1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Telefonat mit verstorbenen im Schlaf .

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von knuddelpooh, 6. Juni 2015.

  1. knuddelpooh

    knuddelpooh Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2012
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Telefonat mit verstorbenen im Traum .

    Hey liebes Forum. Ich möchte euch gerne ein Erlebnis erzählen und gerne eure Meinung dazu hören . Jemand verstarb , den ich eigentlich nicht sehr nahe stand . Wenige Monate nach seinem Tod,erschien er mir Traum . Unser Haustelefon klingelte , ich ging ran und hörte seine Stimme " Hey! Endlich habe ich dich !" Worauf ich nur geschockt sagte " du ?! Du bist doch tot ! Wie kannst du mich denn bitte erreichen ?! " worauf er es mit Energie und Strom erklärte . Im Traum wusste er von meinen Depressionen , was er zu Lebzeiten nie gewusst hatte und indem
    Er sagte " ich habe gesehen , dass es dir nicht so gut geht " worauf ich es bejahte und seine Antwort und Hauptaussage im Traum war immer wieder " du darfst keinen selbstmord machen ""egal was passieren wird , du darfst es nicht machen !" obwohl ich zu der Zeit alles andere als solche Gedanken hatte und ich eher stabil war . Im Traum schien ich sehr verzweifelt und fragte ihn weshalb ich das denn nicht dürfe , worauf er sagte - meine Zeit sei noch nicht gekommen . Diese Konversation im Traum war geordnet und klar und ich konnte ihn sehen und seine Umgebung,welche nicht unbedingt friedlich und schön aussah ! Ich muss dazu sagen , dass es schon länger her ist und ich mich deswegen nicht mehr an alles genau erinnern kann. Zudem habe ich mich Jahre später in derselbe Situation gefunden wie im Traum , Da sich meine Depression verschlimmert hatte . Was meint ihr ? War das ein Zeichen ? Dieser Mensch stand mir eigentlich nicht nahe und sind sogar negativ auseinander gegangen . Danke für eure Antworten . Lg
     
    Yogurette gefällt das.
  2. linse

    linse Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. August 2014
    Beiträge:
    3.264
    Ort:
    Ö
    Da möchte dich jemand vor einer entscheidung bewahren, die unangenehme konsequenzen haben könnte

    Der verstorbene wird schon seinen grund haben, warum er das tut ;)

    Nun weißt du ja, dass das leben nie aufhört und selbstmord deshalb keine lösung ist
     
    tantemin gefällt das.
  3. 0bst

    0bst Guest

    Werbung:
    Das gab´s hier ähnlich. Da tauchte im Traum eine Bekannte auf die Selbstmord begangen hatte und sie war unglücklich mit ihrer Situation, es war für sie kein Ausweg.

    Hier gab es auch immer wieder Hinweise den Körper pfleglich zu behandeln, auch im Traum.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen