1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Telefon-Reiki?

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Christian01, 8. April 2007.

  1. Christian01

    Christian01 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Frage an die Profis *g*
    Ich bin seit knapp einer Woche eingeweiht und ja, es passieren die lustigsten Dinge in meinem Leben. Aufgrund der Berichte hier im Forum konnte ich mir ja schon grob ein Bild machen, was mich erwartet.
    Eines jedoch machte mich schon ein wenig stutzig, bzw konnte ich mir so nicht erklären:
    Das Telefon läutete und eine Bekannte von mir war dran.
    Sie und ihr Freund haben ein Beziehungsproblem, und zwar ein sehr heftiges.
    Ich weiss davon und kenne alle beide Seiten.
    So. Wir fangen an zu telefonieren und es ging ihr in diesem Moment echt prima, meist weinte sie die letzten male am Telefon.
    Plötzlich wurden meine Finger eiskalt. So richtig kalt! :schnl:
    Haben sich meine Kanäle geöffnet und habe ich ihr unbeabsichtigt Fernreiki gegeben..obwohl ichs ja nicht kann? Kälte bei mir ja kein gutes Zeichen , habe ich gelesen.
    Das Telefonat war vorbei, und es ging mir gleich westentlich besser.


    Nebenbei muss ich schon noch erwähnen, dass sie mich eine Stunde darauf wieder angerufen hat uns ziemlich ausser sich war, da ihr Partner sie angeblich schon wieder belogen hatte. Da blieben meine Hände ruhig und auf Normaltemperatur.
    Man kann da ziemlich viel reininterpretieren, ahnte ich vielleicht das kommende übel? Aber was hat das mit Reiki zu tun? Und übers telefon?
    Naja, ich bin auf jeden Fall mal gespannt, was ihr so für Theorien habt :)
     
  2. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Hi, Christian.

    Also zuerst mal herzlichen Glückwunsch, deine "Kanalöffnung" scheint recht gut gemacht worden zu sein -- und nach der Einweihung sind die Kanäle immer und jedenfalls offen, das steht außer Frage.

    Ich hatte auch diese "warm/kalt" Erfahrungen (jetzt nur noch warm), und IMHO hatten die etwas mit dem technischen Medium zu tun (Telefon). Ich meine nicht, dass das Fernreiki war, sondern ganz prosaisch der Kontakt der Hand mit dem Telefon. Immerhin braucht das Dings auch Energie, um Sprache zu übertragen, und in solchen Situationen hatte ich auch seltsame Temperaturempfindungen.

    Wie ich ein andermal schilderte, lud sich eine Kamera beim Putzen über meine (heiß werdenden) Hände auf (knapp nach Reiki I). Gut versorgte elektrische Geräte haben da eher zu kalten Händen geführt (Laptop am Netzteil, z.B.). Ich meine, mich daran zu erinnern, dass Telefonate mit dem alten Festnetzapparat (also nicht Mobilteil) auch für eher kalte Hände sorgten...

    Wie auch immer, freu' dich, dass es läuft.
     
  3. lilaengel1965

    lilaengel1965 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juni 2005
    Beiträge:
    3.606
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo christian,

    du bist seit einer woche in reiki eingeweiht, schreibst du.
    nein, für mich hat das mit fern reiki senden absolut nichts zu tun.

    du bist in der reinigungsphase,
    dein körper stellt sich um,
    einiges in dir kann- nichts muss sich verändern.

    ob dein reiki kanal geöffnet ist; du eingeweiht bist,
    nun, hoffentlich !! :banane:

    wünsche dir viel freude auf deinem reiki- weg zu dir selbst !!!!!

    von herzen
    die lilaengel :liebe1:
     

Diese Seite empfehlen