1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Telepathie! Erzähle im Fernsehen darüber!

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von karlich, 13. Februar 2008.

  1. karlich

    karlich Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo,

    bin Redakteur bei der Barbara Karlich Show und bereite dazu ein ganz
    interessantes Thema vor:

    "Telepathie - Ich weiß immer was du denkst"

    Dazu suchen wir noch KandidatInnen die über erlebtes berichten.
    Es soll eine informative Sendung (auch mit ein paar Experten) werden.

    Wer Lust hat, über dieses Thema mitzutalken, bitte melden!

    Die Aufzeichnung findet am 27. Februar 2008 um 18 Uhr in den Rosenhügelstudios statt.
    Fahrtkosten nach Wien + Hotel wird natürlich übernommen.

    Gerne könnt ihr Euch unverbindlich bei mir informieren.

    Freue mich auf Anrufe!

    Liebe Grüße

    Alexander Piketz
    ORF Redaktion Barbara Karlich Show
    Speisingerstr. 121-127
    1230 Wien
    Tel.: 0664/4099838
    oder
    01/8862747-5721
    a.piketz@talk-tv.at
     
  2. Seyla

    Seyla Guest

    Hallo karlich;

    Steht der Titel breits fest?

    Denn Telepathie heißt Tele=Fern...Patheia=Empfindung.
    =Fernempfindungsübertragung


    Der Titel müßte demnach heißen......."Ich weiß was du empfindest"? Das "immer" wäre überzogen.

    Telepathie aus Empathie=Einfühlung entstanden.

    Es findet ein nonverbaler Empfindungsaustausch statt...der dann zu einem Gedanken übersetzt wird um dann dieses in Sprache(Worte) zu übermitteln....damit es bewußt wird.

    Sprich die Empfindung wird übersetzt zum eigenen Gedanken*

    Nur so zum Verständis*

    lg Seyla***
     
  3. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795
    Ich werde mit SICHERHEIT nicht über derartige Erlebnisse reden.

    Ich gebe nur einen Tip, wo man zu dem Thema weiterforschen könnte wenn man es wollte und wo man fündig wird.

    Es gibt so einige Tibetische Lamas die ziemlich ausgeprägte Fähigkeiten in die Richtung haben. Dass ist ziemlich schräg wenn man das erste mal damit konfrontiert ist :)
    Das ist ein Nebeneffekt diverser Meditationsübungen wenn man das ganze wirklich intensiv betreibt. Es funktioniert darüber daß die Realität in Wirklichkeit keine so starre Trennung zwischen den Dingen beinhaltet wie sich Mensch das im normalen Bewusstsein so denkt, und wenn diese Vorstellungen von Trennung sich durch Meditation auflösen dann ist "Telepathie" das natürliche Ergebniss davon. Genau wie einige Lamas die Fähigkeit haben das Wetter zu beeinflussen.

    Nur wird darüber nicht wirklich offen geredet, weil es unangemessen wäre. Das ist eine ziemlich private Sache. Aber wenn sie taktvoll vorgehen könnten sie zu dem Thema dort interessantes Material bekommen.

    Allerdings sollte man das Phänomen Telapathie nicht aus dem Kontext reissen und vermarkten. Es hängt in dem Fall noch viel viel viel mehr dran und ist viel tiefer als "nur Gedankenübertragung/Gedankenlesen". Wenn sie verstehen was ich damit sagen will...
     
  4. evy52

    evy52 Guest

    Werbung:
    Also bei der Frau Karlich wurde ja schon öfter über spirituelle bzw. esoterische Themen diskutiert - jedoch wird dieses von der Moderatorin dermaßen ins Lächerliche gezogen, dass ich es vorgezogen hab, mir diese Sendung nicht mehr anzusehen - geschweige denn, dort aufzutreten.....

    Auch ihr ewige Frage :,,Was kostet das - oder was verdienst Du dabei" finde ich sehr geschmacklos und indiskret - denn das ist wohl Privatsache - wie auch die Frau Karlich keinem auf die Nase bindet, wieviel sie verdient, weil´s keinem was angeht....

    Find ich eigentlich schade, denn es gibt bestimmt viele Menschen, denen dieses Thema sehr ernst ist und die sich diese Sendung ansehen um dort eventuell durch die Erfahrungen und Erlebnisse anderer Menschen weiterführende Informationen erhalten zu können.

    Deshalb - wo ich schon Gelegenheit hab, jemanden aus dieser Sendung hier zu ,treffen´ - meine dringende Bitte: ,,Geht ein bissl sorgsamer und ernsthafter mit diesem sensiblen Thema um!".....

    .....aber auch mit anderen heiklen Themen - doch das ist eine andere Geschichte....

    Ich hoffe, dass mein Beitrag einen kleinen Ansporn erweckt hat und güße freundlich!

    evy52:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen