1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Telekinese

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von WhiteGirl86, 4. Oktober 2007.

  1. WhiteGirl86

    WhiteGirl86 Guest

    Werbung:
    Hallo!!

    Bitte nicht böse sein wenn ich das ins falsche forum schreib aber bin erst neu.

    Und zwar habe ich heute mit Telekinese angefangen, also mit diesem Psy-Rad. Nicht mit Alufolie sondern mit normalen papier (wir haben in der arbeit keine alufolie).

    Übe schon circa ne halbe stunde insgesamt, aber das bewegt sich nur ein bisschen bzw. dreht sich shcon aber nicht immer ;-((

    Ich bin ungeduld, wie lang dauert das bis sich das gscheid dreht, und wann kann ich was anderes bewegen. ich will ja nicht aufgeben aber irgendwie tut sich da net viel.

    Lg
    Bine
     
  2. Telar

    Telar Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Bonn
    hi bine, bin da zwar ein bisserl skeptisch ob das geht, aber ich nehme mal an das wie bei allem im leben, einiges an praxis in eine sache rein muss, bis man es perfektionieren kann, warscheinlich heisst es üben üben üben, und nicht aufgeben

    gruss
    Telar
     
  3. Tim008

    Tim008 Guest

    Ich habs auch noch nicht hin bekommen.

    Wenn Du DSL Anschluß hast ? Hier ein paar Videos:

    http://video.google.de/videosearch?q=telekinese

    oder etwas zu Levitation:

    http://video.google.de/videosearch?q=levitation

    Sonst heißt es in vielen Büchern: üben, üben, üben

    Aber nicht jeder erreicht was er will.............
     
  4. WhiteGirl86

    WhiteGirl86 Guest

    Also ich glaub ziemlich fest dran dass das geht und ich glaub auch dass ich das irgendwie angeboren hab dass ich das kann, werd auf jeden fall weiterüben.

    Die videos schau ich mir am abend an, das geht leider vo da arbeit aus nicht...

    Lg
    Bine
     
  5. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    ***Thema nach Sensitivität und Empathie verschoben***

    LG Ninja
     
  6. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.221
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Ob da üben hilft, wenn man nicht weiß, was man üben muss.
    Ich werde bei Gelegenheit vielleicht auch mal wieder probieren.
    Aber irgendwie ist Telepathie und Telekinese nicht das selbe.

    Weiß jemand was man anders bei der Telekinese, als bei der Telepathie
    machen muss.Ich würde das dann mal testen,wenn es sich nicht bekloppt
    anhört;), was da behauptet wird.Obwohl ich es nicht unbedingt können muss.
     
  7. B4CH

    B4CH Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    62
    also bei mir hats geklappt (allerdings dreht es sich bei mir auch nicht gerade sehr viel). mit ein bischen übung sollte das glaub ich jeder hinkriegen. man muss sich nur bei youtube die hunderte von leute ansehen die sowas machen.
    wenn du das übst solltest du die tür und alle fenster im raum schließen. und dann noch aufpassen das man nicht auf das psi-rad - oder wie das dingen heißt - atmet.
     
  8. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.221
    Ort:
    Saarland
    Zitat:wenn du das übst solltest du die tür und alle fenster im raum schließen. und dann noch aufpassen das man nicht auf das psi-rad - oder wie das dingen heißt - atmet.

    Ja, wenn es sich dann immer noch bewegt, ist das schon mal nicht schlecht.
    Wenn es sich unter einer Glasglocke(Vase) immer noch bewegt, wäre
    noch zu testen, ob man es nach links, rechts drehen und stoppen kann.
    Vorher muss man weiterhin den Zufall in Betracht ziehen.
    Das Psi-Wheel ist dermaßen windanfällig, dass ich ehrlich gesagt lieber
    versuche kleinste Gegenstände zu bewegen,ich probiere das nicht ständig
    und geklappt hat es noch nie.
    Versucht lieber so Online-Psi-Experimente.In einem, was ich zuletzt gespielt
    habe, bin ich auf Platz 49 weltweit.Aber das funktioniert auch lange nicht so gut wie meine Telepathie.

    LG PsiSnake
     
  9. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    ich hab damals an andan Ansatz gnommen:
    ich hab jeden Zufall der das Rad bewegt hat, als ergebnis meiner mentalen Bemühung gesehen, bis sich mein Bewusstsein komplett drauf eingestellt hät dass ich es kann... dann wurden die Grenzen zwischen "Zufall" und Telekinese immer kleiner bis sie dann komplett verschwanden

    :zauberer1

    falls jemand mit "einfacheren Dingen" üben möchte, dann hängt doch einfach einen Faden/eine Schnur auf, das is imho das leichteste...
    dafür is die Gefahr der "Verfälschung" viel höher...
     
  10. FeuerHase

    FeuerHase Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hi!
    ich bin mir ziemlich sicher das es telekinese wirklich gibt. ich glaube sogar, dass ich diese fähigkeit besitze. das ist mir aufgefallen, als ich letztes jahr am adventmarkt war und ein geschenk für meinen bruder suchte. ich stand an einem stand und sah hinter der verkäuferin einen gyroskop-kreisel liegen. ich erinnerte mich sofort daran, als ich so etwas zum ersten mal sah. ich erinnerte mich wie er sich drehte und drehte, und starrte dabei wie gebannt auf den kreisel, als dieser zu rollen begann und hinunter fiel. was noch komischer ist, ich dachte mir zuerst gar nichts dabei. als ob es ganz normal wäre. erst später fiel mir auf, dass es eigentlich unmöglich ist.
    ich kann mich nicht erinnern, dass es windig war.
    es könnte auch ein ziemlich großer zufall gewesen sein, was ich aber nicht vermute.
    seit dem versuche verschiedene dinge zu bewegen, doch es scheint nicht zu klappen. was hält ihr davon?:confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen