1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Telekinese Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Hypnotizer, 29. März 2015.

  1. Hypnotizer

    Hypnotizer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2015
    Beiträge:
    13
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Salü,

    als ich heute schlafen gegangen bin, habe ich mein Unterbewusstsein gebeten, dass es an mir arbeitet, meinen Energiefluss verbessert, Gehirnleistung steigert und meine Fähigkeiten in Telekinese etc. verbessert.
    Dies nutze ich auch manchmal am Wochenende als eine Art innerer Wecker, falls ich mal nur eine bestimmte Zeit schlafen möchte und dieser ist ebenfalls sehr zuverlässig.

    In meinem Traum beherrschte ich Telekinese. Ich kann mich nur noch an Bruchteile errinern, eins davon war, dass ich mit Telekinese eine Tüte, welche auf dem Boden lag hinter mir herbewegt habe.
    Laut Google und den Traumdeutungen heißt dies, dass ich noch verborgene Fähigkeiten in mir trage o.Ä. und diese einsetzen müsste.

    Kann mir dazu wer evtl. etwas mehr berichten?

    Viele Grüße
    Hypnotizer
     
  2. Dhiran

    Dhiran Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Oberösterreich
    Leider nicht bei so wenig Information.
     
  3. Hypnotizer

    Hypnotizer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2015
    Beiträge:
    13
    Ort:
    NRW
    Nungut ich kann mich leider nicht mehr an viel erinnern. Ich hatte außerdem einige Tage nach diesem Post wieder einen ähnlichen Traum, in dem ich etwas mit Tele bzw. Psychokinese bewegt oder schweben lassen habe. Was für Informationen sind denn da noch relevant?
     
  4. Dhiran

    Dhiran Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Oberösterreich
    Wo warst du? Was hast du angesteuert (wenn du wo hingegangen bist)
     
  5. Hypnotizer

    Hypnotizer Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2015
    Beiträge:
    13
    Ort:
    NRW
    Ich war zu Hause. Auf dem Boden lag eine gewöhnliche Plastiktüte, die ich mit Handbewegungen hinter mir am Boden hergeschliffen habe. Danach kann ich mir an nichts mehr erinnern.
    Im zweiten Traum saß ich in meinem Zimmer auf einem Stuhl und habe etwas zum schweben gebracht bzw. bewegt.
     
  6. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.543
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Lieber Hypnotizer,

    dein Traum ist ein gutes Beispiel, wie man Botschaften in die Seelenwelt tragen kann – vorausgesetzt, dass es dort auch ein Thema ist. Eine Tüte umschreibt eigentlich etwas, das man gerne im Alltag mit sich tragen möchte, aber anderseits nicht jeder wissen (verstehen) sollte. Es geht da also um dein Bedürfnis, über geheimnisvolle Kräfte verfügen zu wollen. Die Tüte hat auch einen Aspekt, der spielirischen Leichtigkeit, mit der das alles geschehen sollte.

    Ich sehe da jetzt kein Element, das man mit einem Auftrag verbinden könnte. Solche Aufträge werden meist damit verbunden, dass sie im Traum von jemandem auch ausgesprochen werden. Die Stimmung von spielerischer Leichtigkeit spricht zudem nicht für eine imperative Botschaft.


    Merlin​
     
  7. Dhiran

    Dhiran Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Detto
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen