patient eine ruhige Umgebung braucht. Sicherlich hat es viel mit dem Kopf zu tun, aber in der Schulmedizin ist es nicht anders. Wenn man einen Krebspatienten hat, der nicht gesund werden will, werden alle Medikamente nichts bringen, weil sich der Geist sträubt.

    Dazu kam meine Wut über das, was sich mit dem Geistheiler neben Fr. Prof. Federspiel getan haben. Ihm austherapierte Patienten zukommen zu lassen um zu "testen" ob er auch wirklich heilen kann ist eine Beleidigung.

    Die Liebe Fr. Stöckl hat in ihrer nüchternen Art natürlich mal wieder zu den "Wissenschaftlern" gehalten....ich wusste ja schon immer warum ich sie nie mochte :firedevil
     
  6. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    2.899
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo

    Ich habe die Sendung nicht gesehen!

    Doch eines wäre mir sowieso klar, dass es eine Sendung für die Schulmedizin ist. Gesellschaft ist: glauben was ich sehe, wissenschaftlich belegbares: also Schulmedizin.
    Schulmedizin, hier leben Ärzte davon, die Medikamentenindustrie usw.usw.
    Wenn hier ein Nachweis zugunsten eines Heilers erbracht worden wäre, da würden womöglich die Leute umdenken und weniger Ärzte besuchen.

    Weil es eine Sendung für die Gesellschaft ist ( man ist ja nur gescheit, wenn man an die Schulmedizin glaubt) blieb der Moderatorin ja gar nichts anderes über als für die Schulmedizin zu sein, würde sie sich offen für Heiler das Interesse bekunden, würde sie vielleicht ihren Job verlieren, weil man sie nicht für ganz dicht hält. Ich verstehe das deshalb.

    Ich verstehe nicht die Heiler die dort hingegangen sind, denn die Richtung in der das geht, war von vorhinein bestimmt.

    Liebe Grüsse
    Ritter Soletti
     
  7. osten

    osten Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    37
    hallo alle,
    Diese Sendung habe ich nicht gesehen, aber schon viele andere mit ähnlichen Temen.
    Ich könnte mir vorstellen, dass die Sendung einen bestimmten Zweck verfolgte.
    Unter dem Deckmantel der Objektivität wird versucht dem Zuschauer zu vermitteln dass zB Geistheilung Scharlatanerie ist. Mir kommt das so vor, weil auch bei Barbara Karlich usw. die Medien und Heiler ganz offensichtlich als lächerlich hingestellt werden.
    Die Moderatoren können nichts dafür. Sie sind es nicht die bestimmen was gezeigt werden soll und was nicht.
    Es sind ein paar andere Leute, die duch Medien usw das Weltbild der Massen prägen, ihrer eigenen Gunsten wegen.
    Ich werden das Gefühl nicht los - inzwischen mehr als das - dass wir alle für dumm verkauft werden, denn Schafe sind besser zu führen als selbstdenkene Menschen.
     
  8. Herby

    Herby Guest

    Wir machen regelmässig Tonbandeinspielungen und Bekannte von mit haben mal "Wissenschaftler" dazu aufgefordert, das doch mal ernsthaft zu untersuchen.
    Die Antwort war:" Das würden wir ja gern tun, aber, was passiert, wenn herauskommt, dass es funktioniert? Wie stehen wir denn dann da?" :rolleyes:
    Und so muß eben die Erde weiter eine Scheibe bleiben, die auf vier Säulen ruht!
     
  9. osten

    osten Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    37
    wie wahr! leider.
    wie viele Wissenschaftler müssen duckmäusern, weil die große graue Eminez was dagenen hat?
    aber dass wissen ist verfügbar. jeder darf selber wählen wieviel er weiß... und mit den Konsequenzen rechnen.
     
  10. samaya

    samaya Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    456
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo..

    Ich habe es nicht gesehn,kann also nicht wirklich etwas dazu sagen,meine persönliche meinung ist dazu,das man mit dem was kann nicht unbedingt ins TV gehn solllte,es ist eine Gabe,und nicht wiklich zum berümt werden und repräsenttieren...

    Aber wie gesagt das ist meine Meinug..

    Lieben Gruß

    Samaya: :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen