1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Termin fürs Augenlasern bestimmen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Venussonne, 15. Juli 2014.

  1. Venussonne

    Venussonne Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    64
    Werbung:
    Liebes Forum,

    ich suche einen guten Termin für die AugenlaserOP.

    Zur Auswahl stehen der 24.07. und der 06.08.2014.

    Am 24.07. steht meiner Berechnung nach der Mond im Krebs und damit schon mal gut.

    Was ich aber nicht weiß, ist, ob der Position des Mars als Herrscher über Kopf und Augen ebenfalls Bedeutung zukommt. Da Mars zu der Zeit noch das Zeichen Waage durchläuft, also im Exil ist, wäre der Zeitpunkt vielleicht doch nicht so gut.

    Wer weiß Rat?

    :danke:
     
  2. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Am 24.7. steht Mars im Quadrat zu Sonne/Jupiter, Mond im Krebs, am 6.8. Sonne im Quadrat zu Saturn.
    Da Mars generell der Eingriff (Messer, Laser) ist und Sonne/Jupiter besonders wichtig ist für den Gesundungsverlauf, würde ich den 24. vorziehen.
    Alles ohne Gewähr.

    :)
     
  3. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Sehr interessante Frage, ob Mars in Waage (Exil) oder in Widder (Domizil) zu mehr Verletzungen führt.

    Man könnte argumentieren, dass Mars in Widder seine Energie am besten ausleben kann. Genau weil er dort so stürmisch und unvorsichtig voranschreitet, würde man sich - so das Argument - dort auch besonders leicht verletzen. Das wäre für einen chirurgischen Eingriff wohl nicht so hilfreich.

    Man könnte aber gegenteilig argumentieren, dass Mars in Waage am stärksten gehemmt ist. Genau weil er dort gehemmt ist, kann er seine messerscharfen Qualitäten bei der Chirurgie nicht leicht entfalten, was ebenfalls auf Probleme bei einer Operation hindeuten könnte.

    Fazit: Weder in Widder noch in Waage sollte Mars liegen - und, wenn man lange genug darüber nachdenkt, auch in keinem anderen Tierkreiszeichen.
     
  4. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Schlaumeiers Antwort. Ich hoffe, du hast nicht zu arge Kopfschmerzen. :D
     
  5. Greenorange

    Greenorange Guest

    Hast Du im Bezug zur HE-Radix den Ratschlag erteilt?
     
  6. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Werbung:
    Ich habe keinen Ratschlag erteilt. Ich habe geschrieben, dass ich den 24. nehmen würde. ;)
     
  7. Greenorange

    Greenorange Guest

    es geht mir nicht darum, am Sinn meiner Aussage vorbei zu segeln, sondern es ging mir nur darum, wie Du diese Entscheidung getroffen hast. Und, indem Du den Tag genannt hast, hast Du ihn einer Userin, die kaum astrologische Kenntnisse intus hat, bereits einen Ratschlag erteilt. Dabei weißt jeder Astrologe, daß was für einen Menschen gut sein mag, kann für den anderen das Gegenteil bedeuten. Man tut der Astrologie Nix Gutes mit solchen Scherzen.
     
  8. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Was willst du eigentlich?
    Kein Arzt sagt, jetzt gehen sie mal zu einem Astrologen und lassen sich den besten Termin aussuchen.
    Ich habe aus der Wahl von 2 Terminen einen ausgesucht, den ich für günstiger halte - mehrmals betont und jetzt noch einmal speziell für dich, Greenorange.

    Und nein, ich habe nicht verglichen mit dem Geburtshoroskop, weil mir der Aufwand für umsonst zu teuer ist. Auch gegen Entgelt würde ich es nicht tun, da ich davon ausgehe, dass der Zeitpunkt und Ausgang der OP bereits vorherbestimmt ist.

    Vielleicht findest du so dämliche Aussagen effektiver, dass Mars in keinem Tierkreiszeichen liegen sollte.
    Und damit ist die Diskussion für mich beendet. :D
     
  9. Greenorange

    Greenorange Guest

    ich will nix. ich hab mein Anliegen klar formuliert und suche keinen Konflikt mit Dir. Ich berechne Termine immer nur in Relation zu Radix. Und ich weiß warum.
     
  10. Venussonne

    Venussonne Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Beiträge:
    64
    Werbung:
    Liebe/r Floo,
    vielen Dank für deinen Beitrag! Ich tendiere auch zum 24.07.

    Liebe Greenorange,
    vielleicht magst du mich kurz wissen lassen, was es in Beszug auf das Geburtsradix zu beachten gilt. Am 06.08. steht die Sonne fast gradgenau auf meinem Radix-Mars in Quadrat zu Uranus im Skorpion.

    Ich wäre wirklich sehr dankbar, wenn sich jemand die Mühe machen mag, mir weiterzuhelfen. Selbstverständlich bin ich auch bereit für eine aufwendige Horoskopanalyse zu bezahlen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen