1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Terroranschläge in Deutschland..

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von MarionBaccarra, 15. März 2007.

  1. MarionBaccarra

    MarionBaccarra Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    403
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Terrorgefahr in Deutschland gestiegen
    Das deutsche Bundeskriminalamt (BKA) schätzt die Gefahr terroristischer Anschläge in Deutschland laut einem Medienbericht so hoch ein wie seit Jahren nicht mehr.

    Die Behörde empfiehlt der Regierung deswegen, die Gefährdungseinschätzung für Deutschland anzuheben, wie die „Financial Times Deutschland“ berichtete. Das am Wochenende im Internet aufgetauchte Drohvideo müsse als Warnung des Terrornetzwerks Al Kaida an Deutschland aufgefasst werden. Beim BKA war am Donnerstag zunächst niemand für eine Stellungnahme erreichbar.
    Der „FTD“ zufolge deutet das BKA das Video als konkreten Hinweis: Für viele islamistische Gruppen gehöre es zum Ehrenkodex, vor einem Angriff zu warnen. Auch vor den verheerenden Anschlägen in Madrid vor drei Jahren habe es eine Drohung gegen Spanien gegeben. Konkrete Pläne für bevorstehende Attentate seien den Behörden allerdings nicht bekannt. Die Terrorgefahr für Deutschland sei abstrakt, aber hoch, hieß es.

    Noch bis vor Kurzem hätten die deutschen Sicherheitsbehörden die Gefahr in Deutschland als weit geringer als in den USA, Großbritannien und Israel eingestuft, heißt es in dem „FTD“-Bericht. Dieser Abstand habe sich nach Ansicht der obersten Polizeibehörde mittlerweile drastisch verringert.

    Islamische Extremisten hatten in einem Video am Wochenende ihre Forderung an Deutschland nach einem vollständigen Truppenabzug aus Afghanistan bekräftigt und mit Terroranschlägen gedroht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gehen die Behörden davon aus, dass zumindest der Verfasser der Videountertitel aus dem deutschsprachigen Raum stammt, wie die „FTD“ schreibt.

    Die verwendete Sprache lasse nach Einschätzung der BKA-Experten darauf schließen, dass es sich um eine gebildete Person aus Österreich handeln könne. Die Anspielungen auf den dortigen aktuellen Streit über Studiengebühren deuteten zudem darauf hin, dass es ein Student sein könnte.

    Allerdings sei ein Thüringer Internetanbieter benutzt worden, um das Video online zu stellen, heißt es in der Zeitung weiter. Die Person, die das Video veröffentlicht habe, lebe im europäischen Ausland.

    Konrad Freiberg, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP), bestätigte die Einschätzung des BKA. Dem Sender N24 sagte er: „Wir müssen bei uns mit Terroranschlägen rechnen.“ Es werde oft vergessen, dass in sechs Fällen bereits Terroranschläge in Deutschland verhindern worden seien. „Wir haben über 220 Ermittlungsverfahren im Zusammenhang mit dem islamischen Terrorismus. Wir haben über hundert Gefährder, bei denen wir davon ausgehen, dass sie bereit wären, auch Anschläge bei uns zu machen.“




    Mir machen solche Nachrichten richtig Angst.

    Wie schätzt ihr die Gefahr ein??
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    ein bischen Panik hier, ein wenig Panik da - was gibt es besseres, als Menschenrechte einzuschränken...

    Wenns Passiert, dann passierts, passierts nicht, dann passierts nicht, machen kann man sowieso nix dagegen

    Jedenfalls ist es schon recht Lustig, wie man Heute so die Polizei stressen kann....

    in Simpsons wurde das mal gut ausgedrückt: "Komm Patty, gehen wir an den Flughafen und lassen wir eine Tasche unbeobachtet herumstehen"

    Liebe Grüsse

    FIST
     
  3. MarionBaccarra

    MarionBaccarra Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    403
    Ort:
    NRW
    Hallo First

    Hört sich ja ganz luschtig an, aber die Regierung gibt ja auch alarm.

    Es ist ja schon mal gewesen, und wir können uns ja gegen nicht wehren, weil wir ja garnicht wissen, was kommt.

    Ich wohne in einer Großstadt.

    Da bin ich meiner Meinung nach an Flughäfen und Bahnhöfen in Gefahr.

    Marion
     
  4. Blau

    Blau Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.336
    Hilfe, Hilfe, böse Terroristen!!! Wir wollen eine Weltregierung die uns vor den bösen Terroristen beschützt!!! Wir verzichten dafür auch gern auf unsere Freiheiten und lassen uns versklaven!!! Papa Busch, rette uns vor der großen Gefahr, wo man auch hinschaut, überall Feinde von Freiheit und Demokratie :D

    liebe Grüße
     
  5. Nachtschwärmer

    Nachtschwärmer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    1.075
    Das BKA schätzt.... schön, dass das BKA etwas schätzt :) Das tue ich auch täglich. Trotzdem wird deswegen kein Notstand ausgerufen.

    Die Frage die sich hier stellt ist die nach der Intention.

    Gewalt erzeugt immer Gegengewalt und wenn man sich mal so umsieht... erzeugen wohl eher wir Europäer u´nd die Amis natürlich Gewalt.

    Das ist Panikmache. Selbst WENN wir Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, haben wir TROTZDEM gegen Selbstmordattentäter und Co. keine Chance...

    Das ist also alles nur Fake. Rechte einschränken, Überwachung und Kontrolle erleichtern. DAS steht dahinter.

    LG

    Nachtschwärmer
     
  6. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.888
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Panikmache funktioniert nur wenn beide mitspielen. Der der Panik auslöst und der, der sich in Panik versetzen lässt.

    Da gibts nur einen Tipp: Nachrichten aus, Tageszeitung abbestellen, mit offenen Augen und offenem Herzen durch die Welt laufen und sich selbst eine Meinung bilden.

    LG
    Ruhepol
     
  7. Nachtschwärmer

    Nachtschwärmer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    1.075
    und ganz wichtig: kein Fernsehen!!! Es gibt nichts, dass mehr abstumpft und mehr Gehirnwäsche macht...

    LG

    Nachtschwärmer
     
  8. Fasson

    Fasson Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Bayern


    Weißt Du überhaupt wie viele Menschen jedes Jahr in Deutschland sterben und verstümmelt werden durch eine weitaus größere Gefahr? Ja eine Gefahr die auch Dich jeden Tag bedroht?

    Jetzt wirst Du überlegen welche Gefahr das wohl sein kann?:confused:

    Täglich bedroht es Dein Leben!!!

    Ich sage es Dir: Das Monstrum heißt PKW oder LKW!

    Und wie groß ist Deine Angst davor???

    Der Mensch ist in seiner Wahrnehmung -gerade durch die reißerische Medienwelt- sehr selektierend!

    Die echten Gefahren erkennen sie aus Gewohnheit schon gar nicht mehr, die Unwahrscheinlichen werden -weil ja exotisch- als extrem wahrgenommen.

    Man, lasst euch doch nicht so verar******!


    Das heißt jetzt nicht dass es keine Terrorgefahr in Deutschland gibt, aber eigentlich ist das doch wurst wenn ich jeden Tag zur Arbeit fahre!

    LG Fasson

    PS: Ich freu mich schon wieder über die nächste Medienberichterstattung über die Vogelgrippe - geh' gleich mal Pharmaindustrieaktien kaufen :party02:
     
  9. Nachtschwärmer

    Nachtschwärmer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    1.075
    :flower2: agree
     
  10. Der_Narr

    Der_Narr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    2.392
    Ort:
    Bergisches-Land
    Werbung:
    Meinen närrischen Senf dazu...:clown:

    Hilfe,Hilfe,böse Kapitalisten!!! Wir wollen eine Weltregierung die uns vor den bösen Kapitalisten beschützt!!! Wir verzichten dafür auch gern auf unsere Freiheiten und lassen uns versklaven!!! Papa Attak,rette uns vor der großen Gefahr,wo man auch hinschaut,überall Feinde von Sozialismus und sozialer Gerechtigkeit :D

    liebe Grüße (vom Narren [​IMG] )
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen